Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 20.04.19, 19:35
Deuterium Deuterium ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.02.2019
Beiträge: 70
Standard AW: Zwei Universen

Zitat:
Zitat von TomS Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, was du damit meinst, und welche Vorstellung von Mathematik im Allgemeinen und dem Dimensionsbegriff im Besonderen im Kontext der Physik du hast.

Im Kern geht es um die Idee, einen mathematischen Formalismus zu entwickeln, der es erlaubt, konkrete, messbare Phänomene quantitativ und zutreffend zu beschreiben. Das gelingt offenbar mittels einer mathematischen Struktur „vierdimensionale Raumzeit“ mit Vierervektoren (t,x,y,z) und der darauf operierenden Poincaregruppe.

Das funktioniert! Mehr ist erst mal nicht relevant.
Gut, das funktioniert. "dreidimensionale + Zeitzahl Raumzeit" ist die korrekte Bezeichnung damit niemand auf die Idee kommt, Zukunft und Vergangenheit könnte bei irgendwelchen physikalischen Theorien wirklich existieren.
Mit Zitat antworten