Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 09.07.23, 19:14
Benutzerbild von Geku
Geku Geku ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beitr?ge: 1.262
Standard AW: Materieuniversum als 2-dimensionale Kugelspähre

Zitat:
Zitat von sirius Beitrag anzeigen
Link funktioniert nicht, schließende Klammer wird nicht mitgenommen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Filament_(Kosmos)

Dürfte ein Problem mit der "Forensoftware" sein.
__________________
It seems that perfection is attained not when there is nothing more to add, but when there is nothing more to remove — Antoine de Saint Exupéry

Ge?ndert von Geku (09.07.23 um 19:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 09.07.23, 20:38
sirius sirius ist offline
Guru
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beitr?ge: 909
Standard AW: Materieuniversum als 2-dimensionale Kugelspähre

Zitat:
Zitat von Geku Beitrag anzeigen
Link funktioniert nicht, schließende Klammer wird nicht mitgenommen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Filament_(Kosmos)

Dürfte ein Problem mit der "Forensoftware" sein.
Danke für den Hinweis.
Als ich den Beitrag erstellt habe, war alles in Ordnung mit dem Link.
Bin jetzt trotzdem auf die Seite gekommen.
Wikipedia hilft weiter…
__________________
Stille Menschen haben den lautesten Verstand
Stephen Hawking
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 16.09.23, 18:49
Wolfgang H. Wolfgang H. ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beitr?ge: 104
Standard AW: Materieuniversum als 2-dimensionale Kugelspähre

Hallo Alle,
habe den Ausgangsbeitrag nochmal angepasst und Verknüpfungen zu "Gravasternen" eingebracht. Dies verhindert die Urknall-Singularität.
Vielleicht hat jemand Anregungen oder Kritik. Die mag ich ganz besonders.
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 03.12.23, 22:38
Wolfgang H. Wolfgang H. ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beitr?ge: 104
Standard AW: Materieuniversum als 2-dimensionale Kugelspähre

Zitat:
Zitat von Geku Beitrag anzeigen
Und wie kommt man auf das Alter des Universums?
Hallo Geku, ich bin nochmal durch die Beiträge gegangen. Das Alter des Universums lässt sich aus der heute gemessenen Wellenlänge der Hintergrundstrahlung berechnen. Auch aus meinem Modell folgt daraus das Alter des Universums.(siehe Verhältnisgleichung doc-Link) Letztendlich brauch ich nur durch die Rotverschiebung beobachtete/gemessene Expansionsrate als Bestätigung für mein Expansionsmodell.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm