Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.06.21, 15:32
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 171
Standard Alter von Sterne

Wie bestimmt man das Alter von Sterne aus der Ferne?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.06.21, 16:18
Timm Timm ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: Weinstraße, Rheinld.Pfalz
Beiträge: 2.932
Standard AW: Alter von Sterne

https://www.weltderphysik.de/gebiet/...lter-verraten/
__________________
Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor - Aurelius Augustinus
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.06.21, 16:35
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 171
Standard AW: Alter von Sterne

Danke für den Link!

Dann muss der Anfangsdrehimpuls von der Masse der einverleibten Gaswolke abhängig sein.

Könnte nicht ein Planet mit seiner Abschattung, anstelle von Sonnenflecken, die Drehzahl vortäuschen?

Wird die Abnahme der Drehzahl nicht durch Planeten beeinflußt?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.06.21, 17:02
Mirko Buschhorn Mirko Buschhorn ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 19.06.2021
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 77
Standard AW: Alter von Sterne

Zitat:
Zitat von Geku Beitrag anzeigen
Wird die Abnahme der Drehzahl nicht durch Planeten beeinflußt?
Ja, aber ich vermute der Effekt ist wesentlich geringer als die Gezeitenreibung die der Mond auf die Erde ausübt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.06.21, 17:08
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 171
Standard AW: Alter von Sterne

Zitat:
Zitat von Mirko Buschhorn Beitrag anzeigen
Ja, aber ich vermute der Effekt ist wesentlich geringer als die Gezeitenreibung die der Mond auf die Erde ausübt.
Ist eine Frage des Abstandes.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.06.21, 17:16
Mirko Buschhorn Mirko Buschhorn ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 19.06.2021
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 77
Standard AW: Alter von Sterne

Ja, Abstand und Masse. Es gibt viele Gasriesen nahe an ihrem Stern. Die bringen den leicht zum Wackeln um den gemeinsamen Schwerpunkt, aber den Einfluss auf die Rotation des Sterns halte ich für eher gering, weil der Massenunterschied so riesig ist.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.06.21, 09:58
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 171
Standard AW: Alter von Sterne

Der Einluß mündet letztendlich in einer gebundenen Rotation.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.06.21, 15:35
Mirko Buschhorn Mirko Buschhorn ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 19.06.2021
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 77
Standard AW: Alter von Sterne

Bei geringem Abstand für den Gasriesen schon.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm