Thema: Art = toe ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #39  
Alt 22.07.21, 19:41
ghostwhisperer ghostwhisperer ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Kronberg
Beitr?ge: 453
ghostwhisperer eine Nachricht ?ber ICQ schicken
Standard AW: Art = toe ?

Hi! Ich hab mir nochmal Gedanken gemacht. Tatsächlich ist die Zusammensetzung des Riemann und damit auch des Ricci entscheident!
Im Riemann stehen sowohl Iterationen (Eigenprodukte mit Summieren über Indizes) des Christoffel (also der Feldstärken), als auch höhere Ableitungen. Damit folgt automatisch: sind Kräfte gegeben, aber nicht divergent, ergibt sich die Energie des Photonenfeldes. Sind sie divergent (Ric <> 0) tritt auch eine Stromdichte auf. Folgerung:
Energie kann ohne Ladung existieren, aber niemals umgekehrt!
Das ist ein wohldefinierter Zusammenhang im Rahmen einer erweiterten (nichtlinearen!) ART, die in der linearen QFT nicht gefunden werden kann.. Warum beachten das die meisten Physis scheinbar nicht??
Auf der Basis könnte man weiterarbeiten. Die meiner Ansicht nach elementare Frage ist, warum in 4d nur ganz bestimmte Ladungswerte auftreten..
__________________
Koordinatensysteme sind die Extremstform von Egoisten- sie beziehen alles auf sich selbst.

http://thorsworld.net/
Mit Zitat antworten