Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 31
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: John Ullmann
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 04.08.21, 19:48
Antworten: 573
Hits: 83.450
Erstellt von John Ullmann
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Hallo MMT, hier ist John
was du schilderst ist die Stringtheorie. Ich halte das alles für richtig. Doch es ist nur ein abstraktes mathematisches Modell und noch keine physikalische Theorie. Das...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.07.21, 10:09
Antworten: 55
Hits: 18.598
Erstellt von John Ullmann
AW: Art = toe ?

Einstein introduced the paradigm into modern physics, according to which the equations must be represented by time-delayed fields based on the limit speed of light. His field equation of gravity is...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 25.07.21, 23:58
Antworten: 1
Hits: 548
Erstellt von John Ullmann
The new theory of the Big Bang

1. The new theory of the Big Bang

The sun is the source of energy for our life in that it radiates sunlight, while the pressure of the gravitational-metric field increases according to the law of...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.06.21, 21:33
Antworten: 1
Hits: 687
Erstellt von John Ullmann
Fakten zur neuen Urknalltheorie

Faktencheck zu meiner neuen Urknalltheorie
Die Stringtheorie in Verbindung mit den Theorien der vielen Welten und Supersymmetrien kann den materiellen Aufbau des Universums zwar erklären, doch sie...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.04.21, 23:07
Antworten: 10
Hits: 2.594
Erstellt von John Ullmann
AW: Das Graviton

Die Theorie des Urknalls erfordert zunächst eine erkenntnistheoretische Analyse. Es ist zu fragen, ob es überhaupt, und wenn ja, dann wie, möglich ist, eine wissenschaftlich fundierte Aussage über...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.04.21, 18:31
Antworten: 55
Hits: 18.598
Erstellt von John Ullmann
Beitrag AW: Art = toe ?

Hallo kwrk,
alle physikalischen Theorien müssen letztendlich von den realen Größen der gemessenen Werte mit den Messinstrumenten ausgehen. Das bedeutet sich, dass ihre Parameter selbst direkt...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.04.21, 17:33
Antworten: 10
Hits: 2.594
Erstellt von John Ullmann
AW: Das Graviton

Hallo sanftwasser,
das Graviton muss den Spin 2 haben, das es in ein Photonenpaar zerfallen muss. Wenn du genaueres dazu erfahren willst, dann wende dich an mich johnullmann@gmx.de.
Grüße von John
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 08.04.21, 19:14
Antworten: 59
Hits: 6.823
Erstellt von John Ullmann
AW: Neue Theorie des Urknalls

Deine Anmerkungen sind gut. Ich will zunächst einmal auf das grundsätzliche Problem eingehen, dass es bis jetzt nicht gelungen ist die Prinzipien der Quantenmechanik mit dem Prinzipien der...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 07.04.21, 19:09
Antworten: 59
Hits: 6.823
Erstellt von John Ullmann
AW: Neue Theorie des Urknalls

Die Massenkorrektur bezieht sich auf die Wechselwirkung des Atoms. Wenn man den Urknall richtig erklären will, dann muss man Einsteins Gravitationstheorie quantenmechanisch formulieren. Das der...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 07.04.21, 10:28
Antworten: 59
Hits: 6.823
Erstellt von John Ullmann
AW: Neue Theorie des Urknalls

Hallo Bernhard,
die Proca-Gleichung entspricht dem vierten Element Aikl des Pseudovierervektors ((Aikl)).
Wie ich dazu komme, das ist eine längere Geschichte.
Zunächst zu Kaluza: Wenn man das...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.04.21, 18:21
Antworten: 59
Hits: 6.823
Erstellt von John Ullmann
AW: Neue Theorie des Urknalls

Hallo Bernhard,
auch noch zu deiner Frage, wie meine Theorie zu Standardtheorie steht. Es ist davon auszugehen, dass die Stringtheorie in Verbindung mit der Viele-Welten-Theorie und den...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.04.21, 17:44
Antworten: 59
Hits: 6.823
Erstellt von John Ullmann
AW: Neue Theorie des Urknalls

Hallo Bernhard,
der schiefe Tensor ist der antisymmetrische Tensor dritter Stufe ((Aikl)). Auf Grund der Antisymmetrie kann man ihn auch als Pseudovierervektor schreiben. Er beschreibt Teilchen mit...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 04.04.21, 10:12
Antworten: 59
Hits: 6.823
Erstellt von John Ullmann
AW: Neue Theorie des Urknalls

Hallo,
das Problem mit dem Übergang der Innen- in die Außenwelt ermöglicht die Kleinsche Flasche (sozusagen das Möbiusband des Raums). Das lässt sich nicht so kurz beweisen. Mein Buch schicke ich...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 03.04.21, 19:32
Antworten: 59
Hits: 6.823
Erstellt von John Ullmann
Neue Theorie des Urknalls

Da nun das Universum sich im schiefsymmetrischen Zustand der Materie befindet, muss es sich wie der schiefe Quantentensor verhalten, wenn man es aus seiner Selbstwechselwirkung erklären will. Indem...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 01.04.21, 11:18
Antworten: 573
Hits: 83.450
Erstellt von John Ullmann
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die Theorie der Strings in Verbindung mit der Viele-Welten-Theorie und Supersymmetrien ist prinzipiell richtig. Es bleibt aber die Frage nach der Art der Kräfte der Strings offen. Dies sind die...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 01.04.21, 11:12
Antworten: 573
Hits: 83.450
Erstellt von John Ullmann
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Hallo NMT,
die Theorie der Strings in Verbindung mit der Viele-Welten-Theorie und der Supersymmetrien ist im Prinzip richtig. Es bleibt aber die Frage nach der Art der Kräfte der Strings offen. Und...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.03.21, 11:25
Antworten: 11
Hits: 9.419
Erstellt von John Ullmann
AW: Was ist virtuelle Materie

Hallo Bernhard,
die Feynmangraphen sind eine theoretische Darstellung der Wechselwirkung. Sie stellen keine Kräfte dar. Doch das Wesen der Physik sind die Kräfte. Das führt auf die Darstellung der...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.06.18, 15:19
Antworten: 11
Hits: 9.419
Erstellt von John Ullmann
AW: Was ist virtuelle Materie

Hallo Kritiker der virtuellen Teilchen,
zum einen gibt's es sehr wohl zwei Wellenfunktionen. Diese gelten während des Quantensprungs, eben für das virtuelle Teilchenpaar. Sie geben die...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.06.18, 13:05
Antworten: 11
Hits: 9.419
Erstellt von John Ullmann
AW: Was ist virtuelle Materie

Hallo Bernhard,
dein Beitrag ist gut. Doch Feynmans Graphen sind als theoretische Vektoren zu verstehen, wie auch Diracs Braquets. Doch Feynman zeigt in seinem Buch "Quantenelektrodynamik"...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 24.04.18, 10:45
Antworten: 11
Hits: 9.419
Erstellt von John Ullmann
AW: Was ist virtuelle Materie

Wer meinen Beitrag über die virtuelle Materie für Quatsch hält, der muss dies auch begründen können. Wo bleibt die Diskussion?
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 30.07.14, 10:27
Antworten: 21
Hits: 12.628
Erstellt von John Ullmann
Theorie des Higgs-Teilchens

Die Suche nach der richtigen Theorie des Higgs-Teilchens
Der britische Physiker Peter Higgs hat die Existenz eines Teilchens vorausgesagt und berechnet, das den anderen Teilchen die Masse verleiht,...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.07.14, 12:56
Antworten: 10
Hits: 8.597
Erstellt von John Ullmann
AW: Verschränkung

Das ist keine sachliche Antwort. Das Problem der Verschränkung bedarf einer fundamentalen Auseinandersetzung mit der allgemeinen Relativitätstheorie.
Das Wesen der Physik sind die Kräfte. Diracs...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 28.07.14, 12:56
Antworten: 6
Hits: 4.648
Erstellt von John Ullmann
AW: Verschränkung

Verschoben.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 26.07.14, 11:44
Antworten: 6
Hits: 4.648
Erstellt von John Ullmann
AW: Verschränkung

Dieser Beitrag erschien uns ungeeignet, die Fragen des Threaderstellers in seinem Sinne zu beantworten, daher eröffnet er nun einen neuen Thread im Unterforum "Theorien jenseits der Standardphysik".
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 26.07.14, 11:44
Antworten: 10
Hits: 8.597
Erstellt von John Ullmann
AW: Verschränkung

Die Verschränkung kann nicht durch den quantenmechanische Mechanismus erklärt werden.
Dirac erfand deshalb die Bra-Ket-Formulierung für die Verschränkung des Spins. Dabei stellen die Bra-Kets...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 31

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm