Einzelnen Beitrag anzeigen
  #39  
Alt 17.08.07, 20:31
Pythagoras Pythagoras ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 222
Standard AW: Definition der Zeit

@Hermes

>>>>Um weiter Dimensionen nach '5' habe ich mir Gedanken gemacht, in welcher Form sich eine 6. Ausdehnung bemerkbar macht, aber da ist noch nichts herausgekommen was ich als Idee wirklich von mir geben könnte. Manchmal blitzt eine Idee auf, aber es ist sehr schwer, solche Momente festzuhalten und zur Vorstellung zu formen.
1. Länge
2. Breite
3. Höhe
4. Zeit
5. Möglichkeiten

bis hierhin bin ich mir sicher. Diese vage Idee, die ich manchmal habe, scheint sich am ehesten als
6. Gründe
nennen zu lassen, aber mehr ist von der Vorstellung noch nicht drin....<<<<
<<

Wie wäre es mit der Dimension "Funktion" ? Einfach gesagt, jede materielle Einheit hat ihren
bestimmten Ort, von dem her sie und ihr Zustandekommen und ihre endliche
Auflösung zu verstehen (zu eruieren) ist.
Und der Ort ist das Maß, das angibt, welche Einheiten wann (unter welchen
Bedingungen) zusammenspielen. Ist die Einheit nur ein winziges bisschen
anders zusammengesetzt, so hat sie auf der Achse "Funktion" schon einen
ganz anderen Wert.
Meinst du so etwas ?

Pyth.
Mit Zitat antworten