Quanten.de Diskussionsforum

Quanten.de Diskussionsforum (http://www.quanten.de/forum/index.php5)
-   Plauderecke (http://www.quanten.de/forum/forumdisplay.php5?f=5)
-   -   Interessante Internetseiten (http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=1195)

Lorenzy 10.09.09 17:17

Interessante Internetseiten
 
Hi @all,

Hab mir gedacht, diese Rubrik fehlt noch in unserer Plauderecke.

Hier mein Tipp:
Auf die Quadrate klicken und in kleine Dimensionen vorstossen.

http://i36.tinypic.com/30m4j6o.jpg

Marco Polo 11.09.09 21:43

AW: Interessante Internetseiten
 
Zitat:

Zitat von Lorenzy (Beitrag 40665)
Hi @all,

Hab mir gedacht, diese Rubrik fehlt noch in unserer Plauderecke.

Und damit liegst du imho goldrichtig. :)

Sehr interessante Seite übrigens.

Gruss, Marco Polo

Kai 12.09.09 23:37

AW: Interessante Internetseiten
 
Guten Abend!
Ich habe auch noch eine Seite. ;)
http://www.weltderphysik.de/de/3556.php
Gruß Kai

Lorenzy 27.09.09 16:11

AW: Interessante Internetseiten
 
Eine Seite die ich öfters mal besuche. Einfach Suchbegriff eingeben und die Seite findet verwandte Musik oder Filme. Man kann auch einfach auf die "Bubbles" klicken um sich so leicht durch den Jungel zu navigieren.

http://i34.tinypic.com/29pdl76.jpg

Lorenzy 01.10.09 23:58

AW: Interessante Internetseiten
 
Wie schnell schreib ich eigentlich? Hier kann man seine Tippgeschwindigkeit überprüfen.

http://i35.tinypic.com/f568p5.jpg

regeli 27.10.09 11:46

AW: Interessante Internetseiten
 
:o Hi! Meine Empfehlung: http://www.reinhard-doehl.de :p :D



Gruss regeli :cool:

JoAx 05.11.09 18:13

AW: Interessante Internetseiten
 
Hi!

hab auch was gefunden:

http://www.imaginary2008.de/


Gruss, Johann

Sebastian Hauk 12.02.10 19:28

AW: Interessante Internetseiten
 
Hallo,

http://www.moviepilot.de/

Gruß

Sebastian

Lorenzy 27.08.10 13:30

AW: Interessante Internetseiten
 
Coole Echtzeiteffekte. Wasserfälle, Feuerwalzen oder in sekundenschnelle ein spaciges Bild malen.

http://i38.tinypic.com/1zh1k0i.jpg

me-$-on 31.10.10 19:16

Skalierung des Universums
 
Hallo, allerseits:

Hier mal was, wie ich finde, wahnsinnig Plastisches, zwecks Universum, Gross und Klein, und was so alles wo drin eingebettet werden kann :

http://primaxstudio.com/stuff/scale_of_universe/

Lorenzy 23.11.10 10:45

AW: Interessante Internetseiten
 
Ist zwar keine Internetseite...

Das Programm Space Sniffer (Freeware) stellt die Datenverteilung auf einem Datenträger grafisch dar. Dadurch können sehr grosse Dateien und andere Platzfresser schnell lokalisiert werden.

http://www.chip.de/ii/7/9/3/0/6/4/3/...c6291455fe.jpg

Lorenzy 25.11.10 23:13

AW: Interessante Internetseiten
 
Wale singen auf der gleichen Wellenlänge wie Neutrinos von Sternen detektiert werden. Astrophysiker und Meeresbiologen können damit von Unterwasser-Neutrinoteleskopen wie dem KM3NeT profitieren.

Wer mal live da reinhören möcht...

http://i54.tinypic.com/4hxq2d.jpg

Lorenzy 01.02.11 00:32

AW: Interessante Internetseiten
 
Der beste mir bekannte Video Konverter. Konvertiert alles in alles um, bearbeitet Videos, brennt DVD's, Bluerays und vieles mehr. Und erst noch Freeware.;)

http://www.freemake.com/de/free_video_converter/

dasSabl 12.03.11 23:02

AW: Skalierung des Universums
 
Zitat:

Zitat von me-$-on (Beitrag 56565)
Hallo, allerseits:

Hier mal was, wie ich finde, wahnsinnig Plastisches, zwecks Universum, Gross und Klein, und was so alles wo drin eingebettet werden kann :

http://primaxstudio.com/stuff/scale_of_universe/

WOW, wirklich eine wunderschöne Seite, Danke fürs finden :)

Marco Polo 02.04.11 21:28

AW: Interessante Internetseiten
 
Wer kennt es nicht. Da will man ein Youtube-Video abspielen, sabbert vor lauter Vorfreude die Tastatur voll, um unmittelbar darauf die ernüchternde Mitteilung zu erhalten, dass das Video in Deutschland nicht verfügbar ist.

Damit ist jetzt schluss!

Ganz einfach Youtube über die folgende Seite aufrufen und man umgeht die länderspezifischen Sperren.

Man gaukelt Youtube dabei vor, dass man dass Video nicht aus Deutschland aufruft.

http://www.hidemyass.com/youtube-proxy/

Grüsse Marco Polo

quick 07.06.11 21:40

AW: Interessante Internetseiten
 
Hi @all,

Fast so gut wie ein "Schweizer Taschenmesser"...
...ist zwar eine kommerzielle Seite, aber mit immens vielen Beispielen aus allen erdenklichen Wissensgebieten , die (benutzerfreundlich) editierbar sind.
Kanntet ihr z.B. die "Minkowski-Sausage"?:)

mfg
quick

Lorenzy 03.09.11 21:04

AW: Interessante Internetseiten
 
http://www.calsky.com/cs.cgi/Satellites?

Berechnet jede Himmelserscheinung an eurem Standort und wann diese auftritt. Satelliten, ISS, Flares, Sterne, Planeten, abstürzende Satelliten etc. Besonders beeindruckend sind sog. Flares - reflektiertes Sonnenlicht von Satelliten, die so hell werden, dass sie auch am Tag beobachtet werden können.

MCD 05.09.11 23:53

AW: Interessante Internetseiten
 
http://www.flightradar24.com/

Flugtraffic live!

Bei Klick auf einen Flieger werden sämtl. Daten zum Flug und Flugzeugtyp angezeigt:

>>>>>>>>>>>>>>>
Airline: UPS

Flight: 5X259

From: Rome, Ciampino (CIA)

Via: Venice, Marco Polo (VCE)

To: Cologne, Cologne Bonn (CGN)

Aircraft: Boeing 767-34AF (B763)

Reg: N317UP

Hex: A362A2

Altitude: 8950 ft (2728 m)

Speed: 355 kt (657 km/h, 409 mph)

Track: 313°

Squawk: 0125

Pos: 50.8104 / 7.4924

Radar: EDFY
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Gr.
MCD

ALLES in Ordnung 07.09.11 15:01

AW: Interessante Internetseiten
 
Ebenfalls sehr zu empfehlen:

Gute Artikel, interessante Videos zu Gott und die Welt, samt Universum und was sonst noch dazugehört.

Gruß

winter 16.12.11 19:14

AW: Interessante Internetseiten
 
Nun, vielleicht noch etwas zum Schmunzeln? (Bischen Satire schadet bekanntlich selten....):p

http://staatohneherrscher.wordpress.com/

... soll ja auch etwas gaaaanz anderes sein!!;)

Lorenzy 25.12.11 23:17

AW: Interessante Internetseiten
 
Die Weltpopulation etc. in Echtzeit.

http://www.worldometers.info/de/

Gandalf 04.01.12 00:01

AW: Interessante Internetseiten
 
Einfach gigantisch was er da alles zusammengetragen hat:

http://www.buch-der-synergie.de/index.html

http://www.buch-der-synergie.de/c_ne...i_calamaro.jpg

Grüße @ all für das neue Jahr

soon 27.04.12 22:42

AW: Interessante Internetseiten
 
http://www.einstein-online.info/

Mit interessanten Artikeln.

z.b. Geistermaterie und dunkle Energie

sirius 08.03.14 16:33

AW: Interessante Internetseiten
 
In Russland soll in Kooperation u.a. mit Lateinamerika ein Teilchenbeschleuniger aufgebaut werden.
Vielleicht ist der folgende Artikel in dem Zusammenhang für manchen lesenswert ...


http://de.ria.ru/zeitungen/20140307/267996030.html

lg

soon 10.04.14 11:09

AW: Interessante Internetseiten
 
xkcd.com


[explainxkcd.com ]



Der von Ihnen eingegebene Text ist zu kurz. Bitte erweitern Sie den Text auf die minimale Länge von 10 Zeichen.

Hattsa 15.04.15 11:39

AW: Interessante Internetseiten
 
Ich möchte nur sagen, das Insekt ist beängstigend:mad:







samsung s6 handytasche

robin 22.05.15 18:57

AW: Interessante Internetseiten
 
Ich finde seine Ideen interessant

http://universaldenker.de

Niko176 21.08.15 23:00

AW: Interessante Internetseiten
 
Zuschauen beim großen Niedergang (des Landes der begrenzten Möglichkeiten...)

http://www.live-counter.com/staatsverschuldung-usa/

62.630 Dollar Schulden pro US Bürger. Nicht schlecht, zumal "einige" davon Kinder, Säuglinge, Kranke, Gefängnisinsassen oder Greise sind...

Wann ist es vorbei? Wann kracht es, bzw. wann ist der Tanz zuende?

Ich tippe mal auf 2020-2025, dann sollten die Lichter langsam aus gehen...

Obwohl es auch wesentlich früher passieren kann. Ich erinnere mich noch daran, dass vor einiger Zeit das Licht in der Freiheitsstatue ausgeschaltet wurde, weil die Tea Party Bewegung anscheinend den Staatsbankrott herbeiführen wollte.

Btw.: man beachte den Chart der Schuldenentwicklung. Das nennt man exponentielles Schulden-Wachstum. Zins-System und so weiter. :)


Ansonsten finde ich die Seite hier ganz interessant, gerade in Bezug auf das Finanzssystem:

http://www.wissensmanufaktur.net/

Plankton 26.09.15 11:29

AW: Interessante Internetseiten
 
http://particleadventure.org/german/...rn_detect.html
:)

BennyBunny 15.11.15 10:20

AW: Interessante Internetseiten
 
das licht quiz von planck :

http://www.deutschland-geht-ein-lich...de/licht-quiz/
(habs mim ersten versuch auf profi geschafft)


und das virtuelle quantenlabor, falls es hier noch nich geposted wurde:

http://interactive.quantumnano.at/los/
(es gibbt übrigens auch ein expertenmodus tutorial, einfach auf der hompage richtig durchklicken)

Plankton 15.11.15 15:31

AW: Interessante Internetseiten
 
Zitat:

Zitat von BennyBunny (Beitrag 79335)
[...]
http://interactive.quantumnano.at/los/
(hab auch im experten modus was auf den detektor bekommen)

Die Seite ist wirklich toll, sollt man sich mal ansehen. Dabei fällt mir gerade zufällig ein, dass letztens bei eines meiner Experimente mir ein https://de.wikipedia.org/wiki/Piezoelektrizit%C3%A4t https://de.wikipedia.org/wiki/Quarz -Kristall kaputt gegangen ist. Verflixte Technik. :eek:
Handys, Wasser, Kühlaggregate, Teilchenbeschleuniger, Sicherungen.
Shit Happens. :eek:

PS: Sorry für das Offtopic.

Eyk van Bommel 10.12.15 15:16

AW: Interessante Internetseiten
 
Ohne PC mach ich es kurz
https://aeon.co/essays/is-the-many-w...just-a-fantasy

Marco Polo 21.07.17 21:39

AW: Interessante Internetseiten
 
Sunset on Mars

https://www.nasa.gov/multimedia/imag...ature_347.html

Interessanterweise ist der Sonnenauf- und untergang auf dem Mars nicht rötlich, wie manch einer vermuten würde, sondern bläulich.

Das liegt übrigens an den verhältnismäßig großen Staubpartikeln in der Marsatmosphäre, an denen der rote Anteil des Lichtes rausgestreut wird.

Patsch. Wieder was dazu gelernt. :)

sirius 27.07.17 06:10

AW: Interessante Internetseiten
 
Moin,

KI - AI

Zwar nicht im wissenschaftlichen Bereich publiziert aber deswegen bestimmt nicht weniger interessant.

Elon Musk geht in Opposition zu Mark Zuckerberg.

http://www.manager-magazin.de/koepfe...a-1159559.html

Ich teile die Meinung von Elon Musk.


Mathematikgenie Maryam Mirzakhani

Der frühe Krebstod der genialen iranischen Mathematikerin Maryam Mirzakhani am 14.07.2017 hat mich sehr bewegt. Sie wurde nur 40 Jahre alt und war Trägerin der Fieldsmedaille. Ihre Arbeiten waren wohl auch nicht unbedeutend für die theoretische Physik.
Aus dem Iran kam eine, wie ich finde, durchaus bemerkenswerte Reaktion des gemässigten Präsidenten Ruhani. Er entscheid sich, sie in seiner Würdigung - für dieses Land sehr ungewöhnlich - sowohl mit als auch ohne Kopfbedeckung abzubilden.


Wasser auf dem Mond

Schon vor einigen Jahren wurde Wasser auf dem Mond entdeckt.
Mittlerweile gibt es dazu ein paar mehr Erkenntnisse

http://www.chip.de/news/Wasser-auf-d...119388572.html

Marco Polo 27.07.17 17:58

AW: Interessante Internetseiten
 
Zitat:

Zitat von sirius (Beitrag 84843)
Ich teile die Meinung von Elon Musk.

Und ich auch

pauli 29.07.17 20:37

AW: Interessante Internetseiten
 
Von IT versteht Zuckerberg zumindest mehr als Musk

Ich 01.08.17 12:01

AW: Interessante Internetseiten
 
Ich bin eher bei Zuckerberg, zumindest in der heutigen Zeit. KI wird die nächsten Jahre keine größere Gefahr darstellen als andere Technologien auch, aber sehr viel Gutes bewirken. Ich denke da an Krankheitsdiagnose - Röntgenbilder nach Tumoren absuchen zum Beispiel, oder selbstfahrende Autos, verbesserte Suchfunktionen und Übersetzungen. Das ist alles kein Problem, solange man noch vorgeben kann, was die Intelligenz zu wollen hat.

Und man muss ja auch nicht notwendigerweise die Alphaversion seiner KI mit dem Nukleararsenal der Vereinigten Staaten verbinden und ausprobieren, was sie damit macht.

Bernhard 01.08.17 20:50

AW: Interessante Internetseiten
 
Zitat:

Zitat von Ich (Beitrag 84848)
Und man muss ja auch nicht notwendigerweise die Alphaversion seiner KI mit dem Nukleararsenal der Vereinigten Staaten verbinden und ausprobieren, was sie damit macht.

Ich denke Elon Musk (und Stephen Hawking) geht es eher um eine Extrapolation des bereits verwirklichten schleichenden Kontrollverlustes gegenüber der KI.

Marco Polo 02.08.17 19:48

AW: Interessante Internetseiten
 
Zitat:

Zitat von Bernhard (Beitrag 84849)
Ich denke Elon Musk (und Stephen Hawking) geht es eher um eine Extrapolation des bereits verwirklichten schleichenden Kontrollverlustes gegenüber der KI.

Genau. Richtig interessant wird es imho ohnehin erst dann, wenn die KI die Stufe der menschlichen Intelligenz erreicht. Man muss sich das vorstellen:

In meinetwegen 50-100 Jahren, möglicherweise sogar noch eher, haben wir Assistenzsysteme von menschlicher Intelligenz, deren Intelligenz sich alle 2-3 Jahre verdoppelt.

Sorry, aber wer will da seriös voraussagen, ob sich das zu keinem Problem für die Menschheit entwickeln kann?

Angenommen, wir stellen irgendwelche Direktiven auf, nach denen sich die KI künftig orientieren soll. Wer garantiert, dass sich eine KI, die der unseren irgendwann meilenweit überlegen ist, auch an diese Vorgaben hält und kein Eigenleben entwickelt?

Bernhard 02.08.17 20:44

AW: Interessante Internetseiten
 
Zitat:

Zitat von Marco Polo (Beitrag 84851)
Wer garantiert, dass sich eine KI, die der unseren irgendwann meilenweit überlegen ist, auch an diese Vorgaben hält und kein Eigenleben entwickelt?

Diesen Punkt haben wir eigentlich schon lange hinter uns gelassen. Jedes neuronale Netz hat ein charakteristisches Eigenleben, das man etwas überspitzt als Erfahrung bezeichnen könnte. Diese "Erfahrung" ist nicht statisch und entwickelt sich mit der Zeit gemäß von außen vorgebbaren Kriterien.

Und da ist es nun schon etwas gruselig, was neulich bei Facebook passiert ist, als zwei unabhängige Netze unerwartet damit begonnen haben halb verschlüsselte Sätze auszutauschen. Das zeigt, welches enorme prinzipielle Potenzial die KI hat.

Ich bin allerdings auch immer noch optimistisch genug, um daran zu glauben, dass man dieses Potenzial sinnvoll nutzen kann.

Marco Polo 02.08.17 21:05

AW: Interessante Internetseiten
 
Zitat:

Zitat von Bernhard (Beitrag 84852)
Ich bin allerdings auch immer noch optimistisch genug, um daran zu glauben, dass man dieses Potenzial sinnvoll nutzen kann.

In absehbarer Zeit schon. Aber mir gehts um die nähere bis fernere Zukunft, also 50 Jahre plus.

Zitat:

Jedes neuronale Netz hat ein charakteristisches Eigenleben...
Stimmt. Kürzlich hat man eine KI eine Geometrie (Verstrebung) für eine ultraleichte Trennwand (Flugzeugbau) berechnen/konstruieren lassen.

Was dabei heraus kam, war eine Gewichtseinsparung von nahezu 40 Prozent.

Problem: Die Softwareentwickler konnten die von der KI eigenständig entwickelten Algorithmen nicht mehr nachvollziehen. Und das zu dem jetzigen noch geradezu lächerlichen KI-Potential.

Da stellt sich unweigerlich die Frage: Wie soll das in 50 Jahren plus aussehen, wenn die KI so ziemlich alle Lebensbereiche durchdrungen hat und dann zudem wesentlich leistungsfähiger sein wird?

Bernhard 02.08.17 21:26

AW: Interessante Internetseiten
 
Zitat:

Zitat von Marco Polo (Beitrag 84854)
Da stellt sich unweigerlich die Frage: Wie soll das in 50 Jahren plus aussehen

Die Taktraten der CPUs stagnieren doch bereits aus physikalischen Gründen. Das Mooresche Gesetz kann also nur eingehalten werden, wenn es demnächst bahnbrechende Entwicklungen im Bereich des Quantencomputers geben wird. Ich persönlich bin in dieser Hinsicht eher pessimistisch eingestellt.

Marco Polo 02.08.17 22:13

AW: Interessante Internetseiten
 
Zitat:

Zitat von Bernhard (Beitrag 84855)
Die Taktraten der CPUs stagnieren doch bereits aus physikalischen Gründen. Das Mooresche Gesetz kann also nur eingehalten werden, wenn es demnächst bahnbrechende Entwicklungen im Bereich des Quantencomputers geben wird. Ich persönlich bin in dieser Hinsicht eher pessimistisch eingestellt.

Ja. Mit dem Mooreschen Gesetz dürfte es in spätestens 15-20 Jahren vorbei sein.

Vielleicht sind noch Strukturen bis 5 Nanometer möglich, aber das wars dann.

Aber vielleicht ist das ja auch gut so, denn dann wären meine Befürchtungen bezüglich der stetig voranschreitenden KI möglicherweise unbegründet. :)

herri 18.08.17 18:50

AW: Interessante Internetseiten
 
Zitat:

Zitat von Bernhard (Beitrag 84852)
Diesen Punkt haben wir eigentlich schon lange hinter uns gelassen. Jedes neuronale Netz hat ein charakteristisches Eigenleben, das man etwas überspitzt als Erfahrung bezeichnen könnte. Diese "Erfahrung" ist nicht statisch und entwickelt sich mit der Zeit gemäß von außen vorgebbaren Kriterien.
Und da ist es nun schon etwas gruselig, was neulich bei Facebook passiert ist, als book of ra spiel zwei unabhängige Netze unerwartet damit begonnen haben halb verschlüsselte Sätze auszutauschen. Das zeigt, welches enorme prinzipielle Potenzial die KI hat. Ich bin allerdings auch immer noch optimistisch genug, um daran zu glauben, dass man dieses Potenzial sinnvoll nutzen kann.

Ich bin auch sicher, dass an einem Tag man KI Potenzial benutzen kann. Es gibt immer in unserer Welt "was zur Zeit unmögliches", das sich in ein paar Dekaden verwirklicht

Bernhard 19.08.17 08:20

AW: Interessante Internetseiten
 
Zitat:

Zitat von herri (Beitrag 84950)
Ich bin auch sicher, dass an einem Tag man KI Potenzial benutzen kann.

Angeblich werden neuronale Netze heute schon in Frischwasserstationen eingesetzt, also auch kommerziell genutzt.

Eine Eskalation und echte Probleme für die Menschheit kann ich mir nur in Verbindung mit einer sehr weit entwickelten Raumfahrt a la Kampfstern Galaktica vorstellen, die nach aktuellem Kenntnisstand technisch aber nicht machbar ist.

sirius 26.08.18 13:19

AW: Interessante Internetseiten
 
Bei meinem nerdigen Herumstreifen im Netz ;) bin ich auf folgende Seite gestossen

www.urknall-weltall-leben.de

Hier werden interessante Infos zusammen gefasst

https://urknall-weltall-leben.de/tutorials.html

Wer Josef Gassner "Live" erleben moechte koennte einen seiner Vortraege besuchen

https://josef-gassner.de/veranstaltungen

JoAx 19.12.18 17:40

AW: Interessante Internetseiten
 
Bin heute auf etwas gestossen :)

Experimentieren mit einem Quantencomputer

Und kurzes Video dazu:
A Beginner’s Guide To Quantum Computing

Bernhard 20.12.18 23:29

AW: Interessante Internetseiten
 
Zitat:

Zitat von JoAx (Beitrag 89757)
Bin heute auf etwas gestossen :)

Danke für's Teilen.

Vielleicht werden die Politiker dann ja auch oder doch eines Tages wegrationalisiert :rolleyes: .

Ich kann mich dunkel an einen SciFi aus den USA, vermutlich aus den 70ern, erinnern. Da hatten die Computer die Rechtsprechung und einige andere zentrale Dinge übernommen. Die Menschheit war in diesem Szenario in extrem arm und sehr wohlhabend aufgeteilt, was natürlich ausreichend Stoff für zwischenmenschliche Stories hergab.

JoAx 21.12.18 00:24

AW: Interessante Internetseiten
 
Zitat:

Zitat von Bernhard (Beitrag 89763)
Vielleicht werden die Politiker dann ja auch oder doch eines Tages wegrationalisiert :rolleyes: .

Du wirst vlt. noch mehr lachen, aber genau daran habe ich im Zusammenhang mit KI gedacht - "Wann kommt der Tag, an dem man sie in der Politik bzw. Sozialpolitik ausprobiert?" Vlt. wird es eine KI auf einem QC brauchen? ... :cool:

Bernhard 21.12.18 09:37

AW: Interessante Internetseiten
 
Zitat:

Zitat von JoAx (Beitrag 89764)
"Wann kommt der Tag, an dem man sie in der Politik bzw. Sozialpolitik ausprobiert?"

Die Vorteile liegen auf der Hand: Man könnte so Machtmissbrauch und die persönliche Bereicherung und Vorteilnahme wegprogrammieren.

Bei Facebook wird oder wurde ja bereits ausgiebig mit KI experimentiert. Die Menschheit ist also bereits dabei diesen Schritt zu testen ;) .

Zitat:

Vlt. wird es eine KI auf einem QC brauchen? ... :cool:
Der größte QC arbeitete derzeit mit ca. 1000 Qbits. Das ist dann wohl noch ein weiter Weg. Ich habe den YouTube-Clip allerdings nur Überflogen und kann deshalb nicht recht einschätzen, was man damit bereits alles so machen kann.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:26 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm