Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt Gestern, 19:44
Frank53 Frank53 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 06.10.2020
Beiträge: 29
Standard AW: Gravitationsdeutung

Ich hatte mir ja Mühe gegeben zu erläuten, dass die Energie nicht übertragen sondern durchgeleitet werden muß, damit das Ganze funktioniert.

Dass das innere von Masseteilchen noch viel "härter" sein wird als z.B. die Stahlkugeln des Newton'schen Pendels ist für mich absolut nachvollziehbar.

Gut für das Masseteilchen, dass die Kräfte, die es zusammenhalten nicht für dessen "irrsinnige Aufheizung" sorgen.

P.S.: wenn die Gravitation nicht durch Druck entsteht, wo greift denn diese Quasizugkraft am Teilchen an, am Rand? wohl nicht! Im Zentrum, Wo ist dann der Unterschied zur Druckkraft?.

Diese Hypothesen können ja falsch sein. Das wäre überhaupt nicht schlimm. Dann muss man eben nach anderen suchen, aber bestimmt nicht bei Wiki.

Je mehr ich mich mit der Gravitation beschäftige, desto mehr halte ich die Anziehung als Quasizug oder was auch immer für sehr unwahrscheinlich.
Es muss Etwas geben im sogenannen Vakuum, dass wir nicht direkt wahrnehmen können.

In diesem Sinne alles Gute.
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt Heute, 21:32
sanftwasser sanftwasser ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2018
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 125
Standard AW: Gravitationsdeutung

Druck und Zug können sich ergänzen.
Brauchts einen Zusammenhang, also komplementäres Kräftespiel und einen Transport, Kreislauf.
Zwischenspeicher entkoppeln, bspw. gebe dem Vakuum eine zeitliche Tiefe (zwischen beiden materiellen Raumfüllungen)
Überhaupt ist die pure Dimension, das Abstand sein, als Aggregat Energie.

Geändert von sanftwasser (Heute um 21:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gravitationsdeutung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm