Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Schulphysik und verwandte Themen

Hinweise

Schulphysik und verwandte Themen Das ideale Forum für Einsteiger. Alles, was man in der Schule mal gelernt, aber nie verstanden hat oder was man nachfragen möchte, ist hier erwünscht. Antworten von "Physik-Cracks" sind natürlich hochwillkommen!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.09.21, 14:49
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 232
Standard Absorption eines Lichtquants durch ein Atom

Energie wird im atomaren Bereich in paketierten Größen übergeben.

Frage: Kann ein Lichtquant, wenn die Energie größer als die des Anregungszustandes ist, absorpiert werden oder muß die Energie exakt übereinsimmen.
Wenn es absorpiert werden kann, was passiert mit der überschüssigen Energie?
  • ein neues Lichtquant mit der Energiedifferenz entsteht
  • das Atom erhält einen Bewegungsimpuls
__________________
Geschichte wiederholt sich, aber immer anders
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.09.21, 21:21
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Beiträge: 2.659
Standard AW: Absorption eines Lichtquants durch ein Atom

Es gibt unterschiedliche Prozesse.

Bei Energien unterhalb der Ionisationsenergie muss die Energie im Bereich der Linienbreite passen, damit Absorption stattfinden kann - also nicht exakt. Das Atom als Ganzes nimmt Energie und Impuls auf, ein Elektron wird in einen höheren Zustand angeregt.

Passt die Energie nicht, findet elastische Streuung am Atom als Ganzes statt.

Bei Energien oberhalb der Ionisationsenergie steht dem Elektron ein Kontinuum an freien Zielzuständen zur Verfügung, die Energie passt letztlich immer. Bei sehr hohen Energien entspricht der Prozess näherungsweise der Comptonstreuung an quasi-freien Elektronen.

Aber auch hier kann elastische Streuung stattfinden.

Ab der Schwellenenergie für Paarerzeugung kann aus dem Photon ein Elektron-Positron-Paar entstehen.
__________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.

Geändert von TomS (11.09.21 um 21:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.09.21, 23:28
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 232
Standard AW: Absorption eines Lichtquants durch ein Atom

Danke für die rasche Anrwort.

Müsste dann eine Rubinlaser mit der gleichen Wellenlänge gepumpt werden, die er dann als Laserstrahl abgibt?
__________________
Geschichte wiederholt sich, aber immer anders
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.09.21, 23:38
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Beiträge: 2.659
Standard AW: Absorption eines Lichtquants durch ein Atom

Zitat:
Zitat von Geku Beitrag anzeigen
Müsste dann eine Rubinlaser mit der gleichen Wellenlänge gepumpt werden, die er dann als Laserstrahl abgibt?
Nein.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rubinlaser
__________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm