Einzelnen Beitrag anzeigen
  #18  
Alt 26.02.16, 21:48
Plankton Plankton ist offline
Guru
 
Registriert seit: 02.01.2015
Beiträge: 905
Frage AW: RT: E=mc^2 und wenn du rotierts gibts RZ-Krümmung durch merhr Masse

Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
Darauf möchte ich doch noch eingehen.
Der Ausdruck, die Raumzeit sei (für den Beobachter) gekrümmt, ist so nicht ok. Ob eine Raumzeit gekrümmt ist oder nicht hängt nicht vom Beobachter ab, sondern ist eine Eigenschaft der Raumzeit. [...]
Frage: Passt das zu dem Beispiel, bei dem ein Komet auf dem Mond einschlägt mit einer bestimmten Geschwindigkeit, und ein Beobachter (in einer Rakete) der sehr schnell vorbeifliegt sieht den den Vorgang verlangsamt, wobei die Geschwindigkeit des Kometen aus seiner Sicht weniger, langsamer ist, aber der Aufschlag auf dem Mond hinterlässt die gleich große "Mulde"?

So gesehen ist die Raumzeitkrümmung dann eindeutig eine Eigenschaft unabhängig vom Beobachter, auch wenn die verschiedenen Beobachter die Raumzeit anders wahrnehmen.

HINT: Nach "NEWTON"-ONLY müsste die Mulde aus Sicht des Raumfahrers ja kleiner sein, wegen der kleineren Geschwindigkeit.
HINT2: Ereignisse sind ABSOLUT!

So, jetzt bitte die übliche Plankton-Verarsche.
Mit Zitat antworten