Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.06.16, 12:28
inside inside ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2007
Beiträge: 303
Standard Newtons Energieerhaltungssatz und die universelle Ausnahme

Hallo mal wieder.
Ich habe auf Youtube "physic's girl" geschaut, mit dem Thema "Is energy always conserved".

https://www.youtube.com/watch?v=GHCc9b2phn0

Da kommen die zu dem Schluss, dass der Energieerhaltungssatz auf den Aspekt der kosmischen Expansion zu mindest für das Photon nicht gilt.

Hintergrund ist:
Durch die Expansion des Raumes wird eine EM-Welle (hier Licht) rotverschoben, dass heisst, die Welle wird in die Länge gezogen, was
man dann als Verlust von Energie interpretiert, weil eine abnehmende Frequenz auch weniger Energie mit sich bringt ( Ich glaube Frequenz geteilt durch planck'sches Wirkungsquantum = Energie-Wellenformel ).

Im expandierenden Universum verschwindet also die Energie einer EM-Welle.

Was haltet Ihr von dieser Aussagen ?

Meine bescheidende Meinung ist, dass das einfach nur eine Ausrede für fehlendes Verständnis ist (wie mit der dunklen Energe und dunklen Materie).

Entweder Newton gilt überall oder nicht. Dass Newton Recht hatte, ist eher wahrscheinlicher, aber dass wir auf dieser Skala was übersehen, ist wahrscheinlicher, als dass Newtons Gesetz eine Ausnahme hat, was eigentlich damit gleichzeitig das Gesetz als solches disqualifizieren würde.

Ich habe eine Vermutung, bei der der Fotoelektrische Effekt eventuell die Lösung ist:

EM-Wellen, die ungehindert durch den Kosmos fliegen, sind der Grund für die Expansion. Denn diese verlieren nicht die Energie durch die Expansion des Raumes, sie geben Energie ab, an den Raum, der diese dann als Expansion weiter nutzt.

A) Newton ist gerettet
B) Dunkle Energie brauchen wir nicht mehr.
C) Kann das überhaupt gehen ? Vom reinen Verständnis hört es sich logisch an, oder ?
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm