Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 43
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: reinhard
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.01.21, 20:23
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Man kann ein Möbiusband auch drehen.
Möbiusband ist isomorph zu SU(2) soviel ich weiß.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.01.21, 10:42
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Das Möbiusband veranschaulicht auch den Spin.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 07.01.21, 19:12
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ich glaube schon dass sie stimmt, ansonsten sollte man sie erfinden.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 07.01.21, 11:25
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ich glaube es war eine Fernsehsendung.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 06.01.21, 21:06
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Wie hat Dirac ich glaube zu 2 Studenten oder Wissenschafter gesagt die ihn besucht haben und ihm ihre Theorie vortragen wollten gesagt?

Meine Herren ich habe leider keine Zeit ich muß schnell...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 31.12.20, 11:51
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: Kosmologie

Bei mir ist es so dass seit der Existenz des Hintegrundfeldes mit 48 Freiheitsgraden Lambda konstant ist wenn Lp (Plancklänge) konstant ist wegen
der bereits angeführten Beziehung zwischen Lambda...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 30.12.20, 15:18
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: Kosmologie

Lambda sehe ich als konstant da das Hintergrundpotential welches
die Lambdakrümmung erzeugt gleich bleibt.
Lambda entspricht einer Krümmung und damit auch einem Krümmungsradius.
Es sollte nicht...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 29.12.20, 19:54
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: Kosmologie

Ich führe dazu keinen eigenen Thread.
Die Zahl 48 kommt von einem Hintergrundfeld ähnlich dem Higgsfeld
mit 48 Freiheitsgraden.
Dieses Feld kommt aber von einer Erweiterung des Standardmodells das...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 29.12.20, 15:38
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Wie gesagt ist nicht mein Thread und ich will den Thread nicht stören
aber die Antwort ist

Ja und
weil Teilchen Erhaltungsgrößen sein können.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 29.12.20, 12:11
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: Kosmologie

Vielleicht hiflt ihnen dass:

Wenn Sie den kosmologischen Ereignishorizont wie den Horizont eines SL behandeln dann hilft ihnen vielleicht die Bekenstein\Hawking Entropie weiter.

Will jetzt...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.12.20, 15:31
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Wie sieht dann im Fadenmodell für ein ruhendes Spin 1/2 Teilchen der E-I Tensor aus?
Drehen sich die Fäden nicht im Raum und müßten diese nicht dann auch eine räumliche Komponenten haben?
Wenn ich...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.12.20, 13:16
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Konkret:Wie sieht der Energie-Impulstensor für ein ruhendes Spin 1/2 Teilchen
bei ihnen aus (wie ist die Diagonale besetzt)?
Gleich wie bei einem Spin 0 oder 1 Teilchen?
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.12.20, 11:10
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Hatte leider in meinem Studium keine Knotentheorievorlesung.Muß oder mußte mich daher erst etwas einlesen.
Hört sich im Prinzip alles stimmig an nur mir fehlt der Glaube dass die Natur so ein...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 27.12.20, 19:21
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Schwierig für mich nachzuvollziehen.
Manchmal sind Dinge kompliziert aber des Pudels Kern glaube ist nicht kompliziert.
Ich habe es gern einfach (macht das Alter) :-)

Würden Sie sagen dass das...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 27.12.20, 18:01
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Wäre die dunkle Materie aus bekannten Teilchen dann hätte man dies vermutlich schon festgestellt.Die Sache mit der dunklen Materie zieht sich weil diese vermutlich anderer Natur ist.

Meine...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 27.12.20, 14:31
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Wie gesagt ich glaube (oder bin ziemlich überzeugt davon), dass das Standardmodell keine Antworten für die dunkle Materie und dunkle Energie liefern wird.

Das meinte ich mit unvollständig.
Aber...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 27.12.20, 13:33
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

OK wenn dem so ist dann verstehe ich die Aufregung hier nicht ganz.
Durchaus denkbar,dass Knotentheorie die Gruppen des Standardmodells abbilden.
Das Fäden bzw. Knoten bzw. Kreuzungen Krümmung...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 26.12.20, 20:18
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Kann in ihrer Theorie jemand frei fallend in das SL fallen und dabei den Ereignishorizont überwinden?
Ich rede hier nicht davon was ein Beobachter von aussen sieht sondern
ob ich wenn ich mich...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 25.12.20, 19:25
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Analogien zwischen Chemie und Physik

Nur um Klarheit zu schaffen und Irrtümer von vornherein auszuschalten.

Natürlich ergibt nur eine endliche Lichtgeschwindigkeit einen Sinn.
Natürlich muß man letztendlich auf Grundannahmen...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 25.12.20, 17:30
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Analogien zwischen Chemie und Physik

Dem ist nicht so aber wir werden es dabei belassen.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 25.12.20, 13:23
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Analogien zwischen Chemie und Physik

Nur eine endliche Lichtgeschwindigkeit > 0 macht einen Sinn das ist klar.
Die Frage ist nur woher kommt diese?
Ich frage Sie deshalb weil ich der Meinung bin,dass das Standardmodell darauf keine...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 25.12.20, 12:34
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Analogien zwischen Chemie und Physik

In einem anderen Thread habe ich nach dem Grund für die Lichtgeschwindigkeit > 0 gestellt.
Welche Anwort bietet ihr Modell dazu?
Warum haben Teilchen eine Vierergeschwindigkeit von c > 0?
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 10.11.20, 08:24
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ich wette um 100 EURO,dass ihr Modell in Zukunft nicht die dunkle Materie
richtig vorhersagt :-)
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 04.11.20, 12:35
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Wenn Sie damit argumentieren,dass alle Sinne des Menschen elektromagnetischer Natur sind und deshalb die Messung nur elektromagnetisch sein kann dann denke ich geht das an der physikalischen Frage...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 03.11.20, 20:41
Antworten: 372
Hits: 29.926
Erstellt von reinhard
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Mal ganz naiv.Wenn ich die Länge einer Wand messe die ein vielfaches meiner Messeinheit (Meterstab) ist dann kann ich auch die Augen zu machen.
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 43

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm