Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 28.06.11, 11:25
Benutzerbild von JoAx
JoAx JoAx ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.324
Standard AW: Zwillingsexperiment "mit swing-by"

Hi EMI!

Zitat:
Zitat von EMI Beitrag anzeigen
Zwei Satelliten, die antiparalelle auf einer Bahn fliegen, sehen ihr Scheinwerferlicht blauverschoben wenn sie aufeinander zu fliegen und rotverschoben wenn sie sich von einander entfernen. Pro Erdumlauf einmal blau und einmal rot, in Summe Null.
Genau. Aber im Gegensatz zu einem beschleunigten Zwilling (im klassischen ZE) ist die Situation symmetrisch, obgleich beide inertial sind.
In die relativistische Rotverschiebung geht aber die (SRT-) ZD ein -> die ZD bleibt also bestehen.

Oder?


Gruß, Johann
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 28.06.11, 13:03
Benutzerbild von Bauhof
Bauhof Bauhof ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.105
Standard AW: Zwillingsexperiment "mit swing-by"

Zitat:
Zitat von JoAx Beitrag anzeigen
Aber im Gegensatz zu einem beschleunigten Zwilling (im klassischen ZE) ist die Situation symmetrisch, obgleich beide inertial sind.
Hallo Johann,

wieso bewegen sich die zwei Satelliten um die Erde inertial? Sie befinden sich doch auf einer elliptischen Umlaufbahn. Sie wechseln also dauernd die Richtung der Bewegung.

M.f.G. Eugen Bauhof
__________________
Ach der Einstein, der schwänzte immer die Vorlesungen –
ihm hatte ich das gar nicht zugetraut!

Hermann Minkowski
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 28.06.11, 13:28
Benutzerbild von JoAx
JoAx JoAx ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.324
Standard AW: Zwillingsexperiment "mit swing-by"

Hallo Eugen!

Zitat:
Zitat von Bauhof Beitrag anzeigen
wieso bewegen sich die zwei Satelliten um die Erde inertial? Sie befinden sich doch auf einer elliptischen Umlaufbahn. Sie wechseln also dauernd die Richtung der Bewegung.
Vor allem bewegen sich die Satelliten auf Geodäten. Und eine Bewegung auf einer Geodäte ist doch inertial, oder?
Dass die Satelliten die Richtung "ändern" muss schon auf die Raum(zeit)-Krümmung zurück geführt werden, denke ich.
Jetzt muss man nur den (u.U. persönlichen) Zugang dazu finden.


Gruß, Johann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm