Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 19.09.19, 12:56
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.350
Standard AW: Neutrinos und Schwarzes Loch

Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen
Ja, wobei Friktion bei Neutrinos keine Rolle spielt.
Weiter oben schriebst du aber

Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen
Soweit ich weiß, setzt die Bildung einer Akkretionsscheibe die Abstrahlung von Energie voraus, was auf Friktion zwischen den Teilchen beruht.
Warum haben wir also eine Akkretionsscheibe bei Neutrinos, wenn sie auf Friktion zwischen den Teilchen beruht, diese aber bei Neutrinos keine Rolle spielt?

Du willst eigentlich sagen, es gibt keine Neutrino Akkretionsscheiben?

Ich vermute, Friktion unter Neutrinos wird durch Streuprozesse zwischen diesen verursacht. Es ist eine Frage der aktuell vorliegenden Luminositäten, ob diese eine Rolle spielen, obwohl Neutrinos nur schwach (und gravitativ) wechselwirken.

Oder liege ich da komplett falsch, was die Akkretionsscheiben von Neutrinos angeht?

----
Edit: es tut mir leid; ich dachte, ich hätte da mal was über Neutrino-Akkretionsscheiben gelesen, finde aber nichts dergleichen mehr.
Es ist wohl so, dass die Akkretionsscheiben um schwarze Löcher auch aufgrund von Neutrino-Emissionen abkühlen. Das ist eine mögliche Quelle kosmischer Neutrinos aus Black holes. Da muss ich irgendwas durcheinander gebracht haben.
Der Alzheimer schreitet wohl fort.

Sorry für die Konfusion und Danke an Timm für die Anmerkungen!

Geändert von Hawkwind (19.09.19 um 13:12 Uhr)
Mit Zitat antworten