Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 31.05.21, 07:46
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.717
Standard AW: Primzahlzwillinge

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Ich habe mir also deinen "Beweis" von hier: https://www.matheboard.de/thread.php?threadid=596000 mal angesehen
Ok. Also wer das genau verfasst hat, ist ja egal. Es sieht für mich auch eher wie ein recht zaghafter Versuch eines Laien aus, sich an die Problematik heranzutasten, was ja völlig legitim und auch erfreulich ist. Den Beweis des Satzes von Euklid hat der Autor auf jeden Fall begriffen (Thumbs up).

Das Intervall zwischen pn und pn² ist ebenfalls ganz interessant, aber eine "zündende" und spannende Idee fehlt mir persönlich ab da. Deshalb empfehle ich nochma diesen WP-Abschnittl:
https://de.wikipedia.org/wiki/Primza..._Fragestellung.

Ich kenne die Arbeit von Y. Zhang (noch) nicht, erscheint mir aber als ziemlich lesenswert, wenn man sich für das Primzahlzwilling-Problem interessiert.
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten