Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,14 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Timm
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.11.21, 21:39
Antworten: 88
Hits: 12.049
Erstellt von Timm
AW: Gravitationsdeutung

Selbst wenn man sie großzügig überliest, ist’s hanebüchen.
Forum: Aktuelle Meldungen 25.11.21, 21:11
Antworten: 4
Hits: 3.454
Erstellt von Timm
AW: Dual-Fluid-Reaktor

… und ohne Atomenergie. Das Umdenken findet bereits statt, jedoch zu spät.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.11.21, 09:08
Antworten: 27
Hits: 1.042
Erstellt von Timm
AW: Zeitdilatation oder das Zwillingsparadoxon, ein vielleicht neuer Ansatz?

Du kannst dir die Mühe machen etwas zu verstehen

https://de.wikipedia.org/wiki/Spezielle_Relativit%C3%A4tstheorie...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.11.21, 12:03
Antworten: 27
Hits: 1.042
Erstellt von Timm
AW: Zeitdilatation oder das Zwillingsparadoxon, ein vielleicht neuer Ansatz?

Das scheint ein Missverständnis zu sein.

Die Eigenzeit ändert sich nicht. Wenn du mit relativistischer Geschwindigkeit unterwegs bist, tickt deine Uhr ganz normal Sekunde für Sekunde.
...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 21.10.21, 15:26
Antworten: 54
Hits: 2.001
Erstellt von Timm
AW: Raumzeitkrümmung wieso? Was bedeutet sie?

Wobei man da ein bißchen aufpassen muss, das ist pop-science.
Wissenschaftliche Artikel haben den Peer-Review Prozess durchlaufen (wenn man's genau nimmt).
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 20.10.21, 18:35
Antworten: 54
Hits: 2.001
Erstellt von Timm
AW: Raumzeitkrümmung wieso? Was bedeutet sie?

Ja natürlich. Zugrunde liegt eine Länge, die sich aus dem Schallhorizont zum Zeitpunkt der Entstehung des CMB ergibt. Diese Länge sieht man heute als Fluktuation im CMB (nach Expansion des Universums...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 20.10.21, 17:33
Antworten: 54
Hits: 2.001
Erstellt von Timm
AW: Raumzeitkrümmung wieso? Was bedeutet sie?

Der Reihe nach:

Das ist eine philosophische Frage.

Die Gesetze behalten im expandierenden Raum ihre Gültigkeit.
Auch in verschiedenen Raumsegmenten, s. Kosmologisches Prinzip. Ob dies in Stein...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 20.10.21, 10:52
Antworten: 54
Hits: 2.001
Erstellt von Timm
AW: Raumzeitkrümmung wieso? Was bedeutet sie?

Insbesondere deshalb:

https://de.wikipedia.org/wiki/Horizontproblem


Durch die Beobachtung (Winkelsumme im Dreieck). Ein starkes Indiz für die Annahme der Inflation.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 19.10.21, 16:44
Antworten: 54
Hits: 2.001
Erstellt von Timm
AW: Raumzeitkrümmung wieso? Was bedeutet sie?

Ich auch nicht und kein mir bekanntes kosmologisches Modell geht davon aus. Als gesichert gilt, dass der erwähnte dichte und heiße Zustand am Ende der Inflation entstand. Einige Aufmerksamkeit hat...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 19.10.21, 10:49
Antworten: 54
Hits: 2.001
Erstellt von Timm
AW: Raumzeitkrümmung wieso? Was bedeutet sie?

Die Anfangssingularität ist ein Artefakt der ART. Niemand geht davon aus, stattdessen geht man vom Urknall als heißem dichten Anfangszustand aus. Dieser entwickelt sich gemäß der Friedmann...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 15.10.21, 10:39
Antworten: 31
Hits: 945
Erstellt von Timm
AW: Singularität bei r=0 in der Metrik

Wenn unser Universum gemeint ist, dann nicht. Denn nach derzeitiger Erkenntnis dehnt es sich beschleunigt aus, d.h. bei hinreichend großem Abstand zwischen Schwarzen Löchern wächst dieser...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 15.10.21, 10:27
Antworten: 31
Hits: 945
Erstellt von Timm
AW: Singularität bei r=0 in der Metrik

Die kosmologische Konstante wird als (sehr geringe) Vakuumenergie gedeutet.

Beim Thema Krümmung muss man zwischen der des Raums und der der Raumzeit unterscheiden. Krümmung der Raumzeit setzt...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 09.10.21, 14:24
Antworten: 64
Hits: 1.848
Erstellt von Timm
AW: Einstein Universe

Ich glaube, Bernhard hat schon auf die Winkelsumme im Dreieck hingewiesen. Bei einer 3-Sphäre ist diese > 180°. Daraus ist prinzipiell der Radius berechenbar.

Beispiel. Man kennt die Eigenlänge...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 09.10.21, 09:28
Antworten: 64
Hits: 1.848
Erstellt von Timm
AW: Einstein Universe

Da würde Eratosthenes dir zustimmen.
http://www.tiburski.de/cybernautenshop/virtuelle_schule/Strahlensatz/eratosthenes.htm
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 08.10.21, 10:08
Antworten: 12
Hits: 459
Erstellt von Timm
AW: Kosmologische Konstante

Der übliche Sprachgebrauch ist "gebremste Expansion". Das trifft zu, wenn die Materiedichte die der kosmologischen Konstante dominiert. Ist es umgekehrt, dann expandiert das Universum beschleunigt. -...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 18.09.21, 20:56
Antworten: 99
Hits: 47.320
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Danke für den Link, schaue ich mir an. Ich denke Konsens für Kausalität ist, dass die Ursache einer Wirkung in deren Vergangenheitslichtkegel liegt. Wenn das auf die VW zutrifft, müsste im Prinzip...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 18.09.21, 19:55
Antworten: 99
Hits: 47.320
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Ich deinen Punkt auch nicht.

Liegt ein Ereignis im Zweig A im Vergangenheitslichtkegel eines Zweiges B? Vollständige Dekohärenz (wir sprechen bei den erwähnten Kopien über makroskopische Objekte)...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 18.09.21, 10:46
Antworten: 99
Hits: 47.320
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Wenn man annimmt, dass AB im Vergangenheitslichtkegel der beiden Zweige 1/2AuB und 1/2AdB liegt, dann ja. Aber ist das so? Der Vergangenheitslichtkegel von Alice's Zweig beginnt mit Alice's...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 17.09.21, 22:04
Antworten: 99
Hits: 47.320
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Schön und gut, nur ging es um derartige Spitzfindigkeiten (-> vernachlässigbar klein) nicht. Niemand glaubt im Ernst, dass die eine Welt mit der anderen kommunizieren kann.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 17.09.21, 17:06
Antworten: 99
Hits: 47.320
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Die einfache Erklärung ist, was es schon gab, geht nicht verloren. Die in einer Superposition befindlichen physikalischen Größen gibt es auch nach der Verzweigung in die Vielen Welten, daher keine...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 17.09.21, 16:20
Antworten: 99
Hits: 47.320
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

"Verschwinden gering" meine ich nicht, wenn ich von den besagten "Kopien" spreche.
...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 17.09.21, 11:06
Antworten: 99
Hits: 47.320
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Wir sprachen über die "Kopien". Du misst Spin up und deine Kopie in der anderen Welt Spin down. Kausalität bedeutet, dass Wechselwirkungen möglich sind. In diesem Sinne keine Kausalität zwischen dir...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 17.09.21, 10:44
Antworten: 99
Hits: 47.320
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Bei den VW sind es die orthogonalen Zustände, bei den parallelen Welten die raumartigen Distanzen.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 16.09.21, 22:06
Antworten: 99
Hits: 47.320
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Ja, er erwähnt sie. Die Everett's VW der QM sind allerdings eine ganz andere Kategorie. Gemeinsam ist das Fehlen von Kausalität zwischen den "Kopien".
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 08.09.21, 18:03
Antworten: 32
Hits: 2.599
Erstellt von Timm
AW: Ist der Unterschied zwischen Atheisten und Theisten wirklich so groß?

Das wäre in der Plauderecke besser aufgehoben.
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm