Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 24.05.19, 17:04
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.206
Standard AW: Berechnung mit dem Coulombgesetz

Zitat:
Zitat von rene.eichler2 Beitrag anzeigen
Ich habe die Kraft in Newton die beträgt 2,7x10^50 N
und der Abstand der beiden Ladungen soll der Einfachheit wegen 1 Meter betragen.
Wie groß wären dann die beiden Ladungen q1 und q2 wobei q1 und q2 gleich groß sein sollen.
Es gilt:

F = 1 / (4 * pi * eps0) * q² / r²

oder umgestellt:

q² = 4 * pi * eps0 * F * r²

ungefähr gleich

4 * 3,1415 * 8,854e-12 C² * 2,7e50 = 3e40 C²

oder q1 = q2 = q ungefähr gleich 1,73e20 C
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten