Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.10.09, 22:21
Kai Kai ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beitr?ge: 163
Standard AW: Der Quanten-Geist - Geistespotential der Menschen

Guten Abend!
Zitat:
Ich weis nicht was Du meinst Kai?
Natürlich kannten sie das Wissen ihrer Zeit ganz genau, erst dann ist ja ein weiterdenken erst mal möglich.
Aber was hat das mit beobachten zu tun?
Hm...Also so weit ich weiß, hat z.B. Einstein sich an dem Michelson-Morley-Experiment geklammert (also Absolutheit des Lichts) und hat dann mithilfe dieses Experiments nach und nach die Relativitätstheorie eingeführt (hat ja schließlich alles einen Anfang ).
Zitat:
Oder meinst Du Einstein hat erst die gekrümmte Raumzeit beobachtet und daraus dann seine ART erdacht/entwickelt?
Also wie gesagt: Ich kann seine Gedanken ja nicht lesen, aber er hatte sicherlich etwas, was er beobachten konnte (muss ja nicht die gekrümmte Raumzeit sein...).
Wenn ich z.B. mit Wurzeln rechne, würde ich mir gleichzeitig auch eine Funktion dieser Wurzeln überlegen; oder das Quadrieren. Anschließend könnte man evtl. auf das Integral stoßen, daraus Ableitungen erkennen oder wie auch immer.
Ich meine nur, dass er etwas sehen konnte, bevor er die ART erdenken/entwickeln konnte.

Zitat:
Wie beginnt man nur sein eigener Geist, der Geist des Menschen daseins zu untersuchen, so wie man AstroPhysik untersucht ect.? Ganz einfach, mit Beobachten ohne Urteilen, mit sich aufschreiben was für vorgänge dadurch passieren, durchs Beobachten, ect. ect. Sollte man eine art Gesetzmässigkeit endecken durch das Beobachten seines Geistes, sollte man diese aufschreiben und sich wie bei der Materiellen untersuchungen gedanken drüber machen, ohne es zu verurteilen, sondern um es einfach weiter zu erforschen und zu sehen was villeicht doch noch für weitere Gesetze sich weiter zeigen, durch beobachtungen und villeicht mögliche sonstige willendliche handlungen.
Na ob das so einfach ist, weiß ich nicht. Man müsste erst einmal mehr vom Gehirn wissen (neurotische Verbindungen---> Wirkungen). Und damit meine ich nicht den Standard-Kram mit "Großhirn", "Kleinhirn" etc.
Dann müsstest Du noch jemanden haben, der in der Lage wäre, diese Experimente auch zu überleben.
Selbst in der Pseudo-Wissenschaftssendung Galileo Mystery wählen sie erfahrene Leute und nicht irgendwelche.
Und dann müsstest Du auch noch die Ideen haben, was genau Du untersuchen möchtest (ich meine, der Begriff "Geist" besitzt ein ziemlich großes Wortfeld...). Und an der Stelle musst Du vorher schon Erfahrungen gesammelt haben (durch Beobachtungen, Lesen, u.s.w.).
So würde ich jedenfalls rangehen.

Zitat:
Hermes Zitat:
Zu 2.:
Ist das eine physikalische Aussage
Ich bin noch weit davon entfernt, eigene physikalischen Aussagen zu treffen... Machst Du Dir noch Gedanken darüber, was Du gelernt hast? Denkst Du vielleicht darüber nach, ob die Gewichtskraft vielleicht doch nicht stimmt (blödes Beispiel)? Ich denke eher, dass Du mit dieser Größe sogar an manchen Stellen Begründungen ausführst: Also ist es so, wie es ist.
Naja...ein bisschen verwirrend ist das schon, aber ich hoffe, Du verstehst mich irgendwie.
Gruß Kai
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.10.09, 22:49
Benutzerbild von EMI
EMI EMI ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 12.05.2008
Ort: Dorsten
Beitr?ge: 2.564
Standard AW: Der Quanten-Geist - Geistespotential der Menschen

Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
Also so weit ich weiß, hat z.B. Einstein sich an dem Michelson-Morley-Experiment geklammert...
Er kannte dieses Experiment gar nicht!
In übrigen haben ihn Experimente, auch die die seine Theorien bestätigt haben, so gut wie gar nicht interessiert.

Gruß EMI

PS: Es ist nicht so, das nur das was man beobachtet oder beobachten kann uns weiterbringt. Einfach Nonsens! IMHO
__________________
Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.10.09, 23:12
Kai Kai ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beitr?ge: 163
Standard AW: Der Quanten-Geist - Geistespotential der Menschen

Guten Abend!
Wenn dies der Fall ist, muss ich wohl meinen Physik-Lehrer anklagen. Steht nämlich auch so in meinem Heft.
Gruß Kai
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.10.09, 23:22
Benutzerbild von EMI
EMI EMI ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 12.05.2008
Ort: Dorsten
Beitr?ge: 2.564
Standard AW: Der Quanten-Geist - Geistespotential der Menschen

Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
Wenn dies der Fall ist, muss ich wohl meinen Physik-Lehrer anklagen. Steht nämlich auch so in meinem Heft.
Unsinn Kai,

selber denken, selber denken und LESEN in Büchern macht klug!
Nicht immer den Physiklehrer vorschieben.

EMI
__________________
Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.10.09, 23:58
Lorenzy Lorenzy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beitr?ge: 1.494
Standard AW: Der Quanten-Geist - Geistespotential der Menschen

Zitat:
Zitat von EMI Beitrag anzeigen
Er kannte dieses Experiment gar nicht!
Auszug aus "Moderne Physik" v. Tipler & Llewellyn

__________________
www.lhc-facts.ch
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 27.10.09, 01:19
Kai Kai ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beitr?ge: 163
Standard AW: Der Quanten-Geist - Geistespotential der Menschen

Guten Abend!
@Lorenzy: Danke für die Info... ich dachte, ich hätte was falsches gelernt (habe extra im Buch gewälzt)...


Zitat:
LESEN in Büchern macht klug!
Keine Angst. Ich bevorzuge auch lieber Bücher als monotones Gequatsche von Lehrern.

Gruß Kai
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.10.09, 01:31
Benutzerbild von EMI
EMI EMI ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 12.05.2008
Ort: Dorsten
Beitr?ge: 2.564
Standard AW: Der Quanten-Geist - Geistespotential der Menschen

Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
Keine Angst. Ich bevorzuge auch lieber Bücher als monotones Gequatsche von Lehrern.
Na dann musst Du diese aber auch lesen und nicht nur abwarten ob da ein @Lorenzy kommt und dich in deiner Unwissenheit bestätigt!

@Lorenzy gehört hier übrigens zu den Usern von denen Du ne Menge lernen kannst!

Gruß EMI

PS: Einstein hat sich nicht an diesem ominösen Ätherexperiment verbissen, das war ihm schnuppe!!! Da kannst Du sicher sein!
__________________
Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.10.09, 01:58
Kai Kai ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beitr?ge: 163
Standard AW: Der Quanten-Geist - Geistespotential der Menschen

Guten Abend!
Mensch... Du kannst echt verletzend sein, EMI.
Ich möchte jetzt nicht weiter Salz in die Wunde streuen und nehme Deine Aussage wie ein Mann entgegen.

Das hält mich aber nicht davon ab, weiter zu schreiben, um meinen Wissenstand weiterzuentwickeln.
So:
Was möchtest Du jetzt ganz konkret ansprechen, Higgs?
Etwa die Erkennung des menschlichen Geistes oder wie?

Gruß Kai
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.10.09, 02:06
Benutzerbild von JoAx
JoAx JoAx ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beitr?ge: 4.324
Standard AW: Der Quanten-Geist - Geistespotential der Menschen

Zitat:
Zitat von EMI Beitrag anzeigen
Er kannte dieses Experiment gar nicht!
Aber zumindestens das Experiment von Fizeau.

Zitat:
Zitat von (1)
Für Einstein waren die Aberration des Sternenlichts und die Ergebnisse des Fizeauschen Experiments nach eigenem Bekunden schon ausreichend, um ihn am Ätherkonzept zweifeln zu lassen und für eine neue Theorie zu motivieren.

Gruss, Johann

(1) Eckhard Rebhan
Theoretische Physik
Mechanik, Elektrodynamik, Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie, Kosmologie.
Seite 750
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.10.09, 07:15
Variable-Higgs Variable-Higgs ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beitr?ge: 15
Standard AW: Der Quanten-Geist - Geistespotential der Menschen

Zitat:
Was möchtest Du jetzt ganz konkret ansprechen, Higgs?
Etwa die Erkennung des menschlichen Geistes oder wie?
Hallo Kai
ja genau. Der Mensch ist fähig zu so komplexeren Erkenntnis über das umfeld ansich, über das Leben ansich. Das könnte doch schon bedeuten das unser Geist ansich tiefer geht/ist, als wir bisher mit Rechnen und Physik ect. meinen uns zu kennen, also unser Geistiges Potential, oder überhaupt unser sein als Denkende oder Bewusstseienden Wesen.

Villeicht geht unser Bewusstsein extrem über nur das Rechnen hinaus. Nur haben wir danach garnicht gesucht und geprüft, höchstens abberglauben geschaffen, was ja kein untersuchen und forschen unseres Geistes und das Potential danach an sich ist.

Ich meine, villeicht ist unser Geist genau so an Physikgesetze gebunden wie die Materie ausserhalb von uns. Und wen wir wüssten was für bewegungen diese Gesetze in uns auslösen oder uns blockieren oder oder, wüssten wir auch wie man bestimmte sachen macht mit dem Geistigen Willen.

Genau so wie wir jetzt wissen wie man mit der RelativitätsTheorie einen Fernseher erschafft.
Hast du nicht gewusst das ohne RelativitätsTheorie es kein Fernseh gäbe?
So meine ich das mal gelesen oder gehört zu haben. Wegen den Photonen ect.

Was ist wen wir wüssten was zb. Photonen in unser Geist bewirken oder was für bahnen sie gehen ect. ect. Villeicht wüssten wir dann wie man andere dinge als nur Rechnen bewerkstelligt mit unserem WillensGeist in uns drinnen.

Ge?ndert von Variable-Higgs (27.10.09 um 07:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm