Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.09.15, 23:12
Semmelweis Semmelweis ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.07.2015
Beiträge: 201
Standard Die Klimaerwärmung

Hier die nächste globale Matrix, diesmal für Physiker geeignet.

CO2 - sparen ist reine Zeitverschwendung, wenn kein Förderstopp ins Auge gefasst wird, denn das CO2 - Maximum in der Atmosphäre wird sowieso erreicht werden, nämlich dann wenn alle förderbaren fossilen Kohlenwasserstoffe verbrannt sind. Ein Förderstopp wird aber einen Verdienstausfall in Billionenhöhe nach sich ziehen und ist deshalb nicht durchzusetzen.

Außerdem leben wir in einer Zwischeneiszeit, wir müssen bald mit einer neuen Eiszeit rechnen die sehr viel katastrophaler sein würde wie die Vergleichsweise harmlosen Überschwemmungen.

Fazit: Das Beste das wir tun können ist das was wir sowieso schon machen: Ein globales Terraforming, um die nächste Eiszeit zu verhindern.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.09.15, 12:06
Semmelweis Semmelweis ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.07.2015
Beiträge: 201
Standard AW: Die Klimaerwärmung

Zitat:
Zitat von Semmelweis Beitrag anzeigen
Hier die nächste globale Matrix, diesmal für Physiker geeignet.

CO2 - sparen ist reine Zeitverschwendung, wenn kein Förderstopp ins Auge gefasst wird, denn das CO2 - Maximum in der Atmosphäre wird sowieso erreicht werden, nämlich dann wenn alle förderbaren fossilen Kohlenwasserstoffe verbrannt sind. Ein Förderstopp wird aber einen Verdienstausfall in Billionenhöhe nach sich ziehen und ist deshalb nicht durchzusetzen.

Außerdem leben wir in einer Zwischeneiszeit, wir müssen bald mit einer neuen Eiszeit rechnen die sehr viel katastrophaler sein würde wie die Vergleichsweise harmlosen Überschwemmungen.

Fazit: Das Beste das wir tun können ist das was wir sowieso schon machen: Ein globales Terraforming, um die nächste Eiszeit zu verhindern.
Hier rechne ich doch mit einigen vernünftigen Antworten, denn Physik ist ja euer Spezialgebiet.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.09.15, 13:36
Benutzerbild von soon
soon soon ist offline
Guru
 
Registriert seit: 22.07.2007
Beiträge: 601
Standard AW: Die Klimaerwärmung

Zitat:
Zitat von Semmelweis Beitrag anzeigen
Hier rechne ich doch mit einigen vernünftigen Antworten, denn Physik ist ja euer Spezialgebiet.
Du hast keine Frage gestellt.

Deine Beiträge bestehen weitgehend aus Tatsachenbehauptungen und Beleidigungen.

Wahrscheinlich bist Du nur deshalb noch nicht gesperrt worden, weil Du ein schwerwiegendes Problem hast und ein Art Narrenfreiheit besitzt, - meine Vermutung.
__________________
... , can you multiply triplets?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.09.15, 14:37
Semmelweis Semmelweis ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.07.2015
Beiträge: 201
Standard AW: Die Klimaerwärmung

Zitat:
Zitat von soon Beitrag anzeigen
Du hast keine Frage gestellt.
Ich akzeptiere auch spontane Antworten auf Tatsachenbehauptungen.

Und wenn dir die Schilderung von Realität weh tut habe ich dich damit zwar beleidigt, aber für die Realität kann ich nun wirklich nichts.

Geändert von Semmelweis (19.09.15 um 14:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.09.15, 16:50
Ich Ich ist gerade online
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beiträge: 1.765
Standard AW: Die Klimaerwärmung

Die Schilderung von Realität, wie du sie siehst, ist weniger das Problem. Es ist nur so, dass dein ewiges überhebliches Getue den Leuten auf Dauer ziemlich auf den Sack geht.
In einer "Plauderecke" könntest du doch sicher uns zuliebe darauf Rücksicht nehmen und mal so tun, als seist du nicht die größte Leuchte des Planeten. Nicht, dass dir das jemand absprechen möchte, natürlich.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.09.15, 18:39
Semmelweis Semmelweis ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.07.2015
Beiträge: 201
Standard AW: Die Klimaerwärmung

Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
Die Schilderung von Realität, wie du sie siehst, ist weniger das Problem. Es ist nur so, dass dein ewiges überhebliches Getue den Leuten auf Dauer ziemlich auf den Sack geht.
In einer "Plauderecke" könntest du doch sicher uns zuliebe darauf Rücksicht nehmen und mal so tun, als seist du nicht die größte Leuchte des Planeten. Nicht, dass dir das jemand absprechen möchte, natürlich.
Ja, ich werde es versuchen, sonst bekomme ich keine Antworten mehr.
Wenn du schon einmal eine Folge der Serie "Sherlock" gesehen hast kannst du dir vorstellen, wieviel Selbstbeherrschung dafür nötig ist.

Geändert von Semmelweis (19.09.15 um 18:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.09.15, 20:08
Slash Slash ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 431
Standard AW: Die Klimaerwärmung

Zitat:
Zitat von Semmelweis Beitrag anzeigen
Hier die nächste globale Matrix, diesmal für Physiker geeignet.
Warum glaubst du denn, dass das Thema Klimaerwärmung für Physiker geeignet ist?

VG
Slash
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.09.15, 22:21
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.968
Standard AW: Die Klimaerwärmung

Zitat:
Zitat von Slash Beitrag anzeigen
Warum glaubst du denn, dass das Thema Klimaerwärmung für Physiker geeignet ist?
Das ist eher was für Meteorologen. Allerdings benötigt man als Meteorologe eine Menge Mathematik- und Physikkenntnisse.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.09.15, 22:50
Slash Slash ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 431
Standard AW: Die Klimaerwärmung

Zitat:
Zitat von Marco Polo Beitrag anzeigen
Das ist eher was für Meteorologen. Allerdings benötigt man als Meteorologe eine Menge Mathematik- und Physikkenntnisse.
Ja, das stimmt. Physikkenntnisse sind sicherlich grundlegend, aber in Sachen Klimaerwärmung gibt es bestimmt so viele Wirkmechanismen, die zusammen spielen, dass man sich schon als Fachmann damit beschäftigen muss.

Ich kann ja auch keinen Physiker fragen, wie man eine Halswirbelsäule operiert, nur weil die letzten Endes aus Atomen, Quarks und Elektronen besteht.

VG
Slash
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.09.15, 22:55
Semmelweis Semmelweis ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.07.2015
Beiträge: 201
Standard AW: Die Klimaerwärmung

Zitat:
Zitat von Slash Beitrag anzeigen
Ja, das stimmt. Physikkenntnisse sind sicherlich grundlegend, aber in Sachen Klimaerwärmung gibt es bestimmt so viele Wirkmechanismen, die zusammen spielen, dass man sich schon als Fachmann damit beschäftigen muss.

Ich kann ja auch keinen Physiker fragen, wie man eine Halswirbelsäule operiert, nur weil die letzten Endes aus Atomen, Quarks und Elektronen besteht.

VG
Slash
Die Mechanismen der CO2 - Anreicherung in der Atmosphäre werden von Physikern bestimmt verstanden.
Im Grunde buddelt man allen fossilen Kohlenstoff aus und verfrachtet ihn als CO2 in die Atmosphäre.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm