Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Bernhard
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 07.08.20, 22:44
Antworten: 14
Hits: 282
Erstellt von Bernhard
AW: Quanten-Zustand / Objektiver Zufall

Oops. Hast recht. Hatte ich übersehen :o . Danke.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 07.08.20, 21:19
Antworten: 14
Hits: 282
Erstellt von Bernhard
AW: Quanten-Zustand / Objektiver Zufall

Das ist mal so und mal anders. Die QM kann beispielsweise die Energiestufen im Wasserstoffatom extrem präzise beschreiben/vorhersagen und für andere Vorgänge nur Wahrscheinlichkeiten angeben, wie...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 07.08.20, 21:14
Antworten: 4
Hits: 113
Erstellt von Bernhard
AW: Singularität und Quantenmechanik

Die Gesamtmasse setzt sich mMn auch innerhalb des SL aus kleinen Massen (Elementarteilchen) zusammen und für die gilt immer die HUR (heisenbergsche Unschärferelation)


Quantenmechanische...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 06.08.20, 20:49
Antworten: 14
Hits: 282
Erstellt von Bernhard
AW: Quanten-Zustand / Objektiver Zufall

Das trifft es mMn eigentlich recht gut. Denn damit "begnügt" man sich normalerweise schon. Wenn die Beschreibung dann auch noch möglichst einfach und einleuchtend ist, ist auch Occams Rasiermesser...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 06.08.20, 20:42
Antworten: 14
Hits: 282
Erstellt von Bernhard
AW: Quanten-Zustand / Objektiver Zufall

Verstehe ich nicht. L_x, L_y und L_z kommutieren doch? Anders ist das bei x und p. Die kommutieren nicht.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 06.08.20, 20:38
Antworten: 4
Hits: 113
Erstellt von Bernhard
AW: Singularität und Quantenmechanik

Man kann das relativ leicht mit der heisenbergschen Unschärferelation begründen:

Bei der mathematischen Singularität bei r=0 hat man keine Ortsunschärfe mehr und damit eine totale Unschärfe im...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 03.08.20, 11:17
Antworten: 38
Hits: 851
Erstellt von Bernhard
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Das findet man z.B. in der späteren Veröffentlichung zusammen mit Rosen, nach dem eben die Einstein-Rosen-Brücken benannt sind. Dort wird eine Koordinatentransformation erwähnt, welche die...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 03.08.20, 06:28
Antworten: 38
Hits: 851
Erstellt von Bernhard
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Würde ich ebenfalls gerne wissen ....

EDIT: Der Beitrag sieht für mich ebenfalls so aus, als hätte sich der Autor selbst noch nicht ernsthaft mit den zugehörigen Geodätengleichungen beschäftigt.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 02.08.20, 20:52
Antworten: 38
Hits: 851
Erstellt von Bernhard
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Wie ist das zu verstehen? Mit z wird doch normalerweise eine Rotverschiebung bei Licht bezeichnet und diese Rotverschiebung ist am EH doch unendlich groß.


Meines Wissens nach hat er nicht an die...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 02.08.20, 18:18
Antworten: 38
Hits: 851
Erstellt von Bernhard
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Nicht ganz:
Fällt der Raumfahrer in ein stellares Schwarzes Loch (SL) dauert es einige Sekunden (hoffe ich habe es korrekt erinnert) in seiner Zeit. Bei einem supermassiven SL, wie z.B. Sgr A,...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 31.07.20, 17:56
Antworten: 38
Hits: 851
Erstellt von Bernhard
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Beim freien Fall gibt es einen ähnlichen Effekt. Man beschreibt es gerne so, dass die Vorgänge in der Nähe des EH "einfrieren" und meint damit, dass es so aussieht, als würde der frei fallende Körper...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 31.07.20, 17:53
Antworten: 38
Hits: 851
Erstellt von Bernhard
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Ist auch nicht ganz trivial.


So in etwa. Ein Beobachter auf der Erde kann in extrem guter Näherung als unendlich entfernter Beobachter von Sgr A angenommen werden.

Viel problematischer ist...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 30.07.20, 14:57
Antworten: 38
Hits: 851
Erstellt von Bernhard
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Um das zu verstehen, muss man auf den Begriff der Eigenzeit eingehen. Das ist die Zeit, welche die Uhr eines eindeutig definierten Beobachters anzeigt.

Berechnet wird die Eigenzeit mit Hilfe des...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 30.07.20, 14:42
Antworten: 38
Hits: 851
Erstellt von Bernhard
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Hallo Eva,


um eine Zeitdilatation auszurechnen, benötigt man zwei Uhren, bzw. Systeme, bzw. Beobachter.

Der eine ist ein unendlich weit entfernter und relativ zum Schwarzen Loch (SL)...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 28.07.20, 21:39
Antworten: 38
Hits: 851
Erstellt von Bernhard
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Hallo Eva,


diese Beschreibung ist unvollständig und deshalb verwirrend. Um über eine messbare Zeit zu diskutieren, benötigt man einen eindeutig definierten Beobachter und genau der fehlt hier....
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 28.07.20, 08:25
Antworten: 8
Hits: 516
Erstellt von Bernhard
AW: Vorstellung Raumzeitkrümmung

Der wesentliche Punkt ist meiner Meinung nach der, dass in einer Welt mit Massen und damit auch Gravitation Uhren an jedem Punkt dieser Welt etwas unterschiedlich schnell im Vergleich zueinander...
Forum: Plauderecke 20.07.20, 23:19
Antworten: 1
Hits: 339
Erstellt von Bernhard
AW: wer kennt Foren zum Umweltschutz

Bei Fragen zur Luftreinhaltung oder zum Lärmschutz ist man generell in Technikforen gut aufgehoben.

Was genau interessiert dich?
Forum: Plauderecke 13.07.20, 16:23
Antworten: 1
Hits: 223
Erstellt von Bernhard
AW: Nachtrag zu 'Kleine Mathe-Aufgabe'

Ich habe das Thema damals nur nebenher gelesen:

Der rechte Taschenrechner setzt hier (fälschlicherweise) zusätzliche Klammern?
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 11.07.20, 06:27
Antworten: 1
Hits: 391
Erstellt von Bernhard
AW: Durchbiegung abgsetzter Profile berechnen

Hi Lopezoli,

sollten hier keine Antworten kommen, solltest dir besser ein Technik-Forum suchen.

Ich verschiebe das Thema zudem in eine andere Rubrik, weil das über Schulwissen dann doch etwas...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 05.07.20, 06:55
Antworten: 40
Hits: 2.051
Erstellt von Bernhard
AW: Dunkle Materie und Metrik

Der Schlusssatz ist nicht als wissenschaftliche Methode zu verstehen.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.07.20, 06:28
Antworten: 4
Hits: 289
Erstellt von Bernhard
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.07.20, 05:09
Antworten: 4
Hits: 289
Erstellt von Bernhard
AW: Wie kommt ein Schwarzes Loch zu hohen Radialgeschwindigkeiten?

Der Vollständigkeit halber weise ich mal darauf hin, dass bei rotierenden SL Masse per Penrose-Prozess extrahiert werden kann.

Die Besonderheit liegt darin, dass bei rotierenden SL die...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.06.20, 11:56
Antworten: 40
Hits: 2.051
Erstellt von Bernhard
AW: Dunkle Materie und Metrik

Der Schlusssatz ist spitze.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 26.06.20, 18:33
Antworten: 40
Hits: 2.051
Erstellt von Bernhard
AW: Dunkle Materie und Metrik

Glaube ich eher nicht.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 25.06.20, 21:04
Antworten: 40
Hits: 2.051
Erstellt von Bernhard
AW: Dunkle Materie und Metrik

Frage mich, ob die Mühe lohnt. Die einsteinschen Feldgleichungen wurden inzwischen derart oft und präzise experimentell bestätigt, dass meiner Meinung nach kaum noch Spielraum für vergleichsweise...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm