Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 109
Die Suche dauerte 0,14 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: TheoC
Forum: Plauderecke 14.11.18, 23:39
Antworten: 44
Hits: 6.477
Erstellt von TheoC
AW: KI - Gefahr, Herausforderung, Chance?

@Joax

Auf was ich hinaus will, ist das es der Begriff "Intelligenz" nicht getrennt werden kann von einem handelndem Objekt. Ein "intellegent wirkender" Nachrichtensprecher, eine intellegent...
Forum: Plauderecke 13.11.18, 21:40
Antworten: 44
Hits: 6.477
Erstellt von TheoC
AW: KI - Gefahr, Herausforderung, Chance?

wie immer ist es die Sprache die uns Scheitern lässt im Verständnis :)


Im letzen Punkt stimme ich zu 100% zu,
"Ich denke, wir können Bewusstsein nicht modellieren, weil wir es nicht mal...
Forum: Plauderecke 13.11.18, 18:59
Antworten: 44
Hits: 6.477
Erstellt von TheoC
AW: KI - Gefahr, Herausforderung, Chance?

Bewusstsein losgelöst von "Handlungsmöglichkeit" zu definieren führt zu nix.
Eine "Handlungseinheit" ist etwas, mit dem wir interagieren können, das kann sein ein Nachrichtensprecher, oder eine...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 20.09.18, 20:16
Antworten: 59
Hits: 14.400
Erstellt von TheoC
AW: VWI im Alltag

Jeder physikalisch instabile Prozess wird letztendlich von einer einzigen kleinen Quantenentscheidung "in die eine Richtung" oder eben "die andere Richtung" gesteuert. Diese Entscheidung hat...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 20.09.18, 12:34
Antworten: 59
Hits: 14.400
Erstellt von TheoC
AW: VWI im Alltag

Wenn die Schwester keine Info hat über das Ereignis, wird sie in allen Welten gleich sein...
Wie überhaupt imho die überwiegende Anzahl von Quantenereignisse den Lauf der Welt nicht verändern....
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 26.08.18, 21:41
Antworten: 17
Hits: 5.280
Erstellt von TheoC
AW: Warum eine agnostische Sicht der Physik Quatsch ist

Nicht sicher bin ich mir mit dem Axiom, dass Bewusstsein quantenmechanischen Regeln folgt, würde sagen der Beweis steht jedenfalls noch aus.

Ich folge mal der Argumentation, dass sich die Welt...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 26.08.18, 16:42
Antworten: 17
Hits: 5.280
Erstellt von TheoC
Pfeil AW: Warum eine agnostische Sicht der Physik Quatsch ist

Meine Bedenken dazu sind, das ein Verständnis der Modelle immer auch ein Verständnis des "Denkens an sich" erforderlich macht; wir können als Menschen nicht umhin in Kategorien wie "Dinge",...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 21.08.18, 16:12
Antworten: 59
Hits: 14.400
Erstellt von TheoC
AW: VWI im Alltag

Zumindest dann, wenn das "er" sich entsprechend den Regeln der Quantenphysik verhält, bzw. das "Bewusstsein" sich gemäß den pysikalischen Gestzen verhält, was imho nich bewiesen ist, und bei der...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 02.08.18, 23:41
Antworten: 128
Hits: 18.913
Erstellt von TheoC
AW: Kann man Everetts "reine Quantenmechanik" noch weiter ignorieren?

Die Wahrscheinlichkeit in der VWI wird doch umgepolt in die Frage in welcher Welt mein „ich“, also mein mit einer konkreten Erinnerung bestimmtes Wesen, sich befindet, in der Up oder der Down Welt. ...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 09.07.18, 00:11
Antworten: 52
Hits: 12.241
Erstellt von TheoC
AW: Gedanken zum Thema "Multiversum"

Das Argument alleine, das es extrem unwahrscheinlich ist, das wir existieren, könnte genauso als Argument für einen Schöpfer gelten. Was ich damit sagen will, ist das es eben kein ausreichendes...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 09.05.18, 17:04
Antworten: 15
Hits: 4.546
Erstellt von TheoC
AW: körniges Universum

nicht einmal da bin ich mir so sicher....

http://scienceblogs.de/diaxs-rake/2011/01/24/zeitsymmetrische-quantenphysik/...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 02.05.18, 15:44
Antworten: 15
Hits: 4.546
Erstellt von TheoC
AW: körniges Universum

Hi,

ist dieser Umstand, das es in der Physik nur die Zeit, aber nicht das Jetzt defniert ist, nicht der "wunde Punkt" der VWI?

Was macht aus "allen möglichen Möglichkeiten" eine Serie von (für...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 25.03.18, 21:33
Antworten: 52
Hits: 12.241
Erstellt von TheoC
AW: Gedanken zum Thema "Multiversum"

Aus meiner Sicht gibt es da eine ganze Menge an Problemen mit dieser Erklärung.

Erstens ist das ganze keine "Theorie" weil es sich schlicht nicht widerlegen lässt. Ist dann somit wieder so etwas...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.10.17, 14:40
Antworten: 69
Hits: 13.773
Erstellt von TheoC
AW: Frage zur Photonen Verteilung einer Lichtquelle

Wie Strukron so schön zitiert:



Wenn du willst kannst du dir das Photon selbst als etwas Medienhaftes denken (zumindest so lange es nicht gemessen wird), um den photonenhaften Zustand zu...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.10.17, 22:27
Antworten: 69
Hits: 13.773
Erstellt von TheoC
AW: Frage zur Photonen Verteilung einer Lichtquelle

Das Denkproblem bei einem Photon ist, das es eben weder Welle noch Ding ist, wenn es NICHT gemessen wird!!!!
Wenn du dir in der Mitte eines Raumes eine ideale Lichtquelle vorstellts, die genau die...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.10.17, 13:48
Antworten: 69
Hits: 13.773
Erstellt von TheoC
AW: Frage zur Photonen Verteilung einer Lichtquelle

NEIN! Was ich dir sagen wollte ist lediglich, das ein Photon eine wissenschafliche Vorstellungseinheit ist, die nicht korrespondiert mit unseren Alltagserfahrungen, es ist also KEIN DING im...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 09.10.17, 13:08
Antworten: 69
Hits: 13.773
Erstellt von TheoC
AW: Frage zur Photonen Verteilung einer Lichtquelle

Ein Photon ist ein gedankliche Einheit, die keine! körperliche Einheit im klassischen Sinn ist. Ob wir in 1cm Entfernung messen, oder in 100km ist gleich, wir bekommen eine punktförmige Information...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 08.10.17, 16:03
Antworten: 69
Hits: 13.773
Erstellt von TheoC
AW: Frage zur Photonen Verteilung einer Lichtquelle

Der Wirkungsgrad ändert doch nur den Anteil der "sichtbaren" Photonen, wenn die Lampe 5% Wirkungsgrad hat, werden eben 5% im Bereich 380-750nm abgestrahlt, der Rest im kürzeren Wellenbereich.

PS:...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 30.06.17, 12:14
Antworten: 51
Hits: 14.172
Erstellt von TheoC
AW: Das Multiversum & Hat Zeit eine Richtung?

Spannend finde ich, mit welcher Emotion hier argumentiert wird (nicht von dir Bernhard).

An sich haben wir ja nur Beobachtungen, und eben Hypothesen, mit welchen diese erklärt werden. Die MOND...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 28.05.17, 11:19
Antworten: 12
Hits: 4.949
Erstellt von TheoC
AW: Wechselwirkung am Doppelspalt

Schwierig wirds ja erst (beim Vorstellen zumindest), wenn der Zustand "im Nachhinein" verändert wird...
...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 06.05.16, 22:24
Antworten: 34
Hits: 9.108
Erstellt von TheoC
AW: Helizität-Ruhemasse-Verschränkung

Ich halte die Annahme "synchronisierter Wechsel" für widerlegt.

Was ist die Welle, die SG, und was ist ein Objekt?

Verschränkte Dinge sind es nur in unserer Vorstellung! Wir "vergessen" dabei...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.03.16, 20:47
Antworten: 227
Hits: 43.901
Erstellt von TheoC
AW: Eigenschaften „lichtartiger“ Dimensionen

Hi Eyk,

ob etwas "imaginär" oder "reell" ist eine Sache von Formeln, die eben funktionieren (Physik sind), oder nicht.

Die imaginäre Achse steht im rechten Winkel zur reellen Achse, in dem...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.03.16, 23:40
Antworten: 227
Hits: 43.901
Erstellt von TheoC
AW: Eigenschaften „lichtartiger“ Dimensionen

An sich glaube ich, dass die Zeit eine imaginäre, und die Raumkoordinaten ein reelle Dimension haben, die Zeit steht in einem rechten Winkel zu den drei Raumkoordinaten in einem imaginären...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 13.03.16, 20:00
Antworten: 12
Hits: 5.544
Erstellt von TheoC
AW: Bankrott der Wissenschaft?

In den wissenschaftlichen Disziplinen in welchen man sich mit den inneren, geistigen, Zuständen abplagt, ist man seit jeher zerstritten um die Frage der Wissenschaftlichkeit- speziell der Aspekt der...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 08.03.16, 19:57
Antworten: 227
Hits: 43.901
Erstellt von TheoC
AW: Eigenschaften „lichtartiger“ Dimensionen

Hi Bauhof,

was spricht gegen die Annahme?

lg
Theo
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 109

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm