Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 13.12.18, 12:00
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.132
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen
Da wäre Missverständnissen Tür und Tor geöffnet.
Vorschlag für ds² = 0: gravitonartig

Wer weiss?

In dem von mir hier verlinkten Artikel von Veltman & Co wird die Möglichkeit eines massiven Gravitons untersucht.
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 13.12.18, 12:48
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 814
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
Mich würde es extrem überraschen, wenn da in irgendeiner quantitativen Vorhersage ein Sprung bei m->0 für das Photon wäre.

Sicher hätte man eine winzige Abweichung von einem Coulomb-Potential, was vielleicht bei sehr großen Abständen relevant wäre.
Anstelle des Coulomb-Potentials könnte man das Yukawa-Potential mit sehr großer Reichweite verwenden.

Mittlerweile gab es bei den Gravitationswellen-Nachweisen doch auch Koinzidenzen mit optischen Signalen. Aufgrund der enormen Entfernung müsste man daraus doch vielleicht auch eine obere Grenze für m ableiten können?
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 13.12.18, 13:00
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 814
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
In dem von mir hier verlinkten Artikel von Veltman & Co wird die Möglichkeit eines massiven Gravitons untersucht.
Die obere Grenze für die Masse eines Gravitons liegt aktuell wohl bei 7,7e-23 eV/c²: https://en.wikipedia.org/wiki/Massive_gravity

Wow, das ist nicht viel .
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 13.12.18, 13:30
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.132
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Die obere Grenze für die Masse eines Gravitons liegt aktuell wohl bei 7,7e-23 eV/c²: https://en.wikipedia.org/wiki/Massive_gravity

Wow, das ist nicht viel .
Die obere Schranke für die Masse des Gravitons ist somit tatsächlich noch einige Größenordnungen unter der des Photons ... und dabei hat es immer noch den Status eines hypothetischen Teilchens ... schon erstaunlich, oder?
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 13.12.18, 14:31
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 814
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
... und dabei hat es immer noch den Status eines hypothetischen Teilchens ...
Naja, eigentlich sind es ja "nur" mathematische Modelle, die physikalisch interpretiert werden, wobei es bei der Interpretation zum Teil gar keine verbindlichen Regeln gibt.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 13.12.18, 15:17
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.801
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Na, das [lichtartig bedeutet vor allem ds² = 0. Und das bleibt auch für mPhoton > 0 gültig] stammt aber nicht aus dem Lehrbuch.
Das bleibt sehr wohl gültig, man spricht von lichtartiger oder auch Null-Geodäte.

Allerdings würde für mPhoton > 0 ein Photon nicht mehr einer Null-Geodäte folgen.
__________________
«while I subscribe to the "Many Worlds" theory which posits the existence of an infinite number of Toms in an infinite number of universes, I assure you that in none of them am I dancing»

Geändert von TomS (13.12.18 um 21:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 13.12.18, 15:42
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 814
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Zitat:
Zitat von TomS Beitrag anzeigen
Das bleibt sehr wohl gültig...
Ja, Danke. Ich hatte JoAx falsch verstanden.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm