Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Aktuelle Meldungen

Hinweise

Aktuelle Meldungen Haben Sie etwas Interessantes gelesen, gegoogelt oder sonstwie erfahren? Lassen Sie es uns hier wissen!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 08.10.23, 17:33
Beeing Beeing ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 08.10.2023
Beitr?ge: 3
Standard AW: Zeit lief früher langsamer

Was ist zeit?
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 09.10.23, 13:33
Benutzerbild von Geku
Geku Geku ist gerade online
Singularität
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beitr?ge: 1.393
Standard AW: Zeit lief früher langsamer

Zitat:
Zitat von Beeing Beitrag anzeigen
Was ist zeit?
Zeit ist ein abstraktes Konzept, das die Abfolge von Ereignissen und Zuständen beschreibt. Sie ist eine unumkehrbare Dimension, die es uns ermöglicht, Veränderungen wahrzunehmen und zu messen. In der Physik wird Zeit oft als eine kontinuierliche, unaufhaltsame Bewegung vorwärts definiert, die in Sekunden gemessen wird.

Die Messung erfolgt durch Abzählung periodischer Zustandsänderungen. Umgekehrt könnten wir ohne Zeit keine Veränderungen feststellen. Eine Schallplatte könnte man sich ohne Zeit vorstellen (gespeicherte Information).

Erst mit der Bewegung der Schallplatte kann die Rille abgetastet und dadurch Schallwellen erzeugt werden. Bewegung erfordert aber Zeit (m/s). Auch die Ausbreitung der Schallwellen erfordert Zeit. Schallwellen sind flüchtig, aber mit der Schallplatte kann man Information über die Zeit hinweg retten.

Mit Lichtwellen kann man ähnliche Überlegungen anstellen. Interessant ist, dass für die Lichtwelle, vom Beobachter aus betrachtet, die Zeit nicht vergeht. Die Welle mit ihrer Information bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit fort.
__________________
It seems that perfection is attained not when there is nothing more to add, but when there is nothing more to remove — Antoine de Saint Exupéry
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 27.02.24, 07:00
Marsmännchen Marsmännchen ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.02.2024
Beitr?ge: 45
Standard AW: Zeit lief früher langsamer

Albert Einstein lehrt uns das Zeit keine Konstante ist. Sie vergeht unterschiedlich schnell aus verschiedenen Blickwinkeln und in verschiedenen Inertialsystemen
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 26.04.24, 02:08
sirius sirius ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beitr?ge: 1.065
Standard AW: Zeit lief früher langsamer

Zitat:
Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
Man muss sich erst einmal fragen was "Zeit lief langsamer" überhaupt bedeuten soll. Ich würde erwarten, dass man damals 5 Sekunden darauf warten musste, dass 1 Sekunde verging.
Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen
So wird einem suggeriert, finde ich. Aber Zeitdilatation, egal welche, lebt vom Vergleich der Uhren.
Bei "Uhr" denke ich in dem Zusammenhang nicht an die üblichen Chronometer sondern an eine Sanduhr, in der innerhalb eines begrenzenten Raumes durch die Bewegung des Sandes die ZEIT gemessen werden kann.

In dem folgenden Video wird gezeigt, wie früher der Jupitermond Io als Chronometer benutzt wurde.

Ist Licht in allen Richtungen gleich schnell? • Aristoteles zur Stringtheorie (99) | Josef M. Gaßner

https://www.youtube.com/watch?v=waHB9VrT5oY

Einer der wichtigsten Sätze aus dem Video bei ca. 37.20 ist mE der folgende Satz

Zitat:
Die Lichtgeschwindigkeit ist eine Materialeigenschaft des Vakuums
Erklärt das "Abweichungen" innerhalb des früheren Universums, das wesentlich kompakter und kleiner war als es heute ist?
__________________
Stille Menschen haben den lautesten Verstand
Stephen Hawking
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 26.04.24, 08:26
Benutzerbild von Geku
Geku Geku ist gerade online
Singularität
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beitr?ge: 1.393
Standard AW: Zeit lief früher langsamer

In einer hypothetischen Welt, wo die Zeit insgesamt langsamer verläuft, würde dies nur dann einen spürbaren Effekt haben, wenn es einen externen Referenzpunkt gäbe, mit dem man diese Verlangsamung vergleichen könnte. Da so ein Referenzpunkt in der Realität schwer vorstellbar ist, wäre die allgemeine Wahrnehmung von Zeit in einem solchen Szenario wahrscheinlich unverändert.

Ein solcher Referenzpunkt könnte eine Atomuhr auf einem Satelliten in der Erdumlaufbahn sein. Die Zeit würde auf dem Satelliten schneller vergehen. Es müssten sowohl die Effekte der Gravitationszeitdilatation als auch der speziellen Relativität berücksichtigen werden!
__________________
It seems that perfection is attained not when there is nothing more to add, but when there is nothing more to remove — Antoine de Saint Exupéry

Ge?ndert von Geku (26.04.24 um 08:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
quasar, relativitätstheorie, universum, urknall, zeit

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm