Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 23.05.22, 15:42
antaris antaris ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2021
Ort: in einem Multiversum
Beitr?ge: 397
Standard AW: Verständnisfrage zur ART

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Das ist richtig, hat aber auf eine Parallaxenmessung von Sgr A vermutlich auch nur einen relativ kleinen Einfluss, weil man hier von einer extrem kleinen Gravitationslinse im Zentrum von Sgr A ausgehen kann. Vermutlich wird da der Rand von Sgr A gemessen, wo dann die Raumzeitkrümmung auch keine so große Rolle mehr spielt.
Ok, dann wird der Effekt der ART erst in unmittelbarer Nähe zur Gravitationsquelle relativistisch interessant?

Wäre es überhaupt möglich auf einer Geraden, also den direkten Flugweg zu nehmen oder wäre man gezwungen in einer Kurve zum Zentrum zu fliegen? (Wenn die Antriebstechnik Leistungsfähig genug wäre und kein Swing-by o.ä. benötigt wird)

Zitat:
EDIT: Ich sehe gerade, dass der Abstand zu Sgr A folgendermaßen bestimmt wurde: https://www.aanda.org/articles/aa/fu...a35656-19.html . Da spielt der Stern S2 im unmittelbaren Umfeld des Schwarzen Loches eine wichtige Rolle. Es wird aber auch die Schwarzschild-Metrik benutzt.
Ok, da brauch ich mehr Zeit zum lesen.
Mit Zitat antworten