Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.12.07, 20:14
Eyk van Bommel Eyk van Bommel ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 3.409
Standard Was ist Zeit?

Was ist Zeit – Tausend Jahre sind ein Tag – la, la, – la! (War das nicht eine tolle Zeichentrickserie? )
Habe gerade den Titelbeitrag in der „Bild der Wissenschaft“ gelesen!
Zeit ist nur eine Illusion: Warum Physiker nicht mehr mit ihr rechnen
Vorweg: Lohnt sich eigentlich nicht! Die schwafeln da auch nur über die Unmöglichkeit der Gleichzeitigkeit herum! Und sagen deswegen das eine keine Zeit geben kann und…
Gut dann wird doch noch am Ende erwähnt, dass die nächste Physikgeneration ohne Zeit auskommen wird! Aber irgendwie lassen sie die Zeit doch existieren nur lehnen Sie sie aus dem falschen Grund ab!
Wenigstens habe ich nun erfahren, dass ich mit meinen Gedanken nicht allein bin! Ich habe nun sogar eine Weltanschauung! Meine Weltanschauung (habe ich gelernt) nennt sich: Präsentismus!
Hört, hört – muss ich gleich mal googeln !
Und ein Satz, klingt aber sehr schön!
Zitat:
Zitat:
Kommen zu dem Schluss, dass es die Zeit objektiv überhaupt nicht gibt. „Das zu erkennen, ist vielleicht die größte intellektuelle Herausforderung, mit der die Menschheit jemals konfrontiert wurde“, sagt der Philosoph und Physiker Vesselin Petkov von der Concordia University ; Motreal
Na schau mal einer an - die größte intellektuelle Herausforderung, mit der die Menschheit jemals konfrontiert wurde – und ich bin schon fertig damit. Na dann wird die nächste Physikgeneration mir keinen Schrecken einjagen können!
Wer es gelesen hat (Sind nur 3 – 6 Seiten!) oder auch nur so „mal wieder“ über die Zeit sprechen möchte.
Gruß
EVB
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. A.E
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.10.08, 20:17
quantenuhr quantenuhr ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 2
Standard AW: Was ist Zeit?

Keine Antwort ist zumindest ein Hinweis auf wenig ......? Vielleicht ist ein Philosoph in der Lage die Antwort zu geben? -> www.bewusstsein.cc
Gescheite ...... werden hier bestimmt das Skalpell ansetzen. Zu Recht?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.10.08, 23:33
Benutzerbild von Kurt
Kurt Kurt ist offline
Guru
 
Registriert seit: 05.05.2007
Beiträge: 742
Standard AW: Was ist Zeit?

Was Zeit ist?

Kommt darauf an was man da meint.

a' Ein Hirngespinst.
b' eine Orientierungshilfe im Alltag.



Kurt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.08, 00:09
Centurio Centurio ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2007
Beiträge: 196
Standard AW: Was ist Zeit?

Zitat:
Zitat von quantenuhr
Vielleicht ist ein Philosoph in der Lage die Antwort zu geben?
Och Kinders. Is schon n büschen spät für Aphorismen.

Aber wer weiß? Unter Zeitdruck bin ich meist am besten...

"Die Zeit ist das, was man hat, wenn man es am wenigsten braucht,
und das, was man nicht hat, wenn man es dringend benötigt."

Grüßle,
Centurio
__________________
Elfmeterschießen -
einer trifft die Kugel nicht
und sie dreht sich doch
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.10.08, 01:52
Sino Sino ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 423
Standard AW: Was ist Zeit?

Zitat:
Zitat von Eyk van Bommel Beitrag anzeigen
Gut dann wird doch noch am Ende erwähnt, dass die nächste Physikgeneration ohne Zeit auskommen wird!
Hmm, Physik ohne Zeitmessung. Gibt ein kleines Problem bei Periodendauer, Frequenz, Geschwindigkeit, Beschleunigung ... Wird alles abgeschafft bzw. umdefiniert.
Könnte funktionieren, nur dass dann gar kein normaler Mensch mehr seine Alltagserfahrungen in die Welt der Physik übersetzen kann. Man kann's auch kompliziert machen.

edit: Achso, ich hab hier natürlich etwas Spass gemacht. Genaueres siehe andere Posts

Geändert von Sino (24.10.08 um 19:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.10.08, 08:55
JGC JGC ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: ES
Beiträge: 3.276
Standard AW: Was ist Zeit?

Hallo Emi...


Zeigt denn das nicht genau DAS, was Zeit tatsächlich ist??


Länge mal Breite..

Das ergibt doch letztlich einen Inhalt, oder??

Und was wird wohl deiner Ansicht nach eine zeitliche Länge(LG) mit einer zeitlichen Breite(auch LG) maximal ergeben können..

Ist das nicht der entsprechende Geschehens-Inhalt??

Ich würde behaupten, das dieser "Geschehens-Inhalt" Identisch mit der energetischen Leistung ist, die so ein zeitliches System(eine Ladungsfläche?) von außen betrachtet aufweist...


JGC
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.10.08, 09:46
Eyk van Bommel Eyk van Bommel ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 3.409
Standard AW: Was ist Zeit?

Hi Sino,

Zitat:
Hmm, Physik ohne Zeitmessung.
Darum geht es in der „zeitlosen“ Physik nicht!!!!!!!!!!!!

Eine Physik ohne Zeit betrifft NUR die Zeit die man im Allgemeinen mit der Raumzeit meint!!!!

Die Zeit die als Raumzeit dehnbar ist!
DieZeit, die zumindest theoretisch, Zeitreisen ermöglicht!
Die Zeit, die aus „sich heraus“ in der Raumzeit eine reale Dimension darstellet!
Die Zeit, die durch Energie/Masse verändert werden kann!

Physik ohne Zeitmessung – ist also B L Ö D S I N N !!! .
Physik ohne ZEIT(nicht ohne Zeitmessung!):
Bedeutet nichts anderes als eine Bewegung „x“ zu einer anderen Bewegung „y“ in ein VERHÄLTNIS zu setzen und dem entstehenden BRUCH eine Einheit „t“ zugeben! Zeit an sich ist aber eigentlich ohne Einheit zu verstehen.

m/s Objekt 1 / m/s Objekt 2 = Bruch ohne Einheit?

Physik ohne Zeit – bedeutet also NUR dass man der Zeit die „Eigenschaften“ zuweist die sie vor A.E. hatte – sie war nur ein Messwert. So wie der Abstand.
Erst A.E. hat den Messwert (Zeit) und den Messwert Abstand (Raum) durch sein 1. Postulat zu einer gemeinsamen Raumzeit „verschweißt“.

A.E. hat aus „Apfel“ (Zeit vor A.E.) und „Baum“ (Abstand vor A.E.) einen „Apfelbaum“ gemacht – Durch sein 1. Postulat! Und wenn ich sage es gibt keinen „Apfelbaum“, dann bedeutet es eben nicht (!!!) das es keine Äpfel gibt!!!! Und es bedeutet NICHT dass es keine Bäume gibt!!!

Zitat:
Hmm, Physik ohne Zeitmessung.
Darum geht es doch - Zeit ist ein MESSWERT und keine DIMENSION!!!! Real gibt es kein „dt“ alles „BEFINDET sich im JETZT“ und NIE in der Vergangenheit oder in der Zukunft.

Vergangenheit ist Vergangenheit (unveränderbar!/erledigt, vorbei) und Zukunft ist Zukunft (veränderbar!möglich/wahrscheinlich) Der „Übergang“ zwischen veränderbar und unveränderbar ist das JETZT.

Unveränderbar und veränderbar werden durch Ereignisse getrennt.


Gruß
EVB
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. A.E
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.10.08, 10:50
JGC JGC ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: ES
Beiträge: 3.276
Standard AW: Was ist Zeit?

Zitat:
Zitat von EMI Beitrag anzeigen
Zeit auch noch geladen? Muß man wohl aufpassen, das man keine gewischt bekommt von der Zeit.
Emi, warum willst du mich nicht verstehen??


Wenn du mir eine Backpfeife gibst, die dauert ca eine 10tel Sekunde und macht mir rote Backen...

Könntest du mir aber mit der hundertfachen Schnelligkeit(also in einer tausendstel Sekunde), dann würdest du meinen Kopf in Matsch verwandeln..

Und würdest du mir mit Lichtgeschwindigkeit nun eine verpassen, dann sei dir sicher, das im Umkreis von 10 Km kein Stein mehr auf dem anderen steht, wenn nicht noch schlimmer..

Sind denn die Zusammenhänge so unerkennbar??


JGC
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.10.08, 11:02
uwebus uwebus ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.08.2007
Beiträge: 757
Standard AW: Was ist Zeit?

Zitat:
Zitat von Eyk van Bommel Beitrag anzeigen
Darum geht es doch - Zeit ist ein MESSWERT und keine DIMENSION!!!! Real gibt es kein „dt“ alles „BEFINDET sich im JETZT“ und NIE in der Vergangenheit oder in der Zukunft.
So ist es! Zeit erzeugt ein Bewußtsein mithilfe seines Erinnerungsvermögens. Das Universum IST, Vergangenheit und Zukunft sind Bewußtseinsprojektionen. Am besten kann man das feststellen, wenn einem im Traum Oma und Enkel gemeinsam zum Geburtstag gratulieren, obwohl Oma schon über den Jordan gegangen war, bevor die Enkel geboren wurden.

Deshalb gibt es auch keine Existenz außerhalb eines Bewußtseins, denn Existenz wird aus Wahrnehmungen zusammengebaut, die in unterschiedlicher Abfolge im Gedächtnis eintreffen. Das Universum benötigt Beobachter, um Existenz zu ermöglichen, auch wenn das Physiker wieder mal auf die Palme bringen sollte.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.10.08, 11:16
JGC JGC ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: ES
Beiträge: 3.276
Standard AW: Was ist Zeit?

Zitat:
Zitat von uwebus Beitrag anzeigen

Deshalb gibt es auch keine Existenz außerhalb eines Bewußtseins, denn Existenz wird aus Wahrnehmungen zusammengebaut, die in unterschiedlicher Abfolge im Gedächtnis eintreffen. Das Universum benötigt Beobachter, um Existenz zu ermöglichen, auch wenn das Physiker wieder mal auf die Palme bringen sollte.
Existenz gibt es trotzdem!!!

Halt eine "unbestimmte"


JGC
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm