Quanten
Startseite
Webverzeichnis
Literatur
Eintragen
Quantenphysik
Quantenmechanik
Quanten.de-Diskussionsforum
Portal












Unsere Vision
Aktuelles
Was sind Quanten?
Newsletter
Kontakt
F.A.Q.
Impressum








Frequently Asked Questions





Wer macht Quanten.de?

Quanten.de ist ein Projekt von:

Günter Sturm:
Ich habe an der LMU München Chemie studiert und im gleichen Arbeitskreis wie Frau Bomfleur im Dezember 1999 promoviert. Mein Thema war die gepulste Elektronenspin-Kernspin Doppelresonanz-Spektroskopie im magnetischen Nullfeld. Dazu gehörten Spezialkenntnisse in Mikrowellen- und Kryotechnik sowie der magnetischen Resonanzspektroskopie im Allgemeinen. Meine Dissertation können Sie auch Online abrufen.



Warum ein Web-Portal über Quanten?
Weil die Beschäftigung mit quantenmechanischen Fragestellungen faszinierend ist - wir möchten möglichst viele Besucher unserer Website dafür interessieren.
Weil wir hier hier wissenschaftliches und zugleich Internet-Know-How präsentieren können.
Weil wir noch kein anderes deutschsprachiges Webportal mit diesem Thema gefunden haben.
Besuchen Sie auch unsere Website
ScienceUp.de

Wer finanziert Quanten.de?
Die Finanzierung erfolgt zu einem geringen Teil über Bannerwerbung. Den größten Teil trägt ScienceUp.de
Kann ich selbst Beiträge zu Quanten.de liefern?
Wenn Sie einen interessanten Textbeitrag haben und bereit sind, das Copyright daran für die Veröffentlichung auf Quanten.de an uns abzutreten, können Sie uns gerne kontaktieren. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass für eine Veröffentlichung auf Quanten.de keine finanzielle Vergütung möglich ist.

Darf ich auf Quanten.de linken?
Natürlich freuen wir uns über jeden Link. Bitte linken Sie jedoch nur auf die Startseite http://www.quanten.de/index.html oder direkt auf das Webverzeichnis http://www.quanten.de/webverzeichnis.html.


Nehmen Sie alle Websites auf?
Wir behalten uns vor zu entscheiden, welche Websites aufgenommen werden.


Wie schnell wird Quanten.de ausgebaut?
Da wir anderweitig auch noch ein paar Brötchen verdienen müssen, leider langsam. Unser Hauptbeschäftigungsfeld ist die Erstellung von Internet-Präsenzen für High-Tech-Firmen aus der Chemie und Technik. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ScienceUp.de