Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 12.05.21, 08:34
Mea Mea ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2016
Beiträge: 303
Standard AW: Einsteingleichung in Worten: "Masse ist Quelle des Raums"???

Ja, genau, das ist halt meine Idee. Deshalb hat das einen Stern. Alles, was nicht dem Standardmodell entspricht kennzeichne ich ab sofort mit einem Stern.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.05.21, 08:56
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.576
Standard AW: Einsteingleichung in Worten: "Masse ist Quelle des Raums"???

Das Hinterfragen von Theorien bitte im entsprechenden Unterforum. Ich bitte dich zusätzlich, zu überprüfen, ob dein Wissen dafür wirklich ausreicht. Vielleicht solltest du dich stattdessen etwas mehr mit der Theorie selbst beschäftigen.

-Bernhard-
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.05.21, 11:02
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Beiträge: 2.594
Standard AW: Einsteingleichung in Worten: "Masse ist Quelle des Raums"???

Zitat:
Zitat von Mea Beitrag anzeigen
ART mit Grenzwert verschwindender Raum zwischen den Galaxien.
Was soll den bitte dieser „verschwindende Raum“ bedeuten?
__________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.05.21, 11:35
Mea Mea ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2016
Beiträge: 303
Standard AW: Einsteingleichung in Worten: "Masse ist Quelle des Raums"???

Eine bestimmte Metrik.
Der Raum macht das, was er zwischen Schwarzschildradius und zum Beispiel doppeltem Schwarzschildradius macht (dünner werden), einfach weiter bis er verschwindet(*). Natürlich ist dann der Verlauf der Krümmung etwas anders. Im Sonnensystem ist aber alles normal, weil wir uns ja im quasiflachen Raum (*) des Galaxienzentrums befinden.

Im Moment ist es so, im Standardmodell, dass der Raum in der Schwarzschildlösung gegen den Minkowskiraum konvergiert. Das heißt, der Raum verschwindet nicht, sondern ist flach im Unendlichen.

Die Zeit würde in der verschwindenden Raumzeit(*) das Gegenteil von dem machen, was sie macht wenn man sich Richtung Massezentrum bewegt: Zeitkontraktion(*), schneller laufen. DAS finde ich ein bisschen gruselig. Aber vom Grad der Absurdität her unterscheidet sich das nicht vom Unendlichen Raum, der Dunklen Materie und der Dunklen Energie. Die 95% unseres Universums ausmachen (laut lambda CMD).
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.05.21, 11:54
Mea Mea ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2016
Beiträge: 303
Standard AW: Einsteingleichung in Worten: "Masse ist Quelle des Raums"???

Was würde wohl Albert Einstein dazu sagen? Oder Stephen Hawking?

Wen könnte man sonst fragen?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12.05.21, 13:02
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.618
Standard AW: Einsteingleichung in Worten: "Masse ist Quelle des Raums"???

Zitat:
Zitat von Mea Beitrag anzeigen
Was würde wohl Albert Einstein dazu sagen? Oder Stephen Hawking?

Wen könnte man sonst fragen?
Versuch's doch mal bei deinem Friseur.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 12.05.21, 13:07
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.576
Standard AW: Einsteingleichung in Worten: "Masse ist Quelle des Raums"???

Zitat:
Zitat von Mea Beitrag anzeigen
Was würde wohl Albert Einstein dazu sagen? Oder Stephen Hawking?
Du glaubst scheinbar immer noch, dass du da an einer großartigen Sache "dran bist" ??
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 12.05.21, 13:09
Mea Mea ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2016
Beiträge: 303
Standard AW: Einsteingleichung in Worten: "Masse ist Quelle des Raums"???

Ehrlich gesagt schon... Ihr nicht?
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.05.21, 13:09
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.576
Standard AW: Einsteingleichung in Worten: "Masse ist Quelle des Raums"???

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
Versuch's doch mal bei deinem Friseur.
Daran hatte ich auch schon gedacht, wusste aber nicht, ob Mea dafür ausreichend Humor mitbringt .
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12.05.21, 13:09
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.576
Standard AW: Einsteingleichung in Worten: "Masse ist Quelle des Raums"???

Zitat:
Zitat von Mea Beitrag anzeigen
Ehrlich gesagt schon... Ihr nicht?
Klares Nein.
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm