Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Umfrageergebnis anzeigen: Wie hoch schätz ihr die Gefahr eines Atombombenanschlags durch Terroristen ein?
sehr hoch 1 33,33%
hoch 0 0%
mittel 0 0%
gering 1 33,33%
unrealistisch 1 33,33%
Teilnehmer: 3. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.07.07, 17:15
JGC JGC ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: ES
Beiträge: 3.276
Standard AW: Atombombenanschlag durch Terroristen

Trotzdem!!

Merkst du nicht, das du den "chronisch Arbeitsscheuen" die ganze Schuld zuschanzen tust??

Was ist mit den Millionen, die eingewandert sind und dem Staat auf der Tasche liegen?

oder die eine Bilion Euro, die im Osten versickert

Oder wusstest du, das alleine durch Fehlinvestitionen das doppelte Geld draufgeht, wie H4 Empfänger beziehen...?

Oder wustest du, das jeder "Eierdib" und Kiffer der zu Knast verurteilt wird, den Steuerzahler 4000€/monat kostet??

Wenn du das mal genauer untersuchst, dann wird dich die wilde Wut packen und erst recht, wenn du dahinterkommst, welcher "Verblödungsmaschinerie" wir inzwischen ausgesetzt sind...

JGC
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.08.07, 12:55
MCD MCD ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 442
Standard AW: Atombombenanschlag durch Terroristen

Hi JGC,

Zitat:
Zitat von JGC Beitrag anzeigen
Trotzdem!!

Merkst du nicht, das du den "chronisch Arbeitsscheuen" die ganze Schuld zuschanzen tust??
Völliger Unsinn, schon deshalb, weil die Gesetze, die ein Schmarotzerdasein überhaupt erst ermöglichen, durch Politiker gemacht werden und nicht durch die Sozialschmarotzer selber.

Zitat:
Was ist mit den Millionen, die eingewandert sind und dem Staat auf der Tasche liegen?

oder die eine Bilion Euro, die im Osten versickert

Oder wusstest du, das alleine durch Fehlinvestitionen das doppelte Geld draufgeht, wie H4 Empfänger beziehen...?

Oder wustest du, das jeder "Eierdib" und Kiffer der zu Knast verurteilt wird, den Steuerzahler 4000€/monat kostet??

Wenn du das mal genauer untersuchst, dann wird dich die wilde Wut packen und erst recht, wenn du dahinterkommst, welcher "Verblödungsmaschinerie" wir inzwischen ausgesetzt sind...

JGC
Das unser Staat in der Mehrheit von einem Haufen korrupter Menschen regiert wird, die hauptsächlich nach eigenen Interessenlagen Gesetzte verabschieden oder ändern und Milliarden Steuergelder verschwenden, ist mir durchaus bekannt und verärgert mich kolossal!
Der eigentliche Sinn und Zweck (Auftrag) unserer Politiker, nämlich ausschließlich dem Wohle des Volkes zu dienen (unter Eid geschworen!), wird bereits durch diverse "Nebenjobs" in den Aufsichtsräten großer Konzerne ad absurdum geführt.

Noch einmal, es geht mir nicht darum, eine Schuldzuweisung für die diesbzgl. Miseren in diesem Land bei den Arbeitslosen oder Einwanderern anzubringen oder Menschen zu diskreditieren, die als qualifizierte Arbeitskraft unverschuldet ihren Job verloren und sich weigern im Park für einen €/h Müll auf zu sammeln.

Allerdings packt mich die Wut darüber, dass viele für den Arbeitsmarkt qualifizierte Menschen (darunter auch viele Junge, 18 - 35 Jahre), die ohne Weiteres arbeiten und somit ihren Sozialbeitrag leisten könnten, lieber die von den Politikern geschaffenen, sozialen Schlupflöcher ausnutzen und mehr oder weniger fröhlich frei in den Tag hinein leben ("eben chronisch Arbeitsscheue") -und zwar auf Kosten derer, die dafür z.T. hart arbeiten müssen!

Kurzum, auch wenn die Gesetze durch die Politik bestimmt werden, alles Elend und Fehlverhalten schlechterdings damit zu rechtfertigen, ist zu einfach und falsch, denn jeder Einzelne trägt ein Stück soziale Verantwortung und wer dazu keine Lust hat, der hat m.E. auch keinen Anspruch auf soziale Vergütungen!

Es meldet sich mit Gr. zurück
MCD
__________________
Das bedeutet, Dinge werden unlogisch, quantenlogisch sagt man. Aber das ist für viele in Ordnung, für alle, die das Zwei-Spalt-Experiment ohne Nachdenken abgehakt und sich bereits dort innerlich von der Vernunft verabschiedet haben. [D.Dürr]
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.08.07, 19:09
JGC JGC ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: ES
Beiträge: 3.276
Standard AW: Atombombenanschlag durch Terroristen

Hi MDC..

Ja im Grunde verstehe ich das schon..

Insgeheim hoffe ich ja, das es sich doch noch nochmals verändern wird und die Hand an Arm und dessen "Belohnung" irgendwann mal wieder richtig zueinander gestellt werden... So kann es jedenfalls nicht bleiben.

JGC
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm