Einzelnen Beitrag anzeigen
  #20  
Alt 19.06.21, 20:16
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 389
Standard AW: Fällt der Antiapfel nach oben oder nach unten?

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen

Interessant ist, wenn es tatsächlich 2 entgegengesetzte gravitative "Ladungen" geben sollte, dann wäre ein Positronium-Atom gravitativ neutral: es würde nicht zu Boden fallen wie etwa der berühmte Apfel.
Das wäre allerdings eine immense Überraschung.

Bedeutet entgegengesetzte gravitative "Ladungen", dass die Gravitationskonstante mit negativem Vorzeichen wirkt, aber die Massen positiv sind. (Massen müssen positiv sein, sonst würde sich bei der Annihilierung die Massen aufheben und keine Energie entstehen)

In der Folge stoßt sich elektrisch neutrale Materie und Antimaterie gegenseitig ab. Das würde erklären, warum uns fast keine Antimaterie umgibt. Auch auf die Beschleunigung hätte es keine Auswirkung, weil die Massen positiv bleiben. (keine Runaway Motion)

Geändert von Geku (19.06.21 um 21:00 Uhr)
Mit Zitat antworten