Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.05.22, 12:36
Benutzerbild von Geku
Geku Geku ist offline
Guru
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beitr?ge: 736
Standard Klimaschädling Flugverkehr?

Warum hört man nichts über die Schädlichkeit des Flugverkehrs bezüglich Klima?

Neben CO2 werden auch Wasserdampf in höhere Schichten der Atmosphäre eingebracht. Diche Wolken reflektieren die Sonneneinstrahlung zurück in den Weltraum, aber der Wasserdampf, erzeugt durch den Flugverkehr, ist zu dünn dazu. Im Gegenteil, der Wasserdampf wirkt als Treibgas wie CO2,/Methan und hält die Wärmestrahlung zurück.

https://www.deutsches-klima-konsorti...chtet%20werden.

Wasserdampf ist ein zwei bis drei mal so starkes Treibgas wie CO2. Daher sollte "Weg von den fossilen Treibstoffen" im erhöhten Ausmaß auch für den Luftverkehr gelten.
__________________
MFG GEKU

Ge?ndert von Geku (11.05.22 um 12:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.05.22, 13:21
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beitr?ge: 1.924
Standard AW: Klimaschädling Flugverkehr?

Zitat:
Zitat von Geku Beitrag anzeigen
Warum hört man nichts über die Schädlichkeit des Flugverkehrs bezüglich Klima?
Das ist eigentlich ein alt bekanntes Thema. Die großen Fluggesellschaften in Deutschland wissen das auch und halten bereits Ausschau nach alternativen Antrieben mit e-Fuels oder Wasserstoff, der klimaneutral hergestellt werden soll.
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.05.22, 15:12
Benutzerbild von Geku
Geku Geku ist offline
Guru
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beitr?ge: 736
Standard AW: Klimaschädling Flugverkehr?

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Das ist eigentlich ein alt bekanntes Thema. Die großen Fluggesellschaften in Deutschland wissen das auch und halten bereits Ausschau nach alternativen Antrieben mit e-Fuels oder Wasserstoff, der klimaneutral hergestellt werden soll.
Beim Verbrennen von Wasserstoff entsteht ebenfalls Wasserdampf.

E-Fuels und Wassefstoff mit Brennstoffzelle und Rückkehr des Propellerantriebes wäre vielleicht eine Lösung. Drohnen werden schließlich auch mit elektisch betriebenen Propellern realisiert.

Was mich stört ist, dass die Politik keine Vorgaben wie beim Individulverkehr macht. Auch findet bei Flugverkehr keine ausreichende Besteuerung des Treibstoffes statt.
__________________
MFG GEKU

Ge?ndert von Geku (11.05.22 um 15:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.05.22, 15:49
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beitr?ge: 1.924
Standard AW: Klimaschädling Flugverkehr?

Zitat:
Zitat von Geku Beitrag anzeigen
Beim Verbrennen von Wasserstoff entsteht ebenfalls Wasserdampf.
Teillösungen sind immer noch besser als gar nichts zu machen. Auch ohne konkrete Zahlen tippe ich mal auf "klimafreundliche" Vorteile bei einer reinen Wasserstoffverbrennung (geht ja auch ohne Brennstoffzelle) im Vergleich zu rein fossilen Treibstoffen.

Man sollte auch darauf achten, was machbar ist und eine Akzeptanz in der Bevölkerung hat.

Zitat:
E-Fuels und Wassefstoff mit Brennstoffzelle und Rückkehr des Propellerantriebes wäre vielleicht eine Lösung. Drohnen werden schließlich auch mit elektisch betriebenen Propellern realisiert.
AFAIK werden in der Luftfahrt da recht unterschiedliche Konzepte verfolgt, um dann baldmöglichst klimaneutral zu werden. Synthetische Kraftstoffe "verbraten" leider recht viel Energie bei der Herstellung.

Der folgende Clip zeigt, wieviele Faktoren zB beim eAuto zu berücksichtigen sind: Wie klimafreundlich sind E-Autos wirklich? | Harald Lesch (Terra X Lesch & Co, 27.04.2022)
Oder: Wasserstoff als Technologie der Zukunft? | green:screen (klima:neutral, 20.07.2021)
__________________
Freundliche Grüße, B.

Ge?ndert von Bernhard (11.05.22 um 16:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm