Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,11 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Bernhard
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 21:48
Antworten: 4
Hits: 31
Erstellt von Bernhard
AW: Ein Foto von einem relativistisch schnellen Zug

Warum das nicht stimmt, wird hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Lorentzkontraktion#Bewegte_L%C3%A4nge_wurde_gemessen erklärt.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Gestern, 20:07
Antworten: 25
Hits: 3.484
Erstellt von Bernhard
AW: Hat Energie Gewicht?

EDIT: Ich bin tatsächlich davon ausgegangen, dass physicus die zugehörigen Wikipedia-Artikel kennt.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Gestern, 19:13
Antworten: 25
Hits: 3.484
Erstellt von Bernhard
AW: Hat Energie Gewicht?

Das sind eher Beiträge eines sogenannten Kritikers der Relativitätstheorie. Ich erinnere deshalb an die Forenregeln (http://quanten.de/forum/showthread.php5?t=1):

Bei Nichtbeachtung können...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 19:00
Antworten: 11
Hits: 85
Erstellt von Bernhard
AW: Massezunahme bei relativistischen Geschwindigkeiten

Da Du das hier mehr oder weniger als unumstößliche Wahrheit verkaufen willst, wird diese Diskussion ab jetzt in einer anderen Rubrik fortgeführt.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 16:17
Antworten: 12
Hits: 87
Erstellt von Bernhard
AW: Zur Längenkontraktion (Lorentzkontraktion)

Dass die Zeitdilatation ein ziemlich realer Effekt ist, zeigt das Hafele-Keating-Experiment (https://de.wikipedia.org/wiki/Hafele-Keating-Experiment) in beeindruckender Weise.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 16:14
Antworten: 11
Hits: 85
Erstellt von Bernhard
AW: Massezunahme bei relativistischen Geschwindigkeiten

Genau. Das ist eine ganz simple, aber wesentliche Erkenntnis bei dieser Thematik :) .
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 16:12
Antworten: 11
Hits: 85
Erstellt von Bernhard
AW: Massezunahme bei relativistischen Geschwindigkeiten

Es handelt sich da eher um den Sprachgebrauch. In der Teilchenphysik meint man mit Masse immer die Ruhemasse. Ferner gibt es wegen E = mc² auch einen recht direkten Zusammenhang zwischen Masse und...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 16:01
Antworten: 11
Hits: 85
Erstellt von Bernhard
AW: Massezunahme bei relativistischen Geschwindigkeiten

Das entsteht nur durch einen Beobachter, der in der Relativitätstheorie immer vorausgesetzt oder definiert wird. Der macht die Messungen und vergleicht das mit der Theorie.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 15:14
Antworten: 11
Hits: 85
Erstellt von Bernhard
AW: Massezunahme bei relativistischen Geschwindigkeiten

Es handelt sich dabei, wie gesagt, eigentlich um eine Energiezunahme. Die Masse eines Elementarteilchens ist in allen Systemen gleich, d.h. eine Invariante, zumindest laut üblicher Lehrmeinung, was...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 15:08
Antworten: 12
Hits: 87
Erstellt von Bernhard
AW: Zur Längenkontraktion (Lorentzkontraktion)

Bei der Massezunahme handelt es sich um eine Energiezunahme, und die wird über die relativistische Energie-Impuls-Relation beschrieben. Grundlegend für alle relativistischen Effekte ist die Struktur...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 13:15
Antworten: 12
Hits: 87
Erstellt von Bernhard
AW: Zur Längenkontraktion (Lorentzkontraktion)

Hallo Chris,


Das Fragezeichen zeigt schon, dass Du da unsicher bist und zwar zu recht, weil das eben nur eine (falsche) Annahme ist.

Was ist mit dem Relativitätsprinzip? Sind die beiden...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 16.11.18, 17:58
Antworten: 10
Hits: 144
Erstellt von Bernhard
AW: Übersetzung John Wheelers "self-excited circuit"

Anlehnungen an die Elektrotechnik schrecken weltanschaulich interessierte Leser wohl eher ab und wären deshalb für degoe eher ungeeignet. Schwammige Begriffe, die nur lockere Assoziationen wecken,...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 16.11.18, 16:22
Antworten: 10
Hits: 144
Erstellt von Bernhard
AW: Übersetzung John Wheelers "self-excited circuit"

Hallo dgoe,


ich musste dazu auch erst das www befragen und fand dabei heraus, dass es Wheeler dabei selbst auch um spekulative Aspekte ging. Ich empfehle deshalb eine freie Übersetzung, wie z.B....
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 16.11.18, 07:33
Antworten: 22
Hits: 217
Erstellt von Bernhard
AW: Wurfparabel

Da fehlt noch die ursprüngliche Geschwindigkeit vx.
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 16.11.18, 07:28
Antworten: 22
Hits: 217
Erstellt von Bernhard
AW: Wurfparabel

Das steckt doch schon im Ansatz zur Berechnung von v1 und v2.


Ja, die Aufgabenstellung erlaubt das, allerdings sollte sich ab jetzt mal wieder der Thread-Opener melden.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 15.11.18, 22:26
Antworten: 10
Hits: 144
Erstellt von Bernhard
AW: Übersetzung John Wheelers "self-excited circuit"

Hallo degoe,


ich wüsste gerne, ob es dabei um eine private oder kommerzielle Angelegenheit geht, und bitte um eine ehrliche Antwort.
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 15.11.18, 18:28
Antworten: 22
Hits: 217
Erstellt von Bernhard
AW: Wurfparabel

Ich komme da auf m1*v1 = m2*v2 und
m1(vx-v1)² + m2(vx+v2)² = (m1+m2)vx² + 2*E+
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 15.11.18, 17:57
Antworten: 22
Hits: 217
Erstellt von Bernhard
AW: Wurfparabel

Du musst für t > t1 je eine Wurfparabel für jedes Paket ansetzen. Anstelle von v0 musst Du die neu berechneten Geschwindigkeiten der Pakete verwenden.
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 15.11.18, 16:32
Antworten: 22
Hits: 217
Erstellt von Bernhard
AW: Wurfparabel

OK. Passt.

EDIT: Bei b) musst Du die Energien und Impulse der beiden Pakete unmittelbar vor und nach der Explosion ausrechnen. Die Summe der beiden Impulse bliebt erhalten. Die Summe der Energien...
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 15.11.18, 16:01
Antworten: 22
Hits: 217
Erstellt von Bernhard
AW: Wurfparabel

Ja. Ok, das war ein Tippfehler ;) . EDIT: Rest von a) passt, bis auf die Bezeichung. Siehe Kommentar von 'Ich'.
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 15.11.18, 15:49
Antworten: 22
Hits: 217
Erstellt von Bernhard
AW: Wurfparabel

Das gefällt mir noch nicht wirklich. Machen wir mal kleine Schritte. Wie berechnest Du das?
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 15.11.18, 15:27
Antworten: 22
Hits: 217
Erstellt von Bernhard
AW: Wurfparabel

Hast Du a) schon gelöst? Falls ja, bist Du sicher, dass Dein Ergebnis stimmt?
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 15.11.18, 11:30
Antworten: 22
Hits: 217
Erstellt von Bernhard
AW: Wurfparabel

Kannst Du einen besseren Scan hochladen? Ich kann den Text kaum lesen.
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 09.11.18, 10:31
Antworten: 30
Hits: 473
Erstellt von Bernhard
AW: Rotation Körper in der Schwerelosigkeit

Stimmt, Danke.

Wobei es bei dem Asteroiden auch ganz kleine tangentiale Kräfte, wie z.B. den Strahlungsdruck aufgrund von abgeschatteten Stellen auf dem Asteroiden (s.a. Erklärung zur...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 08.11.18, 22:35
Antworten: 18
Hits: 335
Erstellt von Bernhard
AW: Arbeit berechnen

Dann wird es kompliziert. Man bekommt ein Anfangswertproblem mit:

r_0 = (0; 1,7; 0)

und

v_0 = dr/dt_0 = (0; 10; 0)

falls die Anfangsgeschwindigkeit ebenfalls in die Höhe zeigt, was die...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm