Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.02.21, 13:14
astroclou astroclou ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 15.01.2021
Beiträge: 9
Standard AW: Knoten

Ich denke, ich habe mich nicht klar genug ausgedrückt.

Wie ihr korrekt schreibt, sehen wir, was reflektiert wird.

Ich dachte eben, sieht das Objekt wirklich so aus, wie es die Reflexion uns zeigt? Das ist unser "Sehen" und somit unsere Wahrnehmung; ist ok.

Aber evt. sieht das Objekt mit einem anderen System von "Photonen/Augen/Gehirnverarbeitung" anders aus.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.02.21, 09:02
Timm Timm ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: Weinstraße, Rheinld.Pfalz
Beiträge: 2.921
Standard AW: Knoten

Sicher, denk an Farbenblindheit.
__________________
Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor - Aurelius Augustinus
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.02.21, 10:39
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beiträge: 1.908
Standard AW: Knoten

Natürlich.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.02.21, 19:33
astroclou astroclou ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 15.01.2021
Beiträge: 9
Standard AW: Knoten

@Timm @Ich

Danke für Eure tiegründigen Antworten; daraus schliesse ich, dass Ihr meine Ueberlegungen trotz mehrmaligen Klarstellungen nicht verstanden habt, oder dass Ihr damit intellektuell nicht umgehen könnt (in anderen Foren habe ich hierzu sehr qualifizierte Antworten erhalten).

Nicht-Wissen stört mich nicht, aber damit gepaarte Hochnäsigkeit und Ignoranz ist wissenschaftlich nicht weiterführend und somit nur Zeitverschwendung.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.02.21, 20:33
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.541
Standard AW: Knoten

Zitat:
Zitat von astroclou Beitrag anzeigen
Ich dachte eben, sieht das Objekt wirklich so aus, wie es die Reflexion uns zeigt?
Das, was wir sehen ist nur ein Teil der Wirklichkeit. Tiere sehen z.T. auch in anderen Wellenlängenbereichen und können daraus ganz andere z.T. überlebensnotwendige Informationen ableiten. In der Astronomie wird auch in anderen Wellenlängebereichen geforscht, wie z.B. die Röntgenastronomie zeigt.

Wirklichkeit ist also ein relativer Begriff, würde ich mal behaupten. Man muss dazu wissen, wer mit welchen Fähigkeiten Informationen über die Wirklichkeit austauscht.
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 08.02.21, 20:43
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beiträge: 1.908
Standard AW: Knoten

Zitat:
Zitat von astroclou Beitrag anzeigen
Nicht-Wissen stört mich nicht, aber damit gepaarte Hochnäsigkeit und Ignoranz ist wissenschaftlich nicht weiterführend und somit nur Zeitverschwendung.
Same.

Verschwende doch bitte die Zeit von anderen Leuten. Danke.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.02.21, 19:31
astroclou astroclou ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 15.01.2021
Beiträge: 9
Standard AW: Knoten

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Wirklichkeit ist also ein relativer Begriff, würde ich mal behaupten. Man muss dazu wissen, wer mit welchen Fähigkeiten Informationen über die Wirklichkeit austauscht.
Danke, Bernhard, das ist genau der Punkt!
Wir wissen eben nicht, welches die Fähigkeiten "anderer" sind und somit nimmt jedes System die Wirklichkeit mit seinen Fähgikeiten wahr.

Genau das meinte ich mit meinem ursprünglichen "Knoten", dasselbe Objekt kann von verschiedenen Systemen unterschiedlich "gesehen" und somit unterschiedlich wahrgenommen werden.

Nächster Schritt - was bedeuten nun diese unterschiedlichen Wahrnehmungen desselben! Objektes -> unterschiedliche Schlussfolgerungen und unterschiedliche Re/Aktionen - somit stimme ich Dir zu, Wirklichkeit ist ein relativer Begriff!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.02.21, 19:44
astroclou astroclou ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 15.01.2021
Beiträge: 9
Standard AW: Knoten

Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
Same.
Verschwende doch bitte die Zeit von anderen Leuten. Danke.
Schade, dass du so reagieren musst - ich werde somit Deine Zeit nicht mehr verschwenden.
Es tut mir leid, falls ich jemandem zu Nahe getreten bin, das war nicht meine Absicht.

Ich bin seit jahrzehnten ein Suchender wie unsere Welt/Universum/Gesetze funktionieren.

Dies sowohl im Mikro- als auch im Makrokosmos, ich philosophiere gerne, aber nicht nur; ich mache auch handfeste Experimente (z.Z. nur im Makrokosmos, Wasserstofflinie unserer Milchstrasse und hoffentlich auch bald ausserhalb unserer Galaxie).
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.02.21, 20:44
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.541
Standard AW: Knoten

Zitat:
Zitat von astroclou Beitrag anzeigen
ich mache auch handfeste Experimente (z.Z. nur im Makrokosmos, Wasserstofflinie unserer Milchstrasse und hoffentlich auch bald ausserhalb unserer Galaxie).
Erstaunlich. Normalerweise machen das doch Radioastronomen.

Welches Equipment nutzt du?
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.02.21, 20:45
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.541
Standard AW: Knoten

Zitat:
Zitat von astroclou Beitrag anzeigen
somit stimme ich Dir zu, Wirklichkeit ist ein relativer Begriff!
Ok. Eigentlich keine große Sache...
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
licht, photonen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm