Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 30
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: criptically
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.06.09, 11:53
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Ganz bestimmt.


Welche Hadronen? Bisher wurde nur das Proton gefunden, alles andere sind temporäre Zwischenzustände des Elektrons, Positrons und Protons.


Überall, man spricht aber von...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.06.09, 21:35
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Mit welchen Argumenten kannst du deine Behauptungen begründen?

Gruß
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.06.09, 21:22
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Hallo JoAx,


Mein Professor sagte, dass man an so etwas nicht unbedingt glauben sollte.


Das ist noch eine sinnlose Erfindung der Mainstream-Physik.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 09.06.09, 15:14
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

"Quarks und Antiquarks" ist nur ein hypothetisches Modell. Isolierte Quarks können gar nicht hergestellt werden und die e-e+Paare findet man überall, ohne dass Energie aufgewendet werden muss...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 08.06.09, 19:08
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Trägheit ist die Kraft, die sich der Beschleunigung widersetzt.

Gruß
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 08.06.09, 19:07
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Man nannte es früher "Luminiferous Aether", und ich bin überzeugt, dass das ein materielles Medium ist (e-e+Paare).

Gruß
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 07.06.09, 14:24
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Das weiß man noch nicht (virtuelle Teilchen, Vakuumfluktuationen usw.).

Gruß
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 07.06.09, 14:18
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Ich wage es aber zu behaupten, dass die Geodäte (wie sie normalerweise verstanden wird) die Gleichgewichtslinie zwischen Gravitations- und Trägheitskraft (Zentrifugalkraft) ist.

Gruß
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 07.06.09, 13:48
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Die Lichtstrahlen (Photonen) nehmen die schnellste Route und werden manchmal sogar scharf geknickt.


Heißt es dann, dass das G-Feld für jede Geschwindigkeit anders gekrümmt ist?

Gruß
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.05.09, 10:50
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Hallo Marco Polo,


Jup. Aber imho nur deswegen, da dieses v ja eine Geschwindigkeit bezüglich der Erdoberfläche angibt.

Wenn wir zwei Autos haben, können bezüglich der Erde 2 verschiedene...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.05.09, 15:32
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Hallo JoAx,

hier muss ich leider uwebus recht geben. Die Autos, wenn sie mit einer Geschwindigkeit gegeneinander oder mit derselben Geschwindigkeit gegen die Wand fahren, werden gleich beschädigt....
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.05.09, 14:07
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Ja und? Wo und wann wurde ein Proton in kinetische Energie umgewandelt? :D :D


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Wegen Beleidigung gelöscht.

"zeitgenosse" hat Recht: Dieser Planet wird von...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.05.09, 14:01
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Warum ist v2 = -v1 wenn beide Autos in derselben Richtung fahren?

Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Gruß
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.05.09, 13:42
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Das dreifache kommt von virtuellen Teilchen. Und Ruheenergie eines Elektrons wurde noch nie vernichtet (umgewandelt). Ein einzelnes Elektron ist unzerstörbar!



Dann solltest du das Experiment...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.05.09, 09:16
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Die meiste Energie geht wohl durch Abstrahlung aufgrund von Beschleunigung verloren!



Selbstverständlich werden 621 MeV "AM TEILCHEN SELBST" gemessen. Die restliche Energie "versteckt" sich in...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.05.09, 08:09
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Hallo Uli,



ich gehe von der bekannten Formel für die kinetische Energie über Impuls aus. Für eine unveränderliche Masse gilt dann:

Ekin=∫pdv=∫mvdv=mv²/2

und für die veränderliche Masse:
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 18.05.09, 12:25
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

:confused: :confused:

Bronstein Semendjajew, Taschenbuch der Mathematik, Seite 83.

(1-x)^1/2=1-x/2-x²/8-...:D :D

Gruß
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 18.05.09, 12:01
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Dann rechne mal nach:

1-√(1-v²/c²)=v²/2c²+v^4/8c^4+v^6/16c^6+...

Gruß
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 18.05.09, 11:11
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Meine Rechnung ist schon richtig, denn nach Taylor erhält man für kleine Geschwindigkeit v den richtigen Wert E=mo*v²/2. :D



Wieso Käse? v=c eingesetzt in E=mo* c²(1-√(1-v²/c²)) ergibt...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 18.05.09, 08:21
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Mit einem mathematischen Taschenspielertrick kann man vieles erreichen. :D :D

Und wo liegt der angebliche Fehler bei mir?

Ist die Masse nun m=mo/(√(1-v²/c²))³ oder m=mo/√(1-v²/c²)? :D :D
...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 17.05.09, 20:50
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Die Erhaltung der Schwerpunktsbewegung ist eine bewiesene Tatsache. Das bedeutet, der Schwerpunkt des gesamten Universums ändert seinen Bewegungszustand nicht.

Durchschnittsgeschwindigkeit aller...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 17.05.09, 20:13
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Ich muss leider feststellen, dass du kein einziges physikalisches Argument gebracht hast (außer Beleidigungen war wohl nichts nennenswertes dabei). :D :D

Rechnet man die Energie einer rel. Masse,...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 17.05.09, 16:36
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

[/QUOTE]
Aus welchem Grund war eine solche Abhängigkeit zu erwarten?

Dazu ein Zitat aus Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Compton-Effekt#Compton-Formel):


[/QUOTE]
Warum sollten die...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 17.05.09, 15:02
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Nein danke. :D


Das kann man nicht. Selbst die Lichtstrahlen sind in einem beschleunigten BS gekrümmt.


Doch Jesus kennt es und das ist die Bewegung im Bezug zum Massenschwerpunkt des...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 17.05.09, 12:49
Antworten: 324
Hits: 76.228
Erstellt von criptically
AW: Lichtermüdung

Warum? :D

Gruß
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 30

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm