Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 337
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beitr?ge von: MMT
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 10.06.22, 09:44
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ich bin dabei, eine pädagogische Einführung in das Fadenmodell zu schreiben. Jeder, der weiß, was eine Wellenfunktion ist, soll die Einführung lesen können. Der gegenwärtige Stand ist als pdf hier...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 27.05.22, 06:03
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Eine neue Veröffentlichung zum Fadenmodell ist erschienen. Sie beschreibt die Quantenelektrodynamik mit Fäden: https://doi.org/10.1016/j.geomphys.2022.104551. Das Preprint findet man auf...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 29.03.22, 06:27
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Gemeint ist:

In anderen Worten, die kleinste Länge folgt bereits aus der Kombination von Quantenmechanik, sowie der speziellen und der allgemeinen Relativitätstheorie.
In der kleinsten Länge...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.03.22, 14:22
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Vorab: Punkt 2, also das Fehlen von jeglicher Physik jenseits der Planckgrößen, gilt unabhängig von dem, was auf der Planckscala passiert. Insbesondere ist die Argumentation unabhängig vom...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 26.03.22, 21:05
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Bevor man die Natur mit Fäden beschreibt, macht es schon Spaß, die normale Schulphysik so einfach wie möglich zusammenzufassen. Hierzu zwei Übersichten.

1. Die gesamte Physik in 9 einfachen und...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 27.02.22, 09:09
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Viele Gedanken sind das. Ich versuche zu strukturieren.


Fadenkreuzungen sind viele Dinge:

- Grundlage für Wellenfunktionen, wenn die Fäden verwirrt sind und Teil eines Fermions sind. (Oder...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 26.02.22, 07:45
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Leerer Raum und Raum mit Gravitation sind ja etwas verschieden.
Deshalb wird ja im Fadenmodell der flache Raum etwas anders als Raum mit Gravitation dargestellt: siehe den Vordruck der...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 24.02.22, 17:30
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Das Fadenmodell ist mit Verlinde's Ideen nicht im Widerspruch.
Im Gegenteil. Bis jetzt bestätigt es diese.
Kreuzungswechsel sind und generieren Entropie.
Am klarsten sieht man das bei schwarzen...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 24.02.22, 17:22
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Guten Abend - Antwort von mir? Wenn ja, bitte noch einmal wiederholen...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.02.22, 17:06
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Zwischendurch: Was bedeutet "Alles was bei mir grün ist"?

In der Tat, ich vermute stark, dass unverknotete Fäden die dunkle Energie sind.
Wenn man sie verdichtet, nimmt die Energiedichte zu - im...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.02.22, 00:10
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Trägheit

Das zählt nicht als Kritik. Es gibt keine Punktteilchen in der Natur,
und in der ART schon gar nicht.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.02.22, 14:31
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die Frage ist doppelt: Was ist Trägheit? Und: wo kommt der Zahlenwert her?

Trägheit ist der Widerstand gegen Beschleunigung. (Im Fadenmodell ist das genauso - natürlich.) Massebehaftete Teilchen...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 09.02.22, 05:44
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Einige Gedanken:

Im Fadenmodell sind Fäden nicht beobachtbar, nur deren Krezungswechsel.
Daher sind nur die "verworrenen" Teile messbar.

In einem Teilchen sind die Fäden nur in der Gegend, wo...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 07.02.22, 05:39
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die Gravitation ist viel schwächer als der Elektromagnetismus, weil die Elementarteilchenmassen viel kleiner als die Planckmasse sind (das "Hierarchieproblem"). Beim Elektromagnetismus ist das nicht...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 06.02.22, 11:20
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die zugehörigen Folien sind auf https://www.motionmountain.net/maximumforce.html

Clubhaus selbst ist ohne Folien. Aber die Folien waren die Grundlage für das, was ich erzählt habe.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 06.02.22, 07:12
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Nun, die korrigierte Planckmasse ist ja (hquer c / 4G)^(1/2).
Wenn man alles richtig einsetzt, kommen da 10 Mikrogramm heraus.
Das ist die höchstmögliche Elementarteilchenmasse, oder auch die...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 30.01.22, 15:51
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Bei "Clubhouse Replay" kann die Veranstaltung nachgehört werden:

https://www.clubhouse.com/room/xqRERNBd
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 25.01.22, 16:27
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Am kommenden Samstag um 18 Uhr Deutsche Zeit gibt es in Clubhouse (eine kostenlose Audioapp auf dem Handy) zum Thema "Größte Kraft c^4/4G" von mir einen Vortrag mit Diskussion - allerdings auf...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 07.01.22, 12:06
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

An ghostwisperer:

Das Fadenmodell führt ja weder neue Teilchen noch neue Kräfte ein. Daher werden die aktuellen Probleme (Teilchenspektrum, Kärftespektrum, Fundamentalkonstanten) gerade nicht auf...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 03.01.22, 21:08
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

In der Tat, das einzige was die größte Kraft aussagt, ist, dass die Kopplunsgkonstanten kleiner als 1 sind. Das ist aber keine neue Information.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 31.12.21, 14:19
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

In der Tat ist c^4/4G auch die Grenze für elektromagnetiche Kräfte, und auch für Kernkräfte. Das steht auch so in der Veröffentlichung.

Aber einen Zahlenwert für die Feinstrukturkonstante alpha...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.12.21, 15:59
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Das Fadenmodell ist entstanden, als es klar wurde, dass man die gesamte allgemeine Relativitätstheorie,
inklusive der Feldgleichungen, aus der maximalen Kraft c^4/4G ableiten kann.
Zur maximalen...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.12.21, 20:24
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Das komplette Fadenmodell sagt voraus, dass es nur 3 Dimensionen gibt, bei allen Energien. Bisher ist experimentell auch nichts Gegenteiliges bekannt. (Veröffentlichung von 2019 siehe...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 02.12.21, 04:13
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Im Preprint stehen die Näherungen einzeln aufgeführt. Wenn man die Näherungen eliminiert, kommt ein genaueres Ergebnis heraus. Es sieht aber so aus, also ob das nur numerisch möglich ist, nicht...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 02.12.21, 04:10
Antworten: 637
Hits: 137.255
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Wenn damit das Spektrum der Massen gemeint ist, ist die Antwort ja! Es entsteht eine diskrete und endliche Liste an möglichen Gewirren, und diese entsprechen den Elementarteilchen mit ihren...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 337

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm