Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 13.06.19, 22:00
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.309
Standard Wie funktioniert das Standardmodell der Elementarteilchen?

Hallo zusammen,

ich möchte hiermit ein neues Thema zur Diskussion stellen, das mich nun nebenher schon etwas länger beschäftigt und zugleich auch in recht positiver Weise interessiert. Es geht um das Standardmodell der Elementarteilchen inklusive Higgs-Mechanismus, das bekanntlich noch einige recht grundlegende Fragen offen läßt. Was liegt also näher, als alle Prinzipien zusammen zutragen, die als unverzichtbar gelten und zu überlegen, welcher Rahmen für prinzipiell mögliche Theorien dadurch gegeben wird. Da so ein Ansatz noch relativ überschaubar bleibt und relativ schnell zu interessanten Überlegungen und Kritiken führt, verlinke ich mal die ersten Ergebnisse und Kommentare dazu, die im Nachbarforum zu finden sind:

https://www.astronews.com/forum/show...gs-Mechanismus

Der Titel des Themas sollte dabei bitte nicht zu wortwörtlich genommen werden. Es geht tatsächlich darum ein brauchbares Verständis im Umfeld des Standardmodells zu entwickeln. Aktuell ist ein Minimalmodell definiert und es wäre nun sehr spannend zu sehen, welche Wirkungsquerschnitte sich daraus ergeben.

Ich möchte die Diskussion dabei möglichst weitgehend auf die elektromagnetische und schwache Wechselwirkung beschränken. Ihr werdet sehen, dass dieses Gebiet alleine bereits umfangreich genug ist.

Jede(r), der mitrechnen oder konstruktiv kommentieren will, ist sehr herzlich dazu eingeladen.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten