Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.10.21, 16:23
Culpa Culpa ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 01.10.2021
Beiträge: 53
Standard Nullkoordinaten

Was sind eigentlich Nullkoordinaten?

Wenn man eine Metrik hat, dann kann man diese in "Nullkoordinaten angeben". Hab ich gelesen. Was bedeutet das?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.21, 16:32
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 232
Standard AW: Nullkoordinaten

Ist damit nicht der Ursprung des Koordinatensystems gemeint (Koordinaten mit dem Wert NULL)?
__________________
Geschichte wiederholt sich, aber immer anders
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.21, 19:02
Culpa Culpa ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 01.10.2021
Beiträge: 53
Standard AW: Nullkoordinaten

Nee, das sind schon komplette spezielle Koordinaten. Also wenn man z. B. Kugelkoordinaten hat, t, r, rho und theta, dann gibt es Nullkoordinaten u, v, rho und theta und man kann u und v aus t und r berechnen. Nur, die müssen irgendwas spezielles erfüllen, um "Nullkoordinaten" genannt werden zu können - und ich frage mich, was das ist.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.10.21, 20:10
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.649
Standard AW: Nullkoordinaten

Zitat:
Zitat von Culpa Beitrag anzeigen
Was sind eigentlich Nullkoordinaten?

Wenn man eine Metrik hat, dann kann man diese in "Nullkoordinaten angeben". Hab ich gelesen. Was bedeutet das?
Solche Koordinaten zeichnen sich dadurch aus, dass man radiale Null-Geodäten als Achsen des Koordinatensystems wählt. Null-Geodäten sind Linien, für die ds^2 = 0 ist, also die Weltlinien von Lichtstrahlen.
Das ist was ziemlich Spezielles; es geht um die Vermeidung von Koordinatensingularitäten durch geeignete Wahl eines Koordinatensystems, siehe z.B. Kruskal-Szekeres-Koordinaten

---
Nachtrag:
oder noch etwas ausführlicher hier
http://www.physik.uni-regensburg.de/forschung/gebhardt/gebhardt_files/skripten/WS1516-RZ/Kruskal_Szekeres.Maier.pdf

Geändert von Hawkwind (06.10.21 um 20:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.10.21, 21:38
Culpa Culpa ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 01.10.2021
Beiträge: 53
Standard AW: Nullkoordinaten

Super, das wollte ich wissen, danke schön!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm