Einzelnen Beitrag anzeigen
  #127  
Alt 21.08.07, 13:38
quantom quantom ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 136
Standard AW: Definition der Zeit

Hallo JGC:

Zeit ist nichts "Reales", sie ist ein Formalparameter. Sie ist nicht Strecke, nicht Raum, sie ist nicht eigentlich existent. Weil sie nur den Bezug zwischen räumlichen Strukturen herstellt, macht es keinen Sinn, ohne eine solche Struktur von einer zeitlichen Änderung zu sprechen. Eine solche wäre nicht erkennbar. Beispiel: die Bewegung eines Drahtseiles in seiner Achsenrichtung ist praktisch nicht erkennbar, so lange keine Sessel montiert sind.

Ähnlich wie man durch eine Transformation Differentialgleichungen in algebraische Formen umwandeln kann, kann man die Veränderungen von Raumgeometrien (und damit die Veränderungen aller anderen Größen, die damit zusammenhängen, wie z. B. Energie) also durch den Zeitparameter integral beschreiben.

Das geht so lange gut, wie Raumgeometrien unterscheidbar sind. Wenn sie das nicht mehr sind (Beispiel: 2 völlig gleich Billardbälle werden ausgetauscht), kann ein Vorher oder Nachher nicht mehr angegeben werden. Die beiden Bilder sind gleich.

quantom
Mit Zitat antworten