Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 28.01.20, 15:23
Zweifels Zweifels ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 177
Standard AW: Der Quantenbeobachter

Ich versuch gerade eine Familie für den Quantenbeobachter zu definieren mit den Logischen Aussagen von 28 bis 29:
28 := Onkel (Uncle)
Nicht-28 := Schwester
29 := Bruder
Nicht-29 := Tante

Jetzt kann man sich ein Logisches Horoskop erstellen... Man muss ja nur die Wahrheitswerte für sich definieren (wie ich für den Quantenbeobachter) und dann für Onkel einfach seinen Onkel einsetzen^^

30 := Actors
Nicht-30 := Not-Actors

31 : = Job
Nicht-31 := "jobless"

Damit wäre eine "Realität des Quantenbeobachters" indirekt mitdefiniert, schliesslich braucht er jetzt nen Job um auf Mutter Erde zu überleben...
Except....

32 := Entity (Wesen)
Nicht-32 := Nicht-Wesen

33 := Medizin (mit Aussage K := Gut ist 33 definiert als 3mal gut, also heilend für Körper, Geist und Seele)
Nicht-33 := Nicht-Medizin (kann aber trotzdem heilend sein)

So, jetzt gibt es Wesen in der Welt des Quantenbeobachters, die ihm medizinisch helfen könnten. D.h. aber auch mehr Realtiät für den Quantenbeobachter und da stellt sich die Frage, ob er das seiner Natur nach überhaupt möchte... Denn sind wir ehrlich, ist es doch so: Eigentlich will er nur Quanten beobachten.

Geändert von Zweifels (28.01.20 um 20:42 Uhr)