Einzelnen Beitrag anzeigen
  #31  
Alt 19.10.09, 15:54
Timm Timm ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: Weinstraße, Rheinld.Pfalz
Beiträge: 2.648
Standard AW: Beschleunigungsvektor

Zitat:
Zitat von zeitgenosse Beitrag anzeigen
Persönlich halte ich die Stringtheorien für Ausgeburten der Mathematik ohne physikalische Relevanz. Die Beschäftigung damit ist trotzdem lehrreich und zudem kurzweilig.
Eine gewisse Aufregung gab es, als String Theoretiker ein Schwingungsmuster fanden, dem sich ein masseloses Teilchen mit Spin 2 zuordnen ließ, den vermuteten Eigenschaften des Gravitons. Aber es wäre sicherlich auch hier zu weit gegriffen, von pysikalischer Relevanz zu sprechen. Nach meinem Eindruck wird es ruhiger um die Stringtheorie. Hauptproblem ist, daß sie vage bleibt und man das Anthropische Prinzip bemühen muß, um aus den > 10^500 Kosmologien, die in der Vorhersagebreite liegen, unser Universum herauszufischen.

Gruß, Timm
__________________
Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor - Aurelius Augustinus
Mit Zitat antworten