Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 12.07.19, 12:28
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.269
Standard AW: Genmanipulationen

Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
Es kann doch nicht sein, dass du tatsächlich so eindimensional denkst
Ja, ich gebe gerne zu, dass mich kausale Zusammenhänge interessieren.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 12.07.19, 13:25
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beiträge: 1.765
Standard AW: Genmanipulationen

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Ja, ich gebe gerne zu, dass mich kausale Zusammenhänge interessieren.
Warum also, glaubst du, schmecken dir Bioprodukte besser als Standardprodukte aus dem Supermarkt?
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 12.07.19, 19:38
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.269
Standard AW: Genmanipulationen

Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
Warum also, glaubst du, schmecken dir Bioprodukte besser als Standardprodukte aus dem Supermarkt?
Ich denke, dass es einige recht unterschiedliche Gründe gibt.

Einer der Gründe über die man hier diskutieren kann ist, wie gesagt, die Anzahl und Art der Aromastoffe und Nährstoffe. Ganz offensichtlich ist das mMn bei der Milch. Bei möglichst billiger Milch wird am Futter und den Haltungsbedingungen für die Kühe gespart. Bei teurer Milch weiden die Tiere auf der Wiese und fressen neben Gras idealerweise auch verschiedene Kräuter. In welcher Milch werden sich wohl mehr und bessere Aromastoffe befinden?

Mich wundert es etwas, dass Du danach fragst. Es vergeht doch heute kaum noch ein Tag, ohne dass auf diese Qualitätsfragen hingewiesen wird, egal ob TV, www oder Printmedien.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 12.07.19, 22:00
Timm Timm ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: Weinstraße, Rheinld.Pfalz
Beiträge: 2.636
Standard AW: Genmanipulationen

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Eine schwer zu beantwortende Frage.
Ohne dir nahezutreten wollen, so wie du von “Profitgier” gesprochen hast, hat den Endruck erweckt, du hättest von der Bedeutung dieses Begriffs eine klare Vorrstellung.
__________________
Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor - Aurelius Augustinus
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 14.07.19, 10:45
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.269
Standard AW: Genmanipulationen

Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen
Ohne dir nahezutreten wollen, so wie du von “Profitgier” gesprochen hast, hat den Endruck erweckt, du hättest von der Bedeutung dieses Begriffs eine klare Vorrstellung.
Na, dann informiere Dich doch z.B. mal über das FairTrade-Label.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

Geändert von Bernhard (14.07.19 um 11:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 16.07.19, 22:47
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.269
Standard AW: Genmanipulationen

Zitat:
Zitat von Marco Polo Beitrag anzeigen
Jetzt zu den Dingen, die aus meiner Sicht zwar nicht verboten gehören, denen ich aber sehr skeptisch gegenüber stehe:

- Xenotranspantationen (aus ethischen Gründen)

- Forschung, die dazu dient, die Lebenserwartung signifikant zu erhöhen (z.B. 150-200 Jahre)
Zum zweiten Punkt gab es am 12.07. einen ganz interessanten Artikel auf zeit.de: Forscher wollen das Altern besiegt haben
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 17.07.19, 17:06
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beiträge: 1.765
Standard AW: Genmanipulationen

Ja, das ist interessant. Pro: Die beteiligten Personen (nicht jedoch ihre Friseure) scheinen seriös zu sein. Contra: Dahinter steht eine Firma, die vielleicht dringend Geld braucht, und es gibt keine Veröffentlichung.

Wenn sich das bestätigt, dann können wir diesen Gesichtspunkt viel konkreter diskutieren. Wobei ich jetzt nicht von potentiell 200 Jahre Lebenserwartung ausgehe, sondern auf vielleicht viel bessere Lebensqualität und 5-10 Jahre zusätzliche Lebenserwartung hoffen würde.
Das ist noch dazu ohne Gentechnik. Würdet ihr diese Forschung verbieten wollen, oder seht ihr sie sehr kritisch? Wenn ihr verantwortlich für die Regulierung solcher Dinge wärt, wie würdet ihr handeln?

Geändert von Ich (17.07.19 um 17:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 17.07.19, 17:57
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.269
Standard AW: Genmanipulationen

Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
Das ist noch dazu ohne Gentechnik. Würdet ihr diese Forschung verbieten wollen, oder seht ihr sie sehr kritisch? Wenn ihr verantwortlich für die Regulierung solcher Dinge wärt, wie würdet ihr handeln?
Ohne jetzt zu sehr in's Detail zu gehen: Dass aus grauen Haaren wieder Haare mit Farbe werden ist ja wohl "der Hammer" und so fast schon nobelpreisverdächtig. Ich finde es also zuerst mal ziemlich faszinierend.

Bezüglich der Ethik fallen mir da sofort die "Kirschen in Nachbars Garten" ein. D.h. u.U. verwerflich aber zugleich auch sehr reizvoll .
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 17.07.19, 22:55
Timm Timm ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: Weinstraße, Rheinld.Pfalz
Beiträge: 2.636
Standard AW: Genmanipulationen

Das scheint so unglaublich, daß ich erst mal skeptisch bin. Falls sich diese Ergebnisse bestätigen, stellt sich die Frage nach der Blut-Hirn Schranke. Altert es unverändert, tauchen Fragen auf wie man etwa mit jahrzehntelanger Demenz bei bestem körperlichen Befinden umgeht. Und ob die Fähigkeit zu arbeiten mit höherem Lebensalter Schritt hält.
Wie man es auch sieht, dürfte eine solche Entwicklung kaum aufzuhalten sein. Genausowenig wie die Summe vieler kleiner medizinischer Fortschritte die Lebenserwartung verlängert hat.
__________________
Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor - Aurelius Augustinus
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 18.07.19, 18:31
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.322
Standard AW: Genmanipulationen

Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
Ja, das ist interessant. Pro: Die beteiligten Personen (nicht jedoch ihre Friseure) scheinen seriös zu sein. Contra: Dahinter steht eine Firma, die vielleicht dringend Geld braucht, und es gibt keine Veröffentlichung.

Wenn sich das bestätigt, dann können wir diesen Gesichtspunkt viel konkreter diskutieren. Wobei ich jetzt nicht von potentiell 200 Jahre Lebenserwartung ausgehe, sondern auf vielleicht viel bessere Lebensqualität und 5-10 Jahre zusätzliche Lebenserwartung hoffen würde.
Das ist noch dazu ohne Gentechnik. Würdet ihr diese Forschung verbieten wollen, oder seht ihr sie sehr kritisch? Wenn ihr verantwortlich für die Regulierung solcher Dinge wärt, wie würdet ihr handeln?
Ich sehe keine Grund, solche Forschung zu verbieten. Aber ich denke, es gibt weit dringlichere Probleme als die Lebenserwartung derer, die eh sehr gute Chancen haben, sehr alt zu werden, noch einmal zu steigern.

Ich denke etwa an Kindersterblichkeit in der 3. Welt, Tod durch Unterernährung etc.. In vielen Ländern der 3. Welt beträgt die Lebenserwartung kaum mehr als 50 Jahre.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm