Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 05.01.10, 01:23
Benutzerbild von JoAx
JoAx JoAx ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.324
Standard AW: 180° oder die Feldtheorie durch Deduktion

Das ist ein typisches Verhalten für einen Neuling, der sich noch nicht lange mit der Materie beschäftigt. (Auch mir nicht fremd )

In der Mathematik kann man alles mögliche postulieren, z.B. 200 Grad statt 180°. In der Physik wird nichts Neues "gebaut", sondern das Vorhandene "entziffert". Es wird nach methematischen Beschreibungen gesucht, die die selben Antworten liefern, wie die Natur, und nicht einfach nur mit sich selbst konsistent sind.


Gruss, Johann
Mit Zitat antworten