Einzelnen Beitrag anzeigen
  #18  
Alt 21.04.19, 10:30
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.349
Standard AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Zitat:
Zitat von Deuterium Beitrag anzeigen
Die nächste Tatsache, die den absoluten Raum wieder in Sichtweite bringt und auf die auch nicht reagiert wird: Das Universum bevorzugt ganz exakt nachweisbar ein bestimmtes Bezugssystem, nämlich jenes in dem die Hintergrundstrahlung isotrop war oder noch ist. Beim Urknall wurde also ein ganz bestimmtes Bezugssystem ausgewählt. Welche Erklärung hat die Physik dafür? Die Isotropie dieser Hintergrundstrahlung verhöhnt ja geradezu die zeitgemäße Auffassung, dass alle Bezugssysteme nur relativ anzusehen sind und dass es kein bevorzugtes Bezugssystem gibt.
Inwiefern "bevorzugt" das Universum dieses Bezugssystem denn?

In der Physik spricht man von "bevorzugten" (oder auch "absoluten") Bezugssystemen, wenn in diesen die Gesetze der Physik eine besonders einfache Form haben, d.h. ein Experiment könnte dann - ohne Beobachtung der Umgebung - feststellen, ob wir in diesem bevorzugten System ruhen.

Das ist bei dem System, in dem die Hintergrundstrahlung isotrop ist, nicht gegeben.

Du müsstest also "bevorzugtes System" anders als üblich definieren, um recht zu haben.

Es widerspricht dir sicher niemand, wenn du feststellst, dass dieses System für viele Diskussionen besonders nützlich sein könnte.
Mit Zitat antworten