Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 160
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: eigenvector
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.09.13, 09:04
Antworten: 165
Hits: 56.422
Erstellt von eigenvector
AW: Überlichtschnelle Informationsübertragung

Verschränkung ermöglicht nicht überlichtschnelle Informationsübertragung.

http://de.wikipedia.org/wiki/Quantenverschr%C3%A4nkung#Informations.C3.BCbertragung
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 25.08.13, 13:59
Antworten: 1
Hits: 3.268
Erstellt von eigenvector
Animation zum Thema Quantum Information

Ich hab eben dieses Video hier gesehen, und dachte mir, dass es für den einen oder anderen hier von Interesse sein könnte.

Eine kurze allgemeinverständliche Darstellung.
Der Titel ist zwar...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 18.07.13, 16:41
Antworten: 28
Hits: 11.352
Erstellt von eigenvector
AW: Entropie (nach Shannon) übertragbar auf Massen der Elementarteilchen?

Wenn du ein mikrokanonisches Ensemble betrachtest, dann ist die Anzahl der möglichen Mikrozustände schon die gesamte benötigte Menge an Information.
Die von-Neumann Entropie gilt aber nicht nur für...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 17.07.13, 10:04
Antworten: 28
Hits: 11.352
Erstellt von eigenvector
AW: Entropie (nach Shannon) übertragbar auf Massen der Elementarteilchen?

Die Shannon-Entropie ist nicht nur für Bits definiert, sondern allgemein für Zufallsvariablen über einem diskreten Ereignisraum.
Die Shannon-Entropie dann noch auf kontinuierliche Zufallsvariablen...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.07.13, 11:18
Antworten: 28
Hits: 11.352
Erstellt von eigenvector
AW: Entropie (nach Shannon) übertragbar auf Massen der Elementarteilchen?

Das ist doch Quark.
Die Theorie heißt (zumindest in der deutschen Sprache) Informationstheorie, auch wenn du diesen Namen möglicherweise unpassend findest.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 10.07.13, 20:20
Antworten: 28
Hits: 11.352
Erstellt von eigenvector
AW: Entropie (nach Shannon) übertragbar auf Massen der Elementarteilchen?

Das ist falsch.
Der Titel von Shannons Arbeit lautet zwar "The mathematical theory of communication", die korrekte deutsche Übersetzung ist aber "Mathematische Grundlagen der Informationstheorie"....
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 30.05.13, 18:20
Antworten: 56
Hits: 26.981
Erstellt von eigenvector
AW: thermische schwarze Löcher

Mag sein, dass die Loop-Quanten-Gravitation da irgendetwas anderes vorhersagt.
Ich hab mich aber auf die Herleitung von Hawking bezogen und die funktioniert nicht ohne irgendwelche Quantenfelder. Da...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 30.05.13, 08:18
Antworten: 56
Hits: 26.981
Erstellt von eigenvector
AW: thermische schwarze Löcher

Ich bin mir nicht sicher, ob das einen merklichen Einfluss auf die Herleitung von Hawking hätte.
Und wenn es irgendeinen Einfluss hätte, dann wüsste ich nicht, wie der aussehen sollte.
Die...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.05.13, 23:15
Antworten: 56
Hits: 26.981
Erstellt von eigenvector
AW: thermische schwarze Löcher

Man macht Quantenfeldtheorie in einem gekrümmten Raum, das heisst man nimmt die Metrik als klassisches Feld und betrachtet darin irgendwelche anderen Quantenfelder.
Zumindest ist das die Rechnung...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.05.13, 20:58
Antworten: 4
Hits: 4.295
Erstellt von eigenvector
AW: Literatur gesucht: mathematisch exakte Darstellung der Quantenmechanik

Es ist eher schwierig ein Buch zu finden, das diese Anforderungen erfüllt.
Thirring dürfte mathematisch ziemlich sauber sein, aber die Auswahl an besprochenen physikalischen Inhalten ist nicht...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.05.13, 20:25
Antworten: 56
Hits: 26.981
Erstellt von eigenvector
AW: thermische schwarze Löcher

Ich sehe nicht, was das mit der Bekenstein-Hawking-Formel zu tun hat.

Schlägst du eine alternative Herleitung der Entropie-Formel im Gegensatz zu Bekenstein-Hawking vor?
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.05.13, 16:24
Antworten: 56
Hits: 26.981
Erstellt von eigenvector
AW: thermische schwarze Löcher

Nee, tut mir Leid, ich kann die Begründung noch immer nicht nachvollziehen.
Ja, du nimmst an, dass die Fläche des Ereignishorizonts quantisiert ist.
Die Bekenstein-Hawking-Entropie ist proportional...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 28.05.13, 23:30
Antworten: 56
Hits: 26.981
Erstellt von eigenvector
AW: Juhhhu

Den Abschnitt zur Thermodynamik finde ich doch etwas verwirrend.
Du nimmst die Bekenstein-Hawking-Entropie, multiplizierst sie dann aber dann aber ohne weitere Begründung ("könnte man korrigieren")...
Forum: Aktuelle Meldungen 04.01.13, 11:50
Antworten: 3
Hits: 4.049
Erstellt von eigenvector
AW: Temperatur jenseits des absoluten Nullpunkts

Zuerst einmal, hier ist der Orginalartikel, da steht mehr drin als in der Pressemitteilung: http://arxiv.org/abs/1211.0545

Der 3. Hauptsatz behält auch hier weiter seine Gültigkeit.

Negative...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 02.01.13, 09:31
Antworten: 1
Hits: 2.373
Erstellt von eigenvector
AW: Muss bei einer Kraft immer ein Boson dabei sein ?

Ja, das ist so.
Die Wechselwirkung zwischen zwei Elektronen wird in der Quantenelektrodynamik durch den Austausch von Photonen vermittelt.
Dabei erhält man in niedrigster Ordnung das altbekannte...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 24.12.12, 14:24
Antworten: 6
Hits: 4.694
Erstellt von eigenvector
AW: Geschlossenes Universum

Dann solltest du dich mal mit der allgemeinen Relativitätstheorie beschäftigen. Die ist nämlich state of the art, wenn es um Gravitation geht.

Deine Theorie scheint eher im Bild von Gravitation...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 29.11.12, 15:49
Antworten: 8
Hits: 5.635
Erstellt von eigenvector
AW: Quantenverschränkung

Ich kenne keine konkrete Theorie, die so etwas vorhersagen würde.

Gisin betrachtet eine hypothetische Theorie, die Verschränkung durch eine kausale Beeinflussung der Teilsysteme untereinander...
Forum: Aktuelle Meldungen 22.08.12, 09:40
Antworten: 2
Hits: 3.994
Erstellt von eigenvector
AW: "Jugen forscht" stellt Taylors Experiment in Frage!

"Aktuelle Meldung" naja, Jugend Forscht 2006 ist jetzt auch schon wieder sechs Jahre her.

Die Leute haben ihre Ergebnisse aber relativ ordentlich aufgeschrieben, das war wirklich schön zu lesen.
Forum: Plauderecke 14.08.12, 21:18
Antworten: 42
Hits: 17.977
Erstellt von eigenvector
AW: Neues Atom Modell

Wie ich eben geschrieben habe:
Die Quantenmechanik ist eine der am besten bestätigten Theorien der modernen Physik.
Es kann sich natürlich trotzdem herausstellen, dass die Quantenmechanik noch...
Forum: Plauderecke 14.08.12, 20:50
Antworten: 42
Hits: 17.977
Erstellt von eigenvector
AW: Neues Atom Modell

Nein. Es "schwebt" dort nicht.
Du kannst dem Elektron im Atomkern keine klassische Bewegung zuschreiben, aber das sage ich jetzt schon zum dritten Mal.
Das ist nur eine Wahrscheinlichkeitsaussage....
Forum: Plauderecke 14.08.12, 19:42
Antworten: 42
Hits: 17.977
Erstellt von eigenvector
AW: Neues Atom Modell

Für ein Quantensystem kannst du den Begriff einer klassischen Bewegung nicht verwenden.
Du kannst nicht sagen, dass das Elektron auf dem Proton sitzt und sich dort nicht bewegt, oder sowas.

Die...
Forum: Plauderecke 14.08.12, 19:27
Antworten: 42
Hits: 17.977
Erstellt von eigenvector
AW: Neues Atom Modell

Die Hülle besteht aus Elektronen.
Es ist nur nicht sinnvoll, zu behaupten, dass die Elektronen sich um den Kern bewegen, weil es sich um ein Quantensystem handelt, das keine Bewegungen im...
Forum: Plauderecke 14.08.12, 19:07
Antworten: 42
Hits: 17.977
Erstellt von eigenvector
AW: Neues Atom Modell

Wie schon im ersten Kommentar erwähnt:
Dein "Modell" taugt überhaupt nichts, wenn es noch nicht einmal die seit über hundert Jahren bekannte empirische Erkenntnis beinhaltet, dass Atome aus Atomkern...
Forum: Plauderecke 12.08.12, 14:53
Antworten: 42
Hits: 17.977
Erstellt von eigenvector
AW: Neues Atom Modell

Das ist schön, dass du dazu auch eine Meinung hast.
Positiv oder negativ geladene freie Teilchen kann man dennoch beobachten.
Forum: Plauderecke 12.08.12, 11:58
Antworten: 42
Hits: 17.977
Erstellt von eigenvector
AW: Neues Atom Modell

Das hast du durcheinandergebracht.
Pole sind Nord und Süd, nicht Plus und Minus, das ist etwas anderes.
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 160

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm