Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Bernhard
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 14.07.18, 08:12
Antworten: 31
Hits: 384
Erstellt von Bernhard
AW: Verständnisproblem beim Längenparadoxon

Warum nicht gleichzeitig? Man kann auf beide Masse-, bzw- Endpunkte doch genau die gleiche Kraft einwirken lassen.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 13.07.18, 17:49
Antworten: 31
Hits: 384
Erstellt von Bernhard
AW: Verständnisproblem beim Längenparadoxon

Man kann sich da auch ein präpariertes Experiment vorstellen. Der Experimentator weiß dann schon vorher, wo der Stab genau vorbeikommt und gibt ihm verteilt über den Stab (im Garagensystem...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 13.07.18, 10:10
Antworten: 31
Hits: 384
Erstellt von Bernhard
AW: Verständnisproblem beim Längenparadoxon

Keine Ahnung. Ich muss dabei auch zugeben, dass mich relativistische Festkörperphysik und relativistische Elastizitätstheorie momentan nicht übermäßig interessiert. Ich übergebe damit an 'Ich'....
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 13.07.18, 07:01
Antworten: 31
Hits: 384
Erstellt von Bernhard
AW: Verständnisproblem beim Längenparadoxon

Hallo OldB,


Von einem Rauswurf war nie die Rede, davon hier grundsätzlich mit Samthandschuhen behandelt zu werden aber auch nicht.


Das ist wie gesagt Unsinn.


Meiner Meinung nach eben...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 12.07.18, 21:53
Antworten: 31
Hits: 384
Erstellt von Bernhard
AW: Verständnisproblem beim Längenparadoxon

Gedankenexperimente sind prinzipiell durchführbare Experimente. Das was du skizziert hast ist deshalb kein Gedankenexperiment, sondern ein Hirngespinst.

Entscheide dich, ob du hier nur...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.07.18, 15:07
Antworten: 55
Hits: 7.002
Erstellt von Bernhard
AW: Quant statt Quark

Ein Vergleich mit dem SM ist an dieser Stelle unnötig und auch ziemlich unsinnig.

Viel interessanter ist die Frage, ob deine Formeln in sich schlüssig und prinzipiell anwendbar sind. Es reicht...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 12.07.18, 14:40
Antworten: 31
Hits: 384
Erstellt von Bernhard
AW: Verständnisproblem beim Längenparadoxon

Diese Voraussetzung ist unsinnig, weil sie physikalisch äquivalent ist mit unendlich hohen Kräften. Jede reale Leiter zerlegt sich dabei in sämtliche Einzelteile. Und wenn es keine reale Leiter ist,...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.07.18, 13:16
Antworten: 55
Hits: 7.002
Erstellt von Bernhard
AW: Quant statt Quark

Stimmt. So etwas haben wir hier zum Glück nicht.


Das ist bekannt und der Grund, warum das Thema noch nicht in der Ablage P gelandet ist :D .


Das Thema wurde vor ca. 1,5 Jahren angefangen....
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 12.07.18, 13:06
Antworten: 31
Hits: 384
Erstellt von Bernhard
AW: Verständnisproblem beim Längenparadoxon

Hallo OldB,


am Verständnis zur Längenkontraktion liegt es also scheinbar schon mal nicht, weil die Frage über das Verständnis der SRT hinausgeht.

Rein intuitiv vermute ich die Lösung bei...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 12.07.18, 12:25
Antworten: 31
Hits: 384
Erstellt von Bernhard
AW: Verständnisproblem beim Längenparadoxon

Damit ist dann wohl das hier: https://physik.cosmos-indirekt.de/Physik-Schule/Paradoxon_der_L%C3%A4ngenkontraktion gemeint.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 12.07.18, 09:58
Antworten: 31
Hits: 384
Erstellt von Bernhard
AW: Verständnisproblem beim Längenparadoxon

Hallo OldB,

zuerst ein Willkommen im Forum. Ich hoffe du bringst zur Beantwortung deiner Fragen ausreichend Zeit mit.

Wie sieht es denn generell mit der Lorentz-Transformation aus. Kennst du...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.07.18, 09:20
Antworten: 55
Hits: 7.002
Erstellt von Bernhard
AW: Quant statt Quark

Grundlage des Themas ist die Idee ein elektromagnetisches Feld zu finden, welches durch einfache Zusatz-Annahmen die Massen der Elementarteilchen simuliert. So etwas hat mMn schon einen gewissen...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.07.18, 18:12
Antworten: 55
Hits: 7.002
Erstellt von Bernhard
AW: Quant statt Quark

Die Bezeichnung Radosophie nehme ich hiermit wieder zurück. Das trifft es nicht wirklich.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.07.18, 17:43
Antworten: 55
Hits: 7.002
Erstellt von Bernhard
AW: Quant statt Quark

Hallo kwrk,


dort findet man als Punkt 1 die Formel Gamma(1/3)*Gamma(-1/3)*4*pi = alpha^-1. Wenn ich bei wolframalpha die Werte der Gammafunktion abrufe, so komme ich auf...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.07.18, 11:37
Antworten: 55
Hits: 7.002
Erstellt von Bernhard
AW: Quant statt Quark

Hallo Thomas,


hier im Forum kannst du ruhig das ^ verwenden, weil es noch kein LaTeX gibt. Es soll zwar iwann kommen, man weiß aber nicht genau wann.


Genau da hat das ^ in der Formel (1)...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.07.18, 07:31
Antworten: 55
Hits: 7.002
Erstellt von Bernhard
AW: Quant statt Quark

OK. Die Liste im ersten Beitrag dieses Themas ist tatsächlich ganz interessant, auch wenn es ja Computerprogramme geben soll, welche Naturkonstanten so lange kombinieren, bis man jeden beliebigen...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 10.07.18, 22:48
Antworten: 55
Hits: 7.002
Erstellt von Bernhard
AW: Quant statt Quark

Hallo kwrk,


kannst Du bitte mal möglichst einfach beschreiben, über welche Formel du den Wert 139,57 erhältst? Wie lautet die Bezeichnung dieses Elementarteilchens?
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 10.07.18, 09:23
Antworten: 15
Hits: 155
Erstellt von Bernhard
AW: Vergeht Zeit für Teilchen, die mit Lichtgeschwindigkeit reisen?

Zum Einstieg das hier z.B. https://de.wikipedia.org/wiki/Cooper-Paar
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 09.07.18, 17:13
Antworten: 28
Hits: 375
Erstellt von Bernhard
AW: Doppelspalt / Tripelspalt-Versuch?

That's it. Danke für den Hinweis.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 09.07.18, 16:03
Antworten: 15
Hits: 155
Erstellt von Bernhard
AW: Vergeht Zeit für Teilchen, die mit Lichtgeschwindigkeit reisen?

Du bist vermutlich an möglichst viel Prosa zum Thema interessiert und genau das kann ich aus Zeitgründen momentan nur sehr bedingt liefern.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 09.07.18, 15:08
Antworten: 15
Hits: 155
Erstellt von Bernhard
AW: Vergeht Zeit für Teilchen, die mit Lichtgeschwindigkeit reisen?

Ja. Das ändert aber nichts an meiner Antwort.


Du bist in dieser Hinsicht möglicherweise einfach zu ungeduldig. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut ;) .
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 09.07.18, 14:39
Antworten: 15
Hits: 155
Erstellt von Bernhard
AW: Vergeht Zeit für Teilchen, die mit Lichtgeschwindigkeit reisen?

Ja. Man kann AFAIK mit geeigneten Kristallen vergleichsweise leicht verschränkte Photonenpaare erzeugen.


Beim Doppelspalt nutzt man die Interferenz von Wellen. Das hat mit verschränkten...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 09.07.18, 14:04
Antworten: 15
Hits: 155
Erstellt von Bernhard
AW: Vergeht Zeit für Teilchen, die mit Lichtgeschwindigkeit reisen?

Gemäß QM kann man das nicht ausschließen.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 09.07.18, 14:01
Antworten: 28
Hits: 375
Erstellt von Bernhard
AW: Doppelspalt / Tripelspalt-Versuch?

Bei mir ist das je nach Browser nur nach dem Login so. Ich drücke den Antworten-Button deshalb normalerweise vor dem Login.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 09.07.18, 13:47
Antworten: 28
Hits: 375
Erstellt von Bernhard
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm