Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 01.05.22, 06:25
Fluor-Antimonsäure Fluor-Antimonsäure ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.04.2022
Beitr?ge: 11
Standard AW: Unendlicher Raum = Unendliche Größen bzw. Unendlichkeit in "beide" Richtungen?

Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
[COLOR="Blue"]
Dich hat auch niemand nach deinen Erkenntnissen gefragt. Man beschäftigt sich trotzdem damit, weil dies ein Diskussionsforum ist. Hier tauscht man sich respektvoll aus.

Wenn dieses Konzept deine sozialen Kompetenzen überfordert, dann lass' deine Teilnahme hier in gegenseitigem Interesse ruhen.

-Ich-

Ich habe auf eine "sinnlose" Klarstellung ("Die Thematik der Fragestellung ist nicht von Interesse"), mit einer ebensolchen "sinnlosen" Klarstellung ("Ich habe nicht nach Interesse gefragt") geantwortet, resultierend aus einer vergangenen Diskussion ("Amusement") mit betreffendem User und das daraus bezogene Wissen um seine Sichtweise in Bezug auf "jenseitige Theorien", woraus klar wurde, dass für mich tatsächlich interessant anmutende Theorien, ihn aber doch sehr langweilen bzw. kaum von Interesse sind, womit wir auch schon bei der "sinnlosigkeit" der beiden sich gegenüberstehenden Klarstellungen wären.

Ge?ndert von Fluor-Antimonsäure (01.05.22 um 06:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 01.05.22, 08:49
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beitr?ge: 2.067
Standard AW: Unendlicher Raum = Unendliche Größen bzw. Unendlichkeit in "beide" Richtungen?

Ich habe den Austausch gelesen, verstanden und dich deswegen verwarnt. Wenn du wirklich nicht verstehst, warum, bitte PN an mich. Ich erkläre es dir dann.
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 04.05.22, 22:29
Fluor-Antimonsäure Fluor-Antimonsäure ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.04.2022
Beitr?ge: 11
Standard AW: Unendlicher Raum = Unendliche Größen bzw. Unendlichkeit in "beide" Richtungen?

Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
Ich habe den Austausch gelesen, verstanden und dich deswegen verwarnt. Wenn du wirklich nicht verstehst, warum, bitte PN an mich. Ich erkläre es dir dann.
Wenn Du denkst, "Verwarnungen" würden bewirken, dass ich in Zukunft jedes Wort mit Bedacht wähle, dann bist offensichtlich Du derjenige, der nicht verstanden hat. Die nette Einladung zum Schreiben einer PN, geht also von meiner Seite aus.
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 05.05.22, 08:01
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beitr?ge: 2.067
Standard AW: Unendlicher Raum = Unendliche Größen bzw. Unendlichkeit in "beide" Richtungen?

Zitat:
Zitat von Fluor-Antimonsäure Beitrag anzeigen
Wenn Du denkst, "Verwarnungen" würden bewirken, dass ich in Zukunft jedes Wort mit Bedacht wähle, dann bist offensichtlich Du derjenige, der nicht verstanden hat.
Die Verwarnung ist nur ein formaler Schritt Richtung Rauswurf. Dass du dein infantiles Sigma-Male Gehabe ablegen wirst, glaube ich in der Tat keine Sekunde.
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 05.05.22, 22:57
Herr Senf Herr Senf ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2015
Beitr?ge: 121
Standard AW: Unendlicher Raum = Unendliche Größen bzw. Unendlichkeit in "beide" Richtungen?

... solche "Typen" schmeißt man überall gleich raus, nicht alle Tassen im Schrank
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 06.05.22, 09:10
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beitr?ge: 1.933
Standard AW: Unendlicher Raum = Unendliche Größen bzw. Unendlichkeit in "beide" Richtungen?

Zitat:
Zitat von Fluor-Antimonsäure Beitrag anzeigen
(Dieses Mal gar nicht in blauer Farbe gepostet?) ....
Beleidigungen helfen da auch nicht weiter. Ich habe den zitierten Beitrag deshalb gelöscht.

Der Themenersteller konnte für mich auch nicht zeigen, dass ein echtes Interesse an einer vorwiegend sachlich orientierten Diskussion besteht. Ich habe das Thema deshalb in den Bereich "Plauderecke" verschoben.

Der Benutzer "Fluor-Antimonsäure" bleibt bis auf Weiteres gesperrt.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Ge?ndert von Bernhard (06.05.22 um 10:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 19.05.22, 14:11
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beitr?ge: 1.933
Standard AW: Unendlicher Raum = Unendliche Größen bzw. Unendlichkeit in "beide" Richtungen?

Zitat:
Zitat von TomS Beitrag anzeigen
Um das zu verstehen, benötigt man die Topologie, in diesem Fall insbs. die sogenannten Homotopiegruppen, speziell die zweite Homotopiegruppe π₂ (da es um 2-dim. Flächen geht).
Ich denke, die https://de.wikipedia.org/wiki/Euler-Charakteristik reicht da aus und ist auch leichter anzuwenden. Eine einfache Rechnung ergibt für die 2D-Kugeloberfläche das bekannte Ergebnis chi = 2 und für die 2D-Ebene chi = 1.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Ge?ndert von Bernhard (19.05.22 um 14:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 19.05.22, 14:55
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Beitr?ge: 2.934
Standard AW: Unendlicher Raum = Unendliche Größen bzw. Unendlichkeit in "beide" Richtungen?

Verstehe ich nicht.

E - K + F = 2

Zeichne ein Dreieck mit E = K = 3 auf die unendlich ausgedehnte Ebene; F=2 (das Dreieck sowie der “Rest”); χ = 2.
Kompaktifiziere den “Rest” über einen Punkt, d.h. insgs. zu einer 2-Sphäre; χ = 2.
__________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 19.05.22, 15:24
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beitr?ge: 1.933
Standard AW: Unendlicher Raum = Unendliche Größen bzw. Unendlichkeit in "beide" Richtungen?

Zitat:
Zitat von TomS Beitrag anzeigen
F=2 (das Dreieck sowie der “Rest”);
Den Rest rechne ich nicht dazu und komme dann auf 1.
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 19.05.22, 15:31
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Beitr?ge: 2.934
Standard AW: Unendlicher Raum = Unendliche Größen bzw. Unendlichkeit in "beide" Richtungen?

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Den Rest rechne ich nicht dazu und komme dann auf 1.
Aber das musst du dazurechnen, das ist ja eine Fläche.

Deswegen glaube ich, dass die Euler-Charakteristik hier nicht so nützlich ist.
__________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm