Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 19.01.22, 16:18
Benutzerbild von Geku
Geku Geku ist offline
Guru
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beitr?ge: 778
Standard AW: Kriegsgefahr in Europa

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
Deutsche fühlen manchmal eine besondere Verantwortung gegenüber Russland aufgrund der vielen Toten im 2. Weltkrieg. Man sollte aber nicht vergessen, dass die Ukraine genauso überfallen wurde und unter den Deutschen gelitten hatte.
Richtig ist, dass sich Deutschland und Russland Polen aufteilen wollten. Höhepunkt war das Massaker von Katyn.

Hat es beim Sturz in der Ukraine keine Einmischung gegeben?

Werden keine Waffen an die Ukraine geliefert, ist das keine Provokation?

Der NATO Betritt wird nicht nur durch die Beitrittswerber, sondern auch von den Natomitgliedern bestimmt. Eine Pufferzone ist auch im Sinn der NATO.

Zitat:
Denkt denn wirklich irgendjemand, dass die NATO ein Interesse hat, in Moskau einzumarschieren oder Russland zu bombardieren?
Wer hat Belgrad bombardiert?

Ich denke man muss die Lage neutral beurteilen und die Presse sollte deeskalieren.

Die USA hat Kriege nur aus der Ferne erlebt. Wollen wir eine Kriegschauplatz in Europa?
__________________
MFG GEKU

Ge?ndert von Geku (19.01.22 um 16:27 Uhr)
Mit Zitat antworten