Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,11 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Eyk van Bommel
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 18.03.19, 09:53
Antworten: 19
Hits: 255
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Zerreisprobe

Weil es gerade zum Thema passt:

http://scienceblogs.de/hier-wohnen-drachen/

Penrose-Diagramme I ...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 16.03.19, 13:59
Antworten: 19
Hits: 255
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Zerreisprobe

Das verstehe ich - dachte jedoch, dass es auch Masse-freie Betrachtungen gibt. Bzw. wird der EH durch die SL-Masse bestimmt. Eine ganz Masse freie Krümmung wäre es ja nicht. Sie liegt nur außerhalb...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 16.03.19, 13:07
Antworten: 19
Hits: 255
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Zerreisprobe

Ich zumindest habe dies nun mehrfach so gelesen/ so verstanden. Habe jetzt nur „Nullhyperfläche“ gefunden.

Das bezieht sich auf die Nähe um den EH. Wenn etwas wie eine „2D Scheibe“ „im EH“ kleben...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.03.19, 14:50
Antworten: 19
Hits: 255
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Zerreisprobe

Werde ich mir merken - man weiß nie wann man das mal braucht.:rolleyes:

Stellt sich mir die Frage, ob dann die Größe des SL einen Einfluss auf die Entwicklungsgeschwindigkeit hat. Ist aber wohl...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.03.19, 08:58
Antworten: 19
Hits: 255
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Zerreisprobe

Derzeit gibt es sicher verschiedene Möglichkeiten welchen Weg das Universum gehen wird. Das wollte ich weniger thematisieren.

Es ist eher sowas wie – Einstein im Aufzug und ob er feststellen...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.03.19, 14:21
Antworten: 19
Hits: 255
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Zerreisprobe

Ob der Big Rip in dieser Phase keine vergleichbaren Verzerrungen hervorruft weiß ich natürlich nicht.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.03.19, 10:35
Antworten: 19
Hits: 255
Erstellt von Eyk van Bommel
Zerreisprobe

Weils gerade etwas ruhiger ist, eine Frage auf die ich keine Antwort finde.

Wenn das Universum (so wie wir es kennen) zeitlich endlich ist, dann frage ich mich immer noch, ob eine Beobachterin...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 08.03.19, 10:31
Antworten: 15
Hits: 436
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Zufälligkeit

Bin schon einmal froh, dass ich nichts lesen musste, was ich nicht will.
Meine phantasievollen Überlegungen zumindest hingenommen werden.

Aber das Bild hatte ich fertiggestellt und für den...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 07.03.19, 08:24
Antworten: 15
Hits: 436
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Zufälligkeit

Eine ebenfalls faszinierte Sache :) und kannte ich bereits.

Aber ("der Witz ist ja") selbst die Kenntnis über den aktuellen Zustandswert (Gerade/Ungerade) sowie die Kenntnis, wie sich die Zustände...
Forum: Aktuelle Meldungen 06.03.19, 11:27
Antworten: 1
Hits: 134
Erstellt von Eyk van Bommel
Exotische Schall-Reaktion in ultrakaltem Helium

Für mich so noch nicht verständlich (das mit der Gravitation) - aber interessant?

Haben Schallwellen eine Masse? (https://www.scinexx.de/news/technik/haben-schallwellen-eine-masse/)
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 06.03.19, 09:49
Antworten: 15
Hits: 436
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Zufälligkeit

A) "Fachlich"
Beunruhigt dich das nicht? Diese Unsicherheit auf dem das Gerüst des „Quantenzufalls“ steht?
Wäre das keine auszuschließende „versteckte variable“ – Kennt jemand Literatur dazu*?
...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 06.03.19, 00:00
Antworten: 15
Hits: 436
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Zufälligkeit

Problem? Sehe ich da bei meiner Fragestellung nicht?

Somit kann man aus einer (beliebig langen) Messung – die einem Zufälligkeit suggeriert - nicht schließen, dass es zufällig ist.

Findest du,...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.03.19, 14:09
Antworten: 15
Hits: 436
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Zufälligkeit

Es ging mir ja ersteinmal darum, ob diese Art von Zufälligkeit prinzipiell nicht entdeckt werden könnte.
Oder anders: Können kontinuierliche/abbildbare Prozesse prinzipiell keine zufälligen Werte...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 04.03.19, 11:14
Antworten: 15
Hits: 436
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Zufälligkeit

Es geht nicht um Verschränkung - sondern darum ob "berechenbare" Prozesse, (wie die Ziffernfolge von PI) trotzdem "echten Zufall" erlauben.

Den Rest habe ich gelöscht. Hat keinem geholfen.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 04.03.19, 08:56
Antworten: 15
Hits: 436
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Zufälligkeit

PS: Ich weiß, das Beispiel hat Ecken und Kanten – aber ich wollte es diskutieren/bzw. zumindest niederschreiben.

Es geht natürlich hier nicht um Pi – es ist mehr als eine Zahlenfabel zu...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 02.03.19, 23:58
Antworten: 15
Hits: 436
Erstellt von Eyk van Bommel
Aspekte der Zufälligkeit

Ich hatte das Beispiel schon ähnlich formuliert –
Wir lassen auf der Erde und auf der ISS einen Computer die Zahl Pi berechnen. Ich nehme an, dass jede Folgezahl dabei zufällig ist. Wenn man lang...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 02.03.19, 23:56
Antworten: 27
Hits: 815
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Retrokausalität

O.K - Danke -ich versuche es zu verstehen.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 01.03.19, 08:54
Antworten: 27
Hits: 815
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Retrokausalität

Könntest du (oder andere) das weiter umschreiben?

Ich bezweifle in keiner Weise, dass das Heisenbergbild und das Schrödingerbild mathematisch unitär äquivalent sind bzw. in meinen Worten:...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.02.19, 15:22
Antworten: 15
Hits: 349
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Mathematik und Natur

Ich selbst verstehe die Lichtgeschwindigkeit nur als ein Messergebnis und denke wir können einfach nur das "Spektrum" an Licht wahrnehmen, dass sich aus unserer Sicht (ruhender Beobachter) mit...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.02.19, 14:00
Antworten: 15
Hits: 349
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Mathematik und Natur

Das ist natürlich sehr ungenau. :rolleyes:
Das liegt nicht zuletzt daran, dass dein Bild ein „spezielles“ ist – und deine Fakten auf – vielleicht – falschen Annahmen beruhen.
Zumindest ist mir der...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.02.19, 11:38
Antworten: 27
Hits: 815
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Retrokausalität

Da fällt mir der § 477 BGB (Beweislastumkehr) ein.
Wenn es darum geht: Beule ja/nein – Wenn ich eine Beule messe, dann wäre es ggf. wichtig zu wissen, ob die Beule bereits beim Hersteller vorlag...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.02.19, 11:05
Antworten: 15
Hits: 349
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Mathematik und Natur

Den Gedanken hatte ich auch – doch es ist nur noch eine schwache Hoffnung geblieben. :D
Dieser Überlegung liegt zu Grunde, dass man, wenn man ausgebildet wird, ein bestimmtes Weltbild vorgelegt...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.02.19, 08:48
Antworten: 27
Hits: 815
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Retrokausalität

Das hatte ich vermutet – aber bei der Diskussion über VWI geht es eigentlich immer nur um die Schrödinger-Gleichung, daher dachte ich, dass die VWI nicht in das Heisenberg-, Dirac-Bild passt – oder...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.02.19, 08:34
Antworten: 15
Hits: 349
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Mathematik und Natur

Hallo Deuterium,

Vorweg – ich schreibe nicht umsonst nur in diesem Bereich, aber ich kann deine Meinung gut verstehen, da ich auch mal so dachte, aber…

Aber ich musste erfahren, dass das...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 27.02.19, 11:09
Antworten: 27
Hits: 815
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Retrokausalität

Die Frage war – wenn man die VWI als „die einzig richtige“ Konsequenz ansieht – mit den Begründungen die „TomS“ und gerade „ICH“ formulierten – dann muss etwas mit den Annahmen die der...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm