Quanten.de Diskussionsforum

Quanten.de Diskussionsforum (http://www.quanten.de/forum/index.php5)
-   Plauderecke (http://www.quanten.de/forum/forumdisplay.php5?f=5)
-   -   Kamingespräche (http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=230)

Henri 23.08.07 19:15

Kamingespräche
 
Gruezi wohl!

*anderPfeifeschmaucht*

Monolog-----
Das is ja die "Plauderecke" hier, und da möcht` ich mal über Mathematik schnacken. Hab` ja wenig Ahnung davon. Sonn büschen Zahl- und Formbetrachtungen (dabei Grundrechenarten, Intergral-, Differenzialrg, Geometrie, binonische Formeln), und denn is auch schon bald Schluß.
Hab` mich hobbymäßig auf die Optimierung der "Wahrscheinlichkeitsrechnung" spezialisiert, da ich recht was gierig bin und gerne die jeweils kommenden Lottozahlen ne Woche vorher wüßte.
Dazu habe ich eine -meiner Meinung nach einigermaßen neue- Art von Mathematik entwickelt, die bisher allerdings nur eine vereinfachte Darstellung der Wahrscheinlichkeiten zu offenbaren scheint (Zahl als Dopplereffekt in einer Form).
----Monologende


Hier Interesse?

Grüße


Henri

*nochmalanderPfeifeschmaucht*

Lorenzy 23.08.07 19:38

AW: Kamingespräche
 
Dann leg mal los.

Henri 23.08.07 19:56

Hallo Lorenzy!
 
Guten Abend!

Zitat:

Zitat:

Zitat von Lorenzy (Beitrag 5834)
Dann leg mal los.


*dasBuchweglegt*

Kommen wir jetzt zur Hege?

*dasBuchnochbereitliegenhat*

Grüße


Henri

Marco Polo 24.08.07 00:22

AW: Kamingespräche
 
Wir sind gespannt...

seberta 24.08.07 10:02

AW: Kamingespräche
 
Ich auch!
Vorschlag: Welches Verhältnis besteht zwischen MATHEMATIK und BEOBACHTUNG innerhab der PHYSIK?

Hermes 24.08.07 21:53

AW: Kamingespräche
 
Beschreibung.

Henri, leg mal was nach, damits knistert.

Lorenzy 24.08.07 23:14

AW: Kamingespräche
 
Bis jetzt knistert noch gar nichts.

seberta 25.08.07 10:56

AW: Kamingespräche
 
Prima!!
Dann entsteht auch kein FEUER!

Henri 25.08.07 11:17

Kamingespräche
 
Löle!

Zuerst also mal zur Idee, welche darin besteht, daß man eine Gleichung nicht mehr als "Gerade" darstellt

1 + 5 = 6

sondern in eine dreieckige Form bringt

1 6
5

Wenn ich also eine zufällige Zahlenreihe hätte, bei der keine Zahl größer sein kann als 7 bzwkleiner als 1

1 6 4 6 5 2 3 7

dann ergäbe sich die Darstellung (in einer 7er-Schleife)

1. Reihe 1 6 4 6 5 2 3 7
2. Reihe 5 5 2 6 4 1 4
3. Reihe 7 4 4 5 4 3
4. Reihe 4 7 1 6 6
5. Reihe 3 1 5 7
6. Reihe 5 4 2
7. Reihe 6 5
8. Reihe 6

Wie man unschwer erkennen kann, kommt es zu Doppler-Effekten (in Reihe 2 die 5en, in Reihe 3 die 4en, in Reihe 4 die 6en), die durch die - 7 - bezeichnet werden.
Wenn man nun einen Dopplereffekt "künstlich" steigert (wir nehmen als Beispiel die 6en in aus der 4. Reihe), dann kann man die absolut größte Wahrscheinlichkeit derjenigen Zahl errechnen, die NICHT als nächste Zahl in der ersten Reihe erscheinen wird (man muß dazu natürlich von der 4. bis zur 1. Reihe hochrechnen). Veranschaulicht:

1. Reihe 1 6 4 6 5 2 3 7 6
2. Reihe 5 5 2 6 4 1 4 6
3. Reihe 7 4 4 5 4 3 2
4. Reihe 4 7 1 6 6 6
5. Reihe 3 1 5 7
6. Reihe 5 4 2
7. Reihe 6 5
8. Reihe 6


Wie gesacht....das kann man mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung auch herausbekommen. Is mit der bisherigen Mathematikdarstellungsweise meiner Meinung nach allerdings recht was umständlicher/komplizierter.
Naja.....wie auch immer.....das war`s ersma.


Grüße


Henri

seberta 26.08.07 07:45

AW: Kamingespräche
 
Das ist ein schönes Spiel!


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm