Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 19.02.16, 21:18
Robert89 Robert89 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 17.02.2016
Beiträge: 3
Standard AW: RT: Was nimmt ein mitrotierender Beobachter wahr ?

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!

Genau, mit dem System meinte ich eine Plattform, die samt Beobachter zu rotieren beginnt.

Du stimmst also dem zweiten Gedankengang zu ->
Das rotierende System ist kein Inertialsystem, da der mitrotierende Beobachter feststellen kann, dass er rotiert (Trägheitskraft). Außerdem nimmt der mitrotierende Beobachter innerhalb seines rotierenden Systems Längenkontraktion und Zeitdilatation wahr, da innerhalb des Systems unterschiedliche Rotationsgeschwindigkeiten existieren.
Im Vergleich zu einem gleichförmig-geradlinig bewegten System: Es ist ein Inertialsystem, da keine Trägheitskräfte wirken. Außerdem nimmt der mitbewegte Beobachter innerhalb des bewegten Systems keine Längenkontraktion und Zeitdilatation wahr, da innerhalb des Systems nur eine Bewegungsgeschwindigkeit existiert.

Du kannst ja zustimmen, wenn ich das richtig verstanden habe


Vielen Dank und noch einen schönen Abend.

Robert
Mit Zitat antworten