Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 04.10.09, 16:33
Benutzerbild von Bauhof
Bauhof Bauhof ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.105
Standard AW: Exakter Wert von c

Zitat:
Zitat von SCR Beitrag anzeigen
Die Planck-Zeit ist definiert als die Zeit, die Licht benötigt, um eine Planck-Länge zurückzulegen (tP = lP * c) -> c = lP / tP
Hallo SCR,

Planck-Länge und Planck-Zeit werden nicht direkt gemessen, sondern sind durch andere Konstanten definiert. Oder hast du schon mal die Zeit gemessen, die das Licht benötigt, um die Planck-Länge zurückzulegen?

Die Planck-Zeit ist wie folgt definiert [1]:
tp = sqrt(Gh/c^5)

Die Planck-Länge ist wie folgt definiert [1]:
lp = sqrt(Gh/c^3)

Der Wert von c steht exakt fest und viele andere Konstanten definieren sich aus dem festgelegten Wert von c. So auch die Planck-Länge und die Planck-Zeit.

M.f.G. Eugen Bauhof

[1] Für h ist hier h-quer einzusetzen, siehe hierzu meine Tabelle.
__________________
Ach der Einstein, der schwänzte immer die Vorlesungen –
ihm hatte ich das gar nicht zugetraut!

Hermann Minkowski
Mit Zitat antworten